Also ohne auf die Frage weiter einzugehen, es gab Ärzte (Allgemein Mediziner) bei denen ich teilweise eine Stunde oder gar länger warten musste :D Ich muss aber aus Erfahrung sagen, je länger ich bei einem Arzt warten musste, umso besser war der Arzt. Also war Verständnisvoller, hat sich halt mehr Zeit für mich genommen und hat alles erklärt und mit mir geredet. Was hält auch die langen Wartezeiten erklärt.

Aber ein Arzt der sich für seine Patienten Zeit nimmt und sie nicht wie am Fließband schnellst möglich weg schickt, ist in der Regel besser. Meiner Erfahrung nach :)

...zur Antwort

Von welchem Q-Dance Event ist denn die Rede? Das Defqon.1 kostet für einen Tag etwa 70/80€. Für das ganze Wochenende etwa 150€. Qlimax etwa so viel wie das Defqon.1 für einen Tag, also so etwa 70€. Die Preise der anderen Festivals hab ich gerade nicht im Kopf. Aber ich denke sie richten sich grob an den anderen beiden.

...zur Antwort

Was empfinde ich für ihn (langer Text)?

Er ist ein guter Freund von mir, ich kenne ihn seit 6 oder 7 Jahren. Wir haben den gleichen Freundeskreis, weshalb wir uns immer mal wieder sehen. Es lief auch schon mal was zwischen uns, das ganze ist schon über 3 Jahre her und er war mein erster Kuss. Wir waren da allerdings beide betrunken. (Es war auch nicht nur ein Kuss, sondern wir haben echt stundenlang miteinander rumgemacht)

Wir haben nie darüber geredet. Danach kam ich mir "gefriendzoned" vor, er hat nie wieder wirklich Interesse an mir gezeigt. Ich sollte dazu sagen, dass er davor schon sehr interessiert rüberkam, wir hatten sehr viel Blickkontakt und haben uns auch mal für Ausflüge (zwar nicht nur zu zweit, aber nur in einer kleinen Gruppe) getroffen. Außerdem haben wir viel über Whatsapp geschrieben und er hat mich seinen Arbeitskollegen vorgestellt.

Dadurch, dass danach nichts mehr von ihm kam, bin ich davon ausgegangen, dass er mich nur ins Bett kriegen wollte, und habe etwas Abstand zu ihm gehalten. Es hat mich schon sehr verletzt, da ich ihn ziemlich mochte. Seitdem hatte er aber keine Beziehung.

Jedenfalls dachte ich eigentlich, ich wäre darüber hinweg. Aber gestern waren wir zusammen mit unseren Freunden in einer Disco. Mir ist aufgefallen, dass er fast immer in meiner Nähe war. Er schaut mir nicht direkt in die Augen, aber schaut mich schon ziemlich viel an. Er hat einen Spitznamen für mich, den nur er verwendet. Und er verwendet ihn auch immer noch, obwohl es etwas komisch zwischen uns geworden ist. Als ich mit einem anderen Kerl getanzt habe, hat er uns die ganze Zeit zugeschaut. Körperkontakt gibt es kaum zwischen uns, bzw. wenn ich unauffällig seinen Arm streife, lässt er sich nichts anmerken. Es gab ein kurzes Gespräch zwischen uns, aber danach hat er mich einfach stehen gelassen, um sich an der Bar was zu trinken zu holen.

Jedenfalls, jetzt zu mir.. Ich fand ihn schon immer attraktiv. Auch wenn es Dinge gibt, die mich total an ihm stören, kann ich nicht anders, als mir eine Beziehung mit ihm vorzustellen. Als er sich gestern mit anderen Mädels unterhalten hat, war ich total eifersüchtig. Das hat mich schon irgendwie traurig gemacht. Er hat es glaube ich leider auch gemerkt, er hat zu mir rüber geschaut.

Letztens auf einer Party hat er sich mit seinem besten Freund unterhalten und einer meiner Freunde hat gefragt, um was es geht, da hat sein bester Freund gesagt, es geht um Frauenprobleme und darum, dass ER sich trauen muss, bei seinem Schwarm den ersten Schritt zu machen, sonst wäre er noch jahrelang single. Danach haben beide gelacht. Ich weiß nicht, ob sie gemerkt haben, dass ich das gehört habe. Schon das hat mich irgendwie verletzt. Also die Tatsache, dass er eine andere mag.

