Ein Recht auf Abfindung gibt es nicht. Kläre das am besten mit einem Anwalt, aber vorsicht: wenn du Chancen auf eine Abfindung hast, kann der Gang vor Gericht teuer werden. Das musst du dir gut überlegen. Das Problem ist: du musst dann den Anwalt und das Gericht bezahlen, was locker 13 - 17 % deiner Abfindung ausmachen kann. Meine Freundin hatte sehr gute Erfahrungen mit einer arbeitsrechtlichen Schlichtung. kurz gegoogelt: https://www.blitzabfindung.de/

...zur Antwort

Das kommt darauf an was im Mitvertrag geregelt ist, allerdings musst du hierbei beachten das der BGH in die Mieterrechte in letzter Zeit gestärkt hat. Das bedeutet du muss nicht alles hinnehmen was im Mietvertrag festgelegt wurde, da manche Klauseln unwirksam sind.

nachzulesen z.B. hier:

http://www.deutsche-anwaltshotline.de/rechtsanwalt/mietrecht/schoenheitsreparaturen

...zur Antwort

Viele Klauseln zu Schönheitsreparaturen sind unwirksam, wie beispielsweise starre Fristen bzw. Quotenklauseln.

Kannst du hier z.B. nachlesen:

http://www.deutsche-anwaltshotline.de/rechtsanwalt/mietrecht/schoenheitsreparaturen

...zur Antwort

Globuli sind sehr teuere, völlig unnötige Placebos!

Ernähre dich gesund (kein Fastfood und zuckerhaltige Getränke) und sorge für asureichend Bewegung. Dann kommen die Erfolge wie von selbst!

Gutes Gelingen!

...zur Antwort

Eine Pleite von Volkswagen würde massive Auswirkungen auf die Deutsche Wirtschaft haben!

Volkswagen hatte 2014 einen Umsatz von über 200 Milliarden €, ist in der Wirtschaft tief verwurzelt und vernetzt.

Als Zulieferer von VW würde ich mir so meine Gedanken machen!

...zur Antwort

An deiner Stelle würde ich die Belastung reduzieren und kontinuierlich steigern.

Der Körper ist nach einer Krankheit nicht auf der Höhe und muss sich an die hohen Belastungen erst gewöhnen.

...zur Antwort

Ich hatte ein ähnlich gelagertes Problem mit meinem Gebrauchten. Vor Ort und beim Händler war alles top in Schuss, eine Woche später machte der Motor komische Geräusche.

Ich hab dann etwas im Internet recherchiert und hier einen ähnlichen Sachverhalt gefunden. -> http://www.deutsche-anwaltshotline.de/rechtsberatung/103453-maengel-beim-gebrauchtwagen

Das ersetzt zwar keine Beratung vom Anwalt, mir persönlich hat es aber einen kleinen Einblick in die Rechtslage vermittelt.

...zur Antwort

ICh kann dir das http://www.deutsches-rechtsforum.de/ empfehlen.

Dort kannst du die Erfolgsaussichten deines Problems durch Anwälte bewerten lassen.

...zur Antwort