Umfrage : Findet ihr solche Antworten hilfreich?

Guten Abend,

findet ihr es hilfreich, wenn User bei Antworten auf Umfragen nach der Auswahl einer Antwortmöglichkeit ins Textfeld dasselbe nochmal schreiben ?

Zum Beispiel: " Putzt ihr vor oder nach dem Frühstück Zähne ? ". Meine letzte beantwortete Umfrage. Ich habe geschrieben: " Davor gibt es noch nichts wegzuputzen. :-) "

Ich hätte auch schreiben können: " Ich putze nach dem Frühstück Zähne. ". Das wäre dann für den Fragesteller aber keine neue Information, da er die Auswahlmöglichkeiten kennt. Er würde dann nur wissen, dass es bei mir so ist, da er natürlich meinen Namen sieht.

Ich finde es schöner, wenn noch eine kleine Umschreibung dazu kommt, z. B. je nach Frage "Seit 5 Jahren", "Aber sehr selten", "Mit Abstand", "Muss ich schon sagen", einem Smiley oder eben so etwas wie bei meinem Beispiel.

Wenn es keine Auswahlmöglichkeiten gibt, finde ich solche Antworten wie "Ich putze nach dem Frühstück meine Zähne" natürlich vollkommen ausreichend!

Und ich möchte wirklich niemanden angreifen oder kritisieren und auch nicht sagen, dass ich tolle Antworten schreibe, sondern nur eine Umfrage dazu starten, weil mich Eure Meinung dazu interessiert. :-) Wer will, kann auch meine Auswahlmöglichkeiten in seine Antwort schreiben, ich habe ja Humor. ^^

Meine Auswahlmöglichkeiten verstehen sich vor allem aus der Sicht des Fragestellers. Wie geht ihr damit um ? Ich bewerte trotzdem, da es auf die Frage eingeht und nicht unhöflich ist. :-)

Ich finde das nur begrenzt oder nicht hilfreich. 47%
Immerhin geht es auf die Frage ein und ist nicht unhöflich. 24%
Ich finde das schon recht hilfreich bis sehr. 12%
Ich mache das selbst manchmal bis oft. 6%
Ich habe mir darüber noch nie Gedanken gemacht. 6%
Ich verstehe Dich, stört mich aber nicht / nicht sehr. 6%
gutefrage.net, Umfrage
Umfrage : Wie findet ihr, dass man nur noch einmal antworten kann und eine Nachfrage nur vor dem Beantworten der Frage stellen kann?

Hallo,

ist Euch schon aufgefallen, dass man nach dem Beantworten einer Frage nicht mehr antworten kann, sich dafür aber zu seiner Antwort navigieren lassen kann ? Und dass man nach dem Beantworten einer Frage keine Nachfrage mehr stellen kann ?

Ich finde das erste sehr gut, da ich es nervig finde, dass manche mehrmals antworten. Manche haben auch geantwortet, weil sie vergessen haben, dass sie da schon geantwortet haben - also praktisch eine Markierung der schon beantworteten Fragen - super! Außerdem kann man sich dann zu seiner Antwort navigieren lassen ohne suchen zu müssen und hat dann auch einen Link zu seiner Antwort, wenn man ihn bspw. jemandem schicken möchte, und muß ihn nicht aus seiner Antwortenliste heraussuchen.

Was ich davon halten soll, dass man keine Nachfrage mehr stellen darf nachdem man die Frage beantwortet hat, weiß ich nicht. Es ist mir im Grunde genommen egal, ich weiß aber nicht, was daran so schlimm ist, wenn man eine Nachfrage stellt, nachdem man geantwortet hat, z. B. "Habe ich das richtig verstanden ?", man kann die Antwort ja noch korrigieren.

Was ist Eure Meinung zu den Neuerungen ?

Umfrage : Wie findet ihr, dass man nur noch einmal antworten kann und eine Nachfrage nur vor dem Beantworten der Frage stellen kann?
Ich finde beides gut. 53%
"Deine Antwort" gut, das mit der Nachfrage egal bis schlecht. 29%
Ist mir beides egal / gefällt mir beides nicht. 18%
"Deine Antwort" egal bis schlecht, das mit der Nachfrage gut. 0%
gutefrage.net, Abstimmung, Umfrage
Umfrage : Wie fandet ihr das vom Gast bzw. von mir?

Guten Abend,

vor ein paar Tagen ist mir im Hotel wo ich arbeite etwas Unangenehmes passiert.

Ich habe einem Gast an der Bar ein Bier gemacht. Da der Großteil des Glases mit Schaum voll war, hat der Gast gesagt, ich kann gerne mal für vier Minuten weggehen. Das war nicht böse gemeint, sondern wenn ich hier nicht vier Minuten stehen möchte, kann ich ins Büro oder so gehen und mich setzen.

Das habe ich dann auch gemacht, im Büro waren allerdings Kollegen, wo Menschen sind ist Gesprächsbedarf und ich habe ein bisschen mit ihnen gesprochen und teilweise gelacht und pünktlich nach den vier Minuten bin ich wieder zur Bar gegangen und habe das Bier weiter gemacht. Der Gast hat mir als ich zurückkam gesagt, man dürfe nicht herumalbern, wenn ein Gast wartet. Aber er hat selbst gesagt, ich kann für vier Minuten weggehen. :-( Ich habe mich auch mit ruhigen Worten verteidigt und darauf geachtet, ruhig zu bleiben.

Fandet ihr es eine Frechheit von mir, in der Pause zu lachen, oder hat der Gast übertrieben ? Und fandet ihr es dumm von mir, mich mit ruhigen Worten zu verteidigen ?

Danke für Eure ehrlichen Antworten, bitte dennoch höflich bleiben. :-)

Du hattest Recht und hast alles richtig gemacht. 62%
Du hattest Recht, aber man sagt trotzdem einfach "Okay". 15%
Ich kann ihn verstehen, aber ist zu unwichtig zum Ansprechen. 15%
Der Gast hatte Recht! Im gesamten Dienstgebäude lacht man nicht!! 8%
Lass ihn, er hat sicher zu viel getrunken und meinte es nicht so. 0%
Bier, Hotel, Restaurant, Gastronomie, Betrunkenheit