Wenn Du Dich an das Jugenamt wendest, dann möchtest Du doch, daß die sich drum kümmern - oder?
Also werden die womöglich auch zu Dir nach Hause kommen, um diesem anonymen Hinweis nachzugehen.

...zur Antwort

Naja, bis auf die Erzeugung psychischer Erkrankungen / Psychosen ist das ungefährlich. Das blöde ist nur, dass die Behandlungskosten die Allgemeinheit tragen muss.

Ich bin für eine Freigabe, wenn man rechtssicher versichern könnte, dass man auf Ansprüche der Krankenversicherung bei psychischen Erkrankungen verzichtet.

...zur Antwort

Erstmal nachschauen, ob der auf dem Mainboard einen Grafikchip hat, den man im BIOS aktivieren muss.

Ansonsten auf den Webseiten nachschauen, welche Grafikkarten für den Rechner zugelassen sind (Steckplätze / Energiebedarf). Anfrage beim Hersteller funktioniert häufig auch.

...zur Antwort

Das kann durchaus sein. Jeder reagiert anders auf THC. Und das dadurch Psychosen und andere Effekte ausgelöst werden, ist ja klar, besonders bei jüngeren Konsumenten.

Ich würde mal zu einem Psychiater gehen, der ist ein kompetenter Ansprechpartner und hat Schweigepflicht.

...zur Antwort

Da hilft nur die Suche nach dem PDF für die Spezifikationen des Mainboard, da steht auch die Bedeutung aller Schalter drin.

Ansonsten wäre das Spekulation.

...zur Antwort

Vielleicht hast du eine Systembefüllung permanent anschlossen und die ist undicht und es läuft immer Wasser zu? Wenn der Druck bei steigender Wassertemperatur steigt, könnte die Membran im Ausgleichsgefäß kaputt sein oder der Druck im Ausgleichsgefäß ist zu niedrig.

...zur Antwort

Nichts passiert - das kann jeder Reifen ab.

...zur Antwort