Ist diese Eifersucht ein sicheres Zeichen dafür, dass ich etwas für ihn empfinde? Wenn ja, was? Oder ist es nur Freundschaft? Ich kann das einfach nicht einschätzen. Wie komme ich über diese Gefühle hinweg? Weil es ist ja offensichtlich, dass er nicht an mir interessiert ist..

...zur Frage

Also das klingt irgendwie schon ein bisschen so, als ob ihr beide ineinander verknallt seid. Möglicherweise bist du sein Schwarm und es war seine Absicht, dass du es hörst. Entweder um dich Eifersüchtig zu machen, weil du glaubst, dass er auf eine andere steht. Oder vllt sogar um dich auf die Spur zu bringen, selber drauf zu kommen, dass du sein Schwarm bist.

Manche Jungs, um nicht zu sagen, vermutlich die meisten trauen sich nicht offensichtlich dem Mädchen ihre Gefühle zu zeigen. Und so versuchen sie es auf die nicht offensichtliche Art, indem sie auf sich Aufmerksam machen, versuchen Eifersucht zu erzeugen, oder gar mit umgekehrter Psychologie in dem sie Desinteresse zeigen. Um somit herauszufinden, ob das Mädchen Neugier zeigt.

Dieser Kuss damals war vllt nur der Anfang von etwas, dass ihr euch hinterher beide nicht getraut habt anzusprechen. Und auch wenn gerade das schwer fällt, ist es genau das, was man nach so einer Situation tun sollte. Und man muss dabei ehrlich zu einander sein.

Versuch mal außerhalb eures Freundeskreis Zeit mit ihm allein zu verbringen. Wenn er das selbst möchte aber sich wie gesagt nicht traut, könnte das vllt genau der ausschlaggebende Anreiz sein, den er sich wünscht, aber nicht traut offensichtlich zu zeigen. So kommt es schon fast von allein dazu, dass ihr euch wieder näher kommt. Und vllt mehr draus wird ;)

...zur Antwort

Mit 13 ist man doch eigentlich gar nicht daran interessiert, was die Eltern vorschlagen. Da hat man doch schon seine ganz eigenen Interessen :D

Vllt die Avanger Filme. Oder eher Komödien aller Dwayne Johnson. Manche können auch schon mit Horror Filme wie The Nun oder so umgehen, aber da wäre Vorsicht. Da muss man sich langsam ran tasten, wie reif ein einzelner für solche Filme ist :D

...zur Antwort

Sie waren schon immer gegen Rassismus und Co. Wer die Lieder und Texte kennt und dann auch noch ihren Humor/Ironie versteht, wird das ganz leicht erkennen. Einfach ausgedrückt könnte man sagen, sie sind links. Wenn das so politisch korrekt ist. Da muss man ja heutzutage ganz besonders aufpassen, was man da sagt :D

K.I.Z sind einfach die Besten.

...zur Antwort

Ich denke mal, das entscheidet die Schwerwiegenheit (ist das ein echtes Wort 🤔) deiner Beschwerden. Und je nachdem wie schlimm es ist, bekommst du entweder früher oder später einen Termin, oder wirst im Fall, dass es akut ist in die Notaufnahme überwiesen. Wenn es wirklich schlimm ist, dann kannst du denke Ich schon darauf bestehen dass dir schnell geholfen wird. Gute Besserung 😉

...zur Antwort

Hey, soll ich dir was verraten? Ich war mein Leben lang "ängstlich" schüchtern und zurückhaltend. Das beste was ich dagegen tun konnte, war generell offener allen gegenüber zu werden. Es fing erst mal damit an, dass ich der Klassenclown wurde und somit in Kontakt und Gespräche mit den anderen kam.
Aber ein gut gemeinter Rat, das mit dem Klassenclown kann man sich sparen 😁
Das beste was man tun kann, ist einfach nur 'Reden'. Rede einfach viel mit deineb Freunden. Lass dich anderen vorstellen und beginne auch mit ihnen Gespräche und keine Angst,du musst nicht gleich ins Gespräch fallen, wie bei deinen Freunden. Lass es langes gehen und werde mit der Zeit immer offener.
So lernst du es von selbst, auch alleine fremde Menschen anzusprechen. Das ist gar nicht so schwer und unangenehm wie man es anfangs denkt. Es kommt von ganz alleine. Und wird immer selbstbewusster im Laufe der Zeit.
Also lass dich nicht verunsichern. Rede einfach, vllt am Anfang erst mal im Beisein deiner Freunde. Und alles andere kommt ganz von alleine 🙂

...zur Antwort

Erfahren sein und wissen was man will?

