Google mal nach Ehec. Das sind Bakterien die sich im Darm von Rindern befinden. Wenn Gemüse mit Jauche gedüngt wird kann es sein, dass diese Darmbakterien auf dem Gemüse landen und schwere Krankheitssymptome hervorrufen. Da gabs schon richtige Skandale, wie damals mit der Kresse oder als in Kantinen Essen in einer Schule mal sowas enthalten war. Ehec kann aber auch auf Rindfleisch oder in Frischmilch vorkommen.

...zur Antwort

Solche Urintests sind nie 100% sicher. Sie funktionieren am Besten mit dem Morgemurin und am Besten wenn man direkt drauf pinkelt nicht in einen Becher und dann hinein halten. Dann findet man auch die Schwangerschaftsgirmone. Soweit ich aber gelernt habe, kommt ein positives Ergebnis wirklich nur wenn HCG gefunden wurde. Das heißt es ist unwahrscheinlich, dass das positive Ergebnis falsch war. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass du eher beim 2ten test was falsch gemacht hast. Oder du hattest schon nen Abgang. Also geh besser zum Frauenarzt.

...zur Antwort

Würde zunächt mal daheim bleiben und deine Kontaktperson von der Zeitarbeitsfirma anrufen. Bei manchen Verträgen braucht man erst ab dem 3ten Tag eine Krankmeldung. Kann man dem Arbeitsvertrag entnehmen. Ich würd da mal nachfragen, weil wenn Corona rum geht und du das in eine Firma schleppst gibts auch Probleme.

Das Problem bei Krankheiten in der Probezeit ist, wenn man die ersten 6 Wochen der neuen Beschäftigung krank ist, bekommt man für diese Tage kein Gehalt und muss dann bei der Krankenkasse Krankengeld beantragen. Sonst könnt ja jeder be neue Stelle antreten und gleich krank machen und der AG soll das bezahlen.

...zur Antwort

Eine Umschulung wird von der Arbeitsagentur bezahlt. Deshalb muss ein wichtiger Grund vorliegen, wieso die dir sowas bezahlen sollten.
Eine Vorraussetzung wäre zum Beispiel, dass man in seinem erlernten Beruf, keine Anstellung finden kann. Das schließe ich bei dir aus. Eine andere wäre, dass man in seinem erlernten Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten kann. Zum Beispiel ein Bäcker der eine Mehlstauballergie entwickelt. Wie lange man dafür gearbeitet haben muss, weiß ich nicht.
Aber die bezahlen soweit ich weiß auch nur Umschulungen für Berufe, in denen Fachkräftemangel herrscht. Also Altenpfleger, Krankenschwester, Heilerziehungspfleger, Erzieher usw.

Musst dich mal informieren, ob du überhaupt so nen Beruf machen willst.

...zur Antwort

Prinzipiell ist ein niedriger Blutdruck nicht bedenklich. In manchen Ländern wird Hypotonie deshalb als Krankheit gar nicht anerkannt. Trotzdem ist es für Betroffene natürlich nichts schönes und klar es kann auch ein Symptom einer Erkrankung sein. Niedriger Blutdruck kann ein Hinweis auf eine Herzschwäche sein. Da du aber beim Kardiologen warst, hätte man das dann auch herausgefunden. Somit kann dich das ja zunächst einmal beruhigen.
Niedriger Blutdruck kann auch aufgrund von Medikamenten auftreten. Daher könnte man das vielleicht mal prüfen.
Klar gibts auch andere Krankheiten die müde machen. Eine Schilddrüsenunterfunktion könnte auch in Frage kommen. Oder eine Nebennierenschwäche, die Hormone die von ihr produziert werden, erhöhen den Blutdruck. Fehlen die, kann es sein dass der Blutdruck sinkt.
Vielleicht bewegst du dich momentan weniger als sonst. Du könntest versuchen nehr Sport zu machen und schauen ob es dann besser wird.
Mehr weiß ich darüber auch nicht, hoffe es beruhigt dich ein wenig. Alles Gute.

