Türkischer Freund verheimlicht mich vor seiner Familie. Nutzt er mich nur aus?

Hallo, durch meine Arbeit habe ich einen jungem Türken kennengelernt. Wir waren öfter in der Mittagspause zusammen essen und er kam auch abends zu mir. Wie es so will... verliebten wir uns ineinander und sind seit einer Woche nun fest zusammen. Jedoch hab ich immer noch so meine Zweifel. Er sagt, dass sein Vater sehr religiös und streng sei und er nicht raus bekommen darf, dass wir zusammen sind, da er ihn sonst womöglich umbringen würde. Somit muss er immer eine Ausrede finden um zu mir zu gehen und wir können auch nicht zusammen raus, da uns ja jemand sehen könnte. Da ich weiß wie und wo er arbeitet und er abends immer bei mir ist, ist er auch noch nicht verheiratet. Er sagt, wenn ich ihn auf dieses Thema anspreche, dass er niemandem versprochen sei und sich seine Frau auch selbst aussuchen wird. Er sagt auch, dass wenn es mit uns gut klappt und wir einpaar Jahre zusammen sind, dass er mich dann als seine Zukünftige seiner Familie vorstellen wird. Soll ich ihm das glauben? Wenn ich ihn darauf anspreche, dass er mich nur zum Vergnügen will, wird er richtig sauer und sagt das sei nicht so, dann würde er nicht immer alles riskieren mich zu sehen und mir nicht immer alles bezahlen, etc. Ich weiß nicht was ich glauben soll. Ich würde mich zu gern komplett darauf einlassen und hoffe auf ein Happyend, jedoch bleiben immer noch Zweifel :( Er ist soo liebenswürdig und verwöhnt mich immer komplett. Er ist auch sehr deutsch eingestellt. Kann mir jemand weiterhelfen der ähnliche Erfahrungen hat?

...zur Frage

Klar bist Du nun mißtrauisch sowie übel gestimmt. Du hast Dich bemüht verständnisvoll und tolerant zu sein. Du wirst leider ent-täuscht werden schätze ich. Es ist Zeit zu gehen denn Deine Wünsche werden sich nicht erfüllen, sorry.

...zur Antwort

Du überlegst einen Wechsel zu vollziehen. Das löst Unsicherheiten aus.

Das ist eine gute Chance, bedeutet Zufriedenheit und glückliches Gelingen. Natürlich wirst Du auch "Lehrgeld" zahlen müssen aber es wird erfolgreich gelingen. Es dauert also etwas bis Du die fruchtbaren Auswirkungen merkst aber alles steht unter einem guten Stern sozusagen. Wenn Du Dich von innen heraus dafür entscheidest dann mach doch!

Ansonsten kommst du mit Fleiß Geduld und Beharrlichkeit an Dein Abi. Du kannst dann Deinen Horizont später in alle Richtungen erweitern und Deine Lern-Grenzen erfahren. Das schwierige Abi-Problem kannst Du schon auch meistern. Du bist geschickt, wendig und besitzt Einflußkraft mit der Du Berge versetzen kannst.

...zur Antwort

geh zur Agentur für Arbeit die bieten solche Krisengespräche an und testen auch in je 3 Stunden Psychotest und anderen Test welcher Studiengang für Dich geeignet ist-unbedingt alle Teste mitmachen Termine holen denn es dauert wochenlang bis man einen Termin erhält

Du solltest Deine Zweifel im Unternehmen ansprechen und Deine Lage klärenund Deine Bedrückung und Deinen Kummer zeigen auch zu Hause und andere nicht täuschen und Dir Trost und Hilfe suchen

...zur Antwort

vielleicht kommen die Panikattacken nachts

oder Du hast Atemaussetzer

schlaf mal auf der Seite oder mit erhöhtem Kopfteil vielleicht wird es dann besser

...zur Antwort

man sagt einen Tag vorher Bescheid dass man später kommt da man früh zum Arzt geht am nächsten Tag

am nächsten Tag legt man die Bestätigung vom Arzt vor mit Uhrzeitangabe von wann bis wann man in der Praxis war

dann fährt man Frühstück essen und Kaffee trinken und dann gemütlich zur Arbeit

abgezogen wird Dir nix sonst kannst du Dich ja krank schreiben lassen das mag Chef noch weniger also geht doch

...zur Antwort

Mein Leben ist nur sinnlos

Hallo :)

Ich bin ein Mädchen und 12 Jahre alt.Also seit dem Umzug ist mein Leben langweilig geworden.Ich hab keine Freunde mehr und meine Eltern können mich nur sehr selten zu meinen alten Freunden fahren weil sie lange arbeiten und wir nur ein Auto haben.Als ich dann die Schule gewechselt hab,hab ich gedacht ich werde viele neue Freunde finden aber es ist das Gegenteil. Ich hab versucht mich mit ihnen anzufreunden aber die sind soo langweilig und streberhaft die meisten Mädchen und ich mag die nicht. Bei meine alten Freunden war ich immer lustig und manchmal auch bekloppt :D Aber hier bin ich schüchtern und werd als ,,Langweilig" bezeichnet. Und die Schule ist auch nicht grad besser die Lehrer sind alle streng und dumm:/ Ich hab schon soo oft versucht meine Eltern zu überreden wieder zu meiner alten Schule zu wechseln aber die sagen immer das die die busfahrkarten nicht zahlen wollen(weil wir fanaziell nicht so viel Geld haben:( ) Und die wollen nicht dass ich dann noch den Bus verpasse und so... Und ich mach jeden Tag nur dasselbe nämlich LANGWEILEN! Ich find mein Leben ist nur sinnlos ich verstehe garnicht mal warum ich überhaupt geboren wurde?!?! Wenn ich sowieso nur mich langweile. Ich wollte mich schon bei einem Tanzverein anmelden aber da kann ich erst nächsten Sommer hin. Freerunning oder Parkour find ich cool und möchte das so gerne machen aber in meinem langweiligen Dorf und auch weiter entfernt gibts das nicht. Ich möchte so gerne einen Verein mit Sport machen aber das geht immer nicht. Ich bin ein Mädchen das auf Sport,Adrenalin und Abwechslung steht nicht so wie die Mädchen in meiner Klasse die nur lernen,lernen und lernen:/ Ich hab sogar schon an Selbstmord gedacht weil mein Leben sinnlos ist. Meine Frage ist jetzt: Wie bekomme ich wieder Spaß und Abwechslung im Leben?!

Danke schonmal im Vorraus ;) PS:Sorry für diesen laaaangen Text aber ich wollte mich klar ausdrucken!

...zur Frage

und wenn Du jeden Freitag nachmittag bis Sonntag abend Deine alten Freunde besuchst dann hast Du Kraft für die neue Woche im Dorf

Deine Eltern können für die Schulfahrkosten Leistungen Bildung und Teilhabe beantragen das ist dann nämlich das Busgeld und sie brauchen das Geld nicht immer nur für sich selbst auszugeben

...zur Antwort