So für alle, die es interessiert. Viele gehen davon, dass der Fehler bei mir lag. Nein laut Versicherung wurde ein Datum in ihrem System falsch eingetragen, was in meinem Vertrag richtig ist. Wir haben uns aus Kulanz geeignet, leider funktioniert selbst diese Kulanz nicht und es wurden Beiträge besprochen, die von der Versicherung nicht eingehalten werden. Also ja eine Versicherung kann es sich leisten. Daher überlegen wir einen Anwalt einzuschalten, da wir einen rechtsgültigen Vertrag damals geschlossen haben. Bevor man nur einseitig denkt. Soviel dazu.

...zur Antwort

Hey,

ich habe auch mit 15 angefangen Alkohol zu trinken. Wir waren auf einem riesigen Gelände und das war so ein Treffpunkt für die Jugendlichen, meist 15-16 Jahre alt. Man probiert sich halt aus, will nicht ausgeschlossen werden und testet sein Limit. Ich kann nur von mir sprechen, aber das ganze war nichts für mich, einfach, weil ich die Leute nicht mochte. Ich denke wäre es anders gewesen, wäre ich dort geblieben.

Meine Mutter hat mir auch keinen Alkohol verboten. Ich fühlte mich also nie so, als ob ich etwas verschweigen müsste. Glück für sie natürlich, dass ich selbst nie wirklich viel getrunken habe.

Man kann ehrlich gesagt dagegen nicht viel tun. Die Bestrafung auf der Intensiv gelegen zu haben ist doch schon richtig groß, sollte an diesem Punkt schon Klick gemacht haben. Da wird Hausarrest nichts bringen. Ich würde die Gründe erfragen, wieso sie Alkohol trinkt.

Mag sie es? Trinkt sie nur wegen ihren Freunden? Vielleicht auch mit ihr darüber reden, dass man sein "Limit" kennen soll. Aufzeigen das andere durch zuviel Alkohol sterben. Erklären, was im Körper passiert. :D Vielleicht auch damit abschrecken, dass es zu Wachstumsproblemen kommen kann. Was alles der Wahrheit entspricht.

Das Problem ist, sie wird sowieso weiter probieren, dann lieber als Erwachsener eine Ansprechperson sein und nicht die Verbotsperson, wo man hinter dem Rücken trinken muss. Dann hat das Ganze eine noch größere Verlockung etwas "Verbotenes zu tun".

MfG

...zur Antwort

Hey,

du müsstest ja noch eine offene Rücksendung haben von dem ersten Artikel. Das gleiche hatte ich auch und bei mir stand ganze lange beim ersten Artikel: Wir erwarten ihre Rücksendung.

Scroll mal etwas runter :o, ansonsten musst du denen schreiben. Die anworten sehr schnell und kulant.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Antwort

Hi,

machst du grade eine Ausbildung oder ein Praktikum?

Der erste Tag in einer neuen Umgebung und in einem neuen Umfeld sind schwer. Neue Menschen und Gesichter, viele Patienten. Grade, wenn man mit Depressionen zu kämpfen hat, wird das ganze noch erschwert.

Gefällt dir die Arbeit denn?

Versuche doch noch eine Weile durchzuhalten, die anderen besser kennenzulernen indem du Ihnen viele Fragen stellst, zur Arbeitsweise oder ihrer Person (Hobbys, Wie lange sie dort arbeiten, Wie sie dazu gekommen sind...) und Hilfe anbietest.

Wenn du dann wirklich das Ganze abbrechen möchtest, suche dir am Besten vorher eine Alternative. Ein FSJ, ein Praktikumsplatz oder eine andere Ausbildungsstelle.

Wünsche dir noch viel Kraft !

...zur Antwort

Hi,

gut, dass du direkt zum Arzt gegangen bist. Wie die anderen hier schon richtig erwähnt haben, muss ein Bluttest oder Ultra-Schall erfolgen.

Ich weiß, dass die Ärzte erstmal versuchen diese Dinge zu vermeiden, auch um die Kosten willen, aber ein Bluttest sollte schon drin sein, grade in so einem extremen Fall. Ich denke, dass es aufjedenfall ein Organisches Problem ist.

Ansonsten hätte ich gesagt, dass du das Futter hochstellst, aber wenn das Problem vorher nicht Bestand. Es gibt aufjedenfall Tiere, wo sie ohne diese Erhöhung wieder alles Erbrechen.

Mach aufjedenfall schnell, da deine Katze austrocknen kann. Vorallem fehlen ihm die Vitamine.

Gute Besserung deiner Katze

...zur Antwort

Hi,

frag doch mal deine Eltern.

Ist das deine erste Beschäftigung? Dann bekommst du den ausgestellt, wenn du das erste Mal, als Arbeitnehmer gemeldet bist.

Ansonsten ruf bei der Rentenversicherung an.

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/3_Infos_fuer_Experten/02_ArbeitgeberUndSteuerberater/04_meldeverfahren_deuev/05_sv_ausweis/sv_ausweis_node.html

MfG

...zur Antwort

Hi,

ich mache das nicht gerne, da habe ich schon mehr Vertrauen in die deutsche Produktion. :D Wenn es überhaupt aus Deutschland kommt xD wahrscheinlich alles Made in China.

So teuer sind die Sachen heir auch nicht, gibt auch günstige Stiele mit Federn für 1-3 €. Obwohl ich auch nur im Fachgeschäft die Sachen kaufe, nicht in so billigen Läden, wie kik. Ob die Sachen wirklich gesund sind, weiß ich auch nichts. Lieber natürliche Dinge kaufen.

Zudem lohnt sich das Warten auch nicht. Meist dauert das bei mir 6-8 Wochen.

MfG

...zur Antwort

Hi,

Auto ist etwas allgemein gesagt, wenn du den Führerschein Klasse B (Auto fahren ja :D), dann besitzt du gleichzeitig die Erlaubnis für AM
Kleinkraftrad (bis 50 ccm) und L Traktor. 

Also brauchst du die Theorie nicht doppelt machen, außer du möchtest schneller fahren :D, dann musst du eben nochmal ein paar Theoriestunden absitzen. Nicht so viele, wie am Anfang.

Deswegen machen auch viele Motorrad und Auto zusammen, damit sie nicht die doppelte Arbeit haben.

MfG

...zur Antwort

Hi,

du hast dir deine Frage eigentlich selbst beantwortet :D. Du siehst die Tiere als unschuldige Wesen, sie haben dir nie was angetan. Auf der Gegenseite der Mensch, der die Tiere getötet, ihnen Leid zu getan hat, obwohl sie eben unschuldig waren.

:D Bist ja nicht die einzige, wer heult denn nicht, wenn der Hund im Film stirbt? Bei Menschen eher weniger.

Du findest aber bestimmt einen Menschen, der das gleiche symbolisiert, wie die Tiere für dich.

MfG

...zur Antwort

Na,

wird schon wiederkommen, geister nur nicht die ganze Zeit am Balkon vorbei xD

Ehrlich gesagt, lasse ich nie wieder Vögel bei mir nisten. Pass auf, dass die kleinen net runterfallen xD >.<

MfG

...zur Antwort