Guten Morgen!

Eine Frage an die Herren der Schöpfung! :-)

Grob gefragt: Was reizt so viele junge Männer an "reifen" Frauen?

Erklärungen die lediglich besagen, daß reife Frauen erfahrener sind oder wissen was sie wollen, finde ich etwas schwammig. Für mich klingt das eher nach einer Mischung aus standardisierter Antwort und Schmeichelei.

Besagte Erklärungen bin ich (ohne arrogant klingen zu wollen) im Internet gewohnt, aber vor einiger Zeit bekam ich sie auch im realen Leben zu hören. Der Sohn einer guten Freundin sucht Kontakt, schafft es mich unter falschen Vorwänden zur Herausgabe meiner Telefonnummer zu bewegen und überhäuft mich mit Nachrichten. Zuerst sind diese Nachrichten oberflächlich, dann plötzlich zweideutig und mit zwinkernden Smileys versehen. Aus seinen Worten gehen schließlich ganz konkrete Vorstellungen hervor und er erwartet eine Reaktion darauf. Ich gehe nicht darauf ein, rufe ihn an, will klären was er sich einbildet und bekomme zu hören, daß er ältere Frauen mag weil diese - und jetzt kommts - "erfahrener wären als Mädchen in seinem Alter und eher wissen was sie wollen". Auf meine Nachfrage, was genau er damit meint, kommen lediglich Versuche das Thema zu umschiffen: "Ich weiß auch nicht", "Das ist halt so", "Ich sehe das halt so". Ich habe den Kontakt daraufhin charmant beendet (nachdem ich tausendfach garantieren musste, dass ich alles für mich behalte und nicht mit seiner Mutter darüber rede)

Ich bin kein verklemmter Mensch und schreibe selbst Geschichten mit eindeutigen Inhalten, aber ein derartiges Verhalten finde ich einfach seltsam (und eigentlich auch sehr respektlos). Warum schafft ein junger Mensch es sexuell vorzupreschen und aus eigener Initiative sehr eindeutige Obszönitäten, Wünsche und Ansinnen von sich zu geben, kann aber nicht die einfache Frage beantworten, was er an älteren Frauen attraktiv findet. Liegt es daran, daß er es wirklich nicht beantworten kann, oder daß er das Thema lediglich schnell abhaken will um gleich wieder "zur Sache kommen zu können"?

Natürlich kann niemand für die Person in diesem Fall sprechen, aber ich wüsste gerne ein paar Meinungen von ein paar jungen Männern die einen Hang zu älteren Frauen haben. Warum wird die Frage nach den Gründen für die Vorliebe für ältere Frauen immer so einheitlich, schwammig und knapp abgewürgt?

Ich hoffe auf eine interessante Diskussion!

LG

DieLeise

...zur Frage

Gütern Morgen, ich mag mich vllt irren, (da ich eh eher jüngere als ältere mag), aber als ich im Teenager Alter war, fand ich ältere Frauen insbesondere wegen ihrer Erfahrungen interessant. Und das nicht unbedingt wegen der körperlichen Erfahrungen, sondern viel eher als eine "Partnerin" die mir Tipps und Ratschläge für Beziehungen geben kann.
Da man sich als "Junge" darauf verlässt, von Frauen etwas lernen zu können, wie man ein Mädchen richtig anspricht, kennen lernt, für sie interessant zu sein. Und generell für Beziehungs Tipps.
Denn wir Jungs halten viel von Frauen und vertrauen daraus, dass ihr uns gute Ratschläge geben könnt, da die meisten Jungs in dem Alter noch (entweder unreif sind, oder) einfach nicht wissen, wie es funktioniert, wie man mit Frauen/Mädchen spricht.
Denn eine gute Freundin ist die beste Ratgeberin für Jungs, besser noch als seine besten Freunde :)

...zur Antwort

Guten Morgen mein Guter,

Das was du beschreibst, passiert mir auch regelmäßig. Nicht unbedingt exakt wie bei dir mit einem komischen kreischen, aber ich kenne es.

