Besseren Kühler kaufen, für mehr Airflow im Gehäuse sorgen, Undervolten, nach anderen Ursachen Ausschau halten.

...zur Antwort

Das passt. Denk dran, den Displaystecker dann in die Grafikkarte zu stecken.

...zur Antwort

Mach Schnellstart aus, dann wird die ygeit immer wieder resettet. Kann man in den Energieoptionen machen, dann wird der PC vollständig heruntergefahren.

...zur Antwort

Single Channel RAM ist bisschen langsam.

Nimm dem Ryzen 5 7500F, der ist günstiger.

Statt dem A35, nimm den A36 Freezer.

Gehäuse kenn ich nicht, weiß nicht, ob das gut ist.

...zur Antwort

Momentan gibt's nen i9 11900KF für knapp 200€. Zwar nur die Gaming Leistung eines Ryzen Ryzen 5 5600X (der i9 ist leicht besser) aber mehr wird's auf deiner Plattform nicht. BIOS Update beachten.

Und warum Intel? Sind nur Hitzköpfe.

Ich würde probieren auf AM5 zu gehen, da hast du noch einen Upgradepath.

...zur Antwort

Dubaro und Hardwarerat sind da gute Ansprechpartner. Ein System mit Ryzen 5 5600G und 16GB RAM sollte da schon reichen und auch nicht so teuer sein.

...zur Antwort

Ja, würde noch 32GB RAM nehmen.

...zur Antwort

Ist damit der Fertig PC oder der Laptop gemeint? Finger weg vom Fertig PC, der Laptop geht für seinen Preis in Ordnung.

Allerdings sollte man von der Hardware nicht zu viel erwarten, du solltest du h drauf einstellen, den Grafikregler teils nach links zu bewegen.

...zur Antwort

Bottleneck gibt es immer, er sollte bloß nicht zu groß sein. Zu Rucklern kommt es nur, wenn eine Komponente deutlich zu langsam ist.

...zur Antwort

Corsair und NZXT sind bisschen teuer, beim RAM reichen auch 6000MTs.

Würde eher eine RX 7900GRE als Grafikkarte nutzen.

...zur Antwort

Nein, das ist ein Intel Motherboard. Das passt nicht mit einem AMD Chip.

Du brauchst ein Motherboard mit Bx50-Chipsatz, am besten B550.

Außer es ist ein Ryzen der 7000er Reihe, dann empfehle ich ein B650 Motherboard.

...zur Antwort

Was für einen Kühler und welch CPU hast du?

Ich sehe 66° noch nicht als Überhitzen an, das sind normale Temperaturen, bis 85° sehe ich da keine großartigen Probleme, ab 95° wird's aber kritisch.

...zur Antwort