...zur Antwort

Bei Johanniskraut und Grapefruit werden Inhaltsstoffe in der Leber abgebaut und die Pille auch. Dadurch kann es sein, dass sie in der Leber Enzyme hemmen die zum Abbau der Pille benötigt werden und dadurch kann die Pillenwirkung beeinträchtigt werden. Drum steht das in der Packungsbeilage. Alles was nicht in deiner Packungsbeilage steht kannst du also bedenkenlos zu dir nehmen.

...zur Antwort

Bekommt man Hautkrebs nicht hauptsächlich an Stellen, die viel der UV Strahlung ausgesetzt sind? Ich kenn nur Leute die das im Gesucht, Kopfhaut, Arme haben. Schließlich ist das eine Erkrankung bei der Zellen aufgrund einer Zellschädigung anfangen zu entarten. Vielleicht hast dir den Zeh auch mal eingeklemmt und es ist ein Bluterguss. Oder einfach ein Muttermal.

...zur Antwort

Denke nicht das Mathe da ausschlaggebend ist. Eher die körperlichen Vorraussetzungen. Sport wahrscheinlich. Man sollte keine chronischen Krankheiten und sowas haben. Wahrscheinlich muss man nen Einstellungstest machen. Informier dich doch direkt bei https://www.komm-zur-bundespolizei.de/einstellungsvoraussetzungen

...zur Antwort

Wenn man Gastritis hat, wird einem immer schlecht, wenn man nichts im Bauch hat. Somit wären für dich regelmäßigige Mahlzeiten von Vorteil, vielleicht sogar verteilt auf 5 Kleine Mahlzeiten am Tag. Man muss darauf achten, wenig saure Lebensmittel zu sich zu nehmen (wie Essig) oder säurebildende (wie Kaffee). Darüber kannst dich genauer im Internet informieren. Rauchen wär auch ein absolutes No Go.
Ein Blähbauch macht solche leichten Schmerzen. Das kann man auch mit der Ernährung beeinflussen und blähende Nahrungsmittel (wie Lauch) meiden. Wahrscheinlich hängt das mit der Gastritis zusammen.
Zu einer chronischen Darmerkrankungen gehört etwas mehr. Die Veranlagung mag vielleicht da sein, aber dass sie ausbricht hängt von anderen Faktoren ab. Die Schmerzen sind dann stärker, man hat Probleme mit Durchfall und Verstopfung. Teilweise sogar Fieberschübe. Mach dir keinen Kopf, nur weil deine Mutter das hat, musst du das nicht bekomnen. Es ist eine Autoimmunerkrankung, da spielen andere Faktoren eine Rolle um sowas zu entwickeln.

hast du gegen die Gastritis keine Medikamente bekommen?

...zur Antwort

Sie war ja die letzten 20 Jahre auch draußen. Da hätte sie sich auch erkälten können. Normal macht Katzen sowas nichts aus und die wisssn selber wenn es ihnen zu kalt ist, dann kommen sie früher nach Hause. Sterben würde sie eher, wenn du sie jetzt plötzlich zu Hause einsperrst, sie würde das ja nicht verstehen.

...zur Antwort

Feststellen kann sowas dein Hausarzt. Aber Gicht tut schon richtig weh. Also wenn dein großer Zeh deshalb weh tut merkt man das. Und klar mit Ernährung umstellen, kann man sowas in den Griff bekommen. Da gibts jede Menge Seiten im Internet, was man alles essen darf und was nicht. Wichtig ist, dass man kein Alkohol mehr trinkt.

...zur Antwort

Vielleicht stimmt ja generell was mit dem Stromkreislauf nicht. PC‘s können ja schon empfindlich reagieren, wenn der ankommende Strom nicht gleichmäßig ist. Da gibts doch so USV Geräte, die sowas stabilisieren. Kenn das nur von der Arbeit, weiß nicht ob man sowas auch privat braucht. Nur mal so ne Idee, kenn mich nicht mit Erdung usw. aus.