Ich habe mich darüber auch schon informiert und glaube auch schon mal eine Frage hier gestellt.

Was du beschreibst, erlebst, (ich kenne leider den Fachbegriff nicht) liegt daran, dass du noch im "Halbschlaf bist. Dein Gehirn ist immer noch in der Traumphase. Aber trotz der Traumphase ist ein Teil deines Hirns schon wach. Dadurch vermischt sich dein Traum mit der Realität.

Dir ist bewusst, dass du wach bist, sich du kannst dich bewegen. Das liegt daran, dass dein Gehirn immer noch davon ausgeht im Schlaf zu sein und dein Körper dadurch auch noch "schläft"

Bei mir ist es so, dass ich genau realisiere, dass ich wach bin, doch mich nicht bewegen kann. Für mich ist das ein sehr unangenehmes Gefühl.

Ich suche dir mal die Beschreibung dazu raus und stelle dir das hier in die Antworten rein. Hoffe ich konnte dir etwas helfen, auch wenn ich es gerade nicht ganz so genau erklären konnte, wie ich es wollte 🙂

...zur Antwort

Brauche einen Rat, bezüglich eines Menschen, der mir sehr wichtig ist?

Danke für dein offenes Ohr. Fange ich mal damit an. Vor 7 Jahren ist mein Vater verstorben, weil er sich zu Tode gesoffen hat. Er war ein guter Mensch und hat mich über alles geliebt, aber dieser verdammte Alkohol... Vor 3 Monaten ist meiner Mutter gestorben, weil sie sich einer Überdosis von sonst was gegen hat... Klingt schon mal mies und ja es beeinflusst mich schon ziemlich. Aber trotz alle dem, ist das nicht das Thema, dass mich am meisten beschäftigt. Ich bin 25 Jahre und habe den richtigen Menschen zur falschen Zeit kennen gelernt. Was viele nicht akzeptieren werden, sie ist erst 14. Aber wir haben eine Vorgeschichte. Ich war zuvor mit ihrer älteren Schwester zusammen und damals konnte ich mir nicht mal vorstellen, dass ich mich mit ihr überhaupt anfreunden würde. Aber Anfang letzten Jahres, habe ich sie etwas besser kennengelernt. Wir sind Freunde geworden, also als wäre sie meine kleine Schwester. Im Laufe der Zeit, sind wir uns aber immer näher gekommen. -! Es lief aber nie etwas zwischen uns!- Ich hatte auch nie an sowas gedacht. Aber es kam zu kraulen, streicheln und Kuscheln. Aber alles auf Freundschaftlicher Basis. Doch im Laufe der Zeit, habe ich gemerkt, dass ich noch nie einem Menschen wie ihr begegnet bin. Dass wir uns inniger sind als alle anderen und als ich mir das je vorstellen konnte. Leider habe ich ihr voreilig irgendwann gestanden, dass ich mehr empfinde. Darauf hin wollte sie vorübergehend den Kontakt einschränken, doch schon nach 2 Wochen waren wir uns wieder so nah wie zuvor. Trotzdem kam dann eine Zeit, in der ich mich von ihr fernhielt. Etwa 3 Monate. In der Zeit hat sie jemand anderes kennengelernt. Leider behandelt er sie wie "Dreck". Er ist ihr erste fester Freund und lässt natürlich nicht von ihm los. Doch es Schmerzt, ihr dabei zuzusehen, wie sie sich wegen ihm quält. Doch, auch wenn ich ihr nur sage, was ich denke, würde ich ihr niemals in ihre "Beziehung" fuschen oder rein reden. Denn ihre Wünsche und Träume sind mir wichtiger als meine. Aber ich habe irgendwie das Gefühl, dass sie lieber mit mir Zeit verbringt, vor allem weil sie mit niemandem mehr Zeit verbringt, als mit mir. Doch davon abgesehen, lässt sie nicht den Anschein, dass sie etwas anderes möchte. Aber vllt bilde ich mir das ich nur ein, weil ich Angst habe wieder zu aufdringlich zu sein. Jedenfalls, kann ich nach allen Beziehungen und Menschen, die ich kennengelernt habe zu 100% Sicherheit sagen, dass es nie zuvor einen Menschen wie sie in mein Leben gab.. Auch wenn das für manche dämlich klingt. Aber ich haber tatsächlich eine "Verbindung" zu ihr. Eines Nachts, spürte ich, dass etwas mit ihr nicht stimmt. Ich versuchte sie anzurufen, weil ich wissen wollte wie es ihr geht. Und am nächsten Tag fragte sie mich, ob ich wieder so eine Vorahnung ihr bezüglich hätte. Ich sagte ja, und sie sagte, du hast Recht, ich war lag gestern im Krankenhaus. Als wären wir im Geist miteinander verbunden...

...zur Frage

Ich kann es nicht erklären. Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie so für jemanden gefühlt. Trotz, dass sie so viel jünger ist. Aber ich kann ihr einfach nicht in ihre Beziehung fuschen. Auch wenn sie mit ihrem Freund keine "Beziehung" mehr hat. Sie rennt ihm nur hinter und lässt sich immer und immer wieder von ihm verarschen...
Ich liebe diesen Menschen wirklich, mehr als ich mir jemals erträumt habe, jemals, jemanden zu lieben... Was soll ich nur tun 🙁

...zur Antwort

Meine aktuellen Lieblings Songs in der Hardstyle Szene:

Brennan Heart - Fuelled By Fanatics
Brennan Heart - Ravers Memory
Wildstylez - Heartbeat
Wildstylez - Children Of Drums
Headhunterz - Our Church
Headhunterz - Rescue Me
Project One - Resurrection

Könnte jetzt noch ewig so weiter machen. Wenn du willst, kann ich dir ja mal noch ne Liste zusammen stellen :D

...zur Antwort

Das kommt denke ich auf die Person selbst drauf an. Manche können eben gut offen mit einander reden, andere nicht. Aber vllt fragst du sie einfach mal beim Sex, welche Stellung sie als nächstes gerne hätte. Da ist man ja ohnehin etwas lockerer dabei ;)

...zur Antwort

Kein Grund zur Panik. Du liebst Ihn, er dich aber nicht. Nun was nicht ist, kann immer noch werden. Sei ehrlich zu ihm und sag es ihm, dass du dich in ihn verliebt hast. Eine echte Freundschaft überseht sowas. Dann sollte er reif darauf reagieren und akzeptiert es selbst wenn er nicht so fühlt.

Es gibt dann verschieden Szenarien wie es ausgehe kann. Selbst wenn er nichts fühlt, könnte er euch beiden zumindest eine Chance geben. Vllt merkt er irgendwann auch, dass er doch Gefühle für dich entwickelt. Wenn nicht, dann bleibt ihr einfach Freunde, so wie es ist.

Und du brauchst dir auch keine Gedanken machen, dass du um die nicht verwirklichte Liebe Trauerst. Denn es gibt kein drüber hin weg kommen. Das ist nur eine Illusion. Man lernt bloß damit umzugehen.

Ich wünsche dir viel Glück :)

...zur Antwort

Das ist normal, dass man in solchen Momenten so fühlt. Es gab da mal diesen einen Spruch: Man hasst jemanden nur, wenn man ihn geliebt hat ;)

...zur Antwort

Wenn ihr das nächste Mal miteinander schreibt, sag ihm du willst dich mal mit ihm treffen. Film gucken oder was auch immer. Dann sparst du dir peinliche Unterhaltungen. Kuschel dich an ihn ran, irgendwann küsst du ihn und dann kommt schon alles von alleine.

...zur Antwort

Mal als Beispiel, das kommt dem ganzen schon etwas ähnlicher. Nur dass die Haare ein der Mitte einen Bogen machen, wie bei einem McDonalds M. Könnt ihr bei Google gucken wie das aussieht. Jedenfalls nicht so wie die bisherigen Vorschläge :D

...zur Antwort