...zur Antwort

An die Hausverwaltung melden. Wenn nichts passiert mal zu nem Anwalt gehen, wahrscheinlich kannst die Miete mindern. Und wenn dann nichts passiert ausziehen. Is ja wiederlich.

...zur Antwort

Mach was dein Mann sagt, sonst hast am Ende noch Stress mit ihm deswegen. Die will halt ihr Enkelkind verwöhnen, is doch normal bei Großeltern. Schmeiß halt weg was du nicht brauchen kannst.

...zur Antwort

Hab den Film grad gegooglet, sagt mir auch nichts, ich hätte es wohl auch nicht verstanden. Er meint vermutlich nen ganz anderen Marcellino. Vielleicht weiß er nichtmal mehr, dass das in seiner Bio steht? Manchmal schreibt man da was rein und schaut dann nicht mehr was man damals geschrieben hat.
Schreib halt “Sorry, wegen deiner Bio dachte ich, du kennst den Film auch” und dann frag was anderes.

...zur Antwort
Nein

Denk das sind normale Symptome wenn man mit dem Kopf wo dagegen rennt. Wirst morgen auch ne Beule haben. Wenn du halt erbrechen müsstest, solltest dir Sorgen machen. Aber jeder stößt sich mal den Kopf und selten hat man danach ein schweres Trauma.

...zur Antwort

Ibuprofen ist offensichtlich nicht unmittelbar tödlich wenn man es mit Alkohol kombiniert, sonst wären deine Bekannten ja nicht mehr da oder?

Anders als manch andere Arzneimittel, wie zum Beispiel Paracetamol, wird Ibuprofen hauptsächlich über die Nieren abgebaut. Ein geringer Teil wird über die Leber abgebaut.

Alkohol wird hauptsächlich über die Leber abgebaut.

Hast du beides konsumiert hat die Leber was zu tun. Sie muss beides abbauen. Also werden die Auswirkungen von Alkohol und die Wirkung von Ibu verstärkt. Drum sind die Leute schneller betrunken.

Aber eine gesunde Leber kann das mal ab haben. Die verschafft sowas. Machst du sowas ständig oder hast eine schwache Leber, dann kann sie geschädigt werden und irgendwann kann das sicherlich auch mal zum Tod führen.

Nur zum Spaß sowas kombinieren ist dumm. Alles was die Wirkung verstärkt, verstärkt auch die Nebenwirkungen. So kann es sein, dass du deinen Magen oder deinen Darm schädigst oder Probleme mit der Atmung herbeiführst.

Fakt ist, wenn es sich vermeiden lässt, dann sollte man Medikamente und Alkohol niemals kombinieren. Es kann bei 99 Leuten gut gehen, aber du bist vielleicht der 1 bei dem es schief geht.

Und es kommt auf das Medikament an. Ibu ist in dem Punkt vielleicht unkompliziert, aber es gibt durchaus Medikamente die in Kombination mit Alkohol unmittelbar zum Tod führen können.

Man muss nicht jeden Trend mitmachen. Cannabis nimmt auch Schmerzen und du wirst auch schneller betrunken, wozu dann Ibu nehmen, wenn du sowieso kiffst?

...zur Antwort

Was soll ich gegen diese Verzweiflung unternehmen?

Guten Tag

Ich bin wirklich verzweifelt und weiss einfach nicht weiter oder mit wem ich darüber soll... Ich versuche mich so kurz wie möglich zu halten:

Ich (22) bin seit 4 Jahre in einer Beziehung mit meiner Freundin (25) und ich war bislang immer sehr glücklich darin, wir verstehen und sehr gut, hatten so gut wie nie streit und naja... Auch der Sex war nie ein Störfaktor... Das Problem vor allem gegen Schluss war einfach dass sie da schon mehr Liebe für mich übrig hatte als ich ihr geben konnte... Ich spürte meine Zuneigung langsam schwinden, doch wurde es vor einige Wochen schwieriger und komplizierter:

Ich mache derweil eine weiterführende Ausbildung im Gesundheitswesen und habe dort eine Frau kennengelernt. Wir haben uns auf Anhieb verstanden und es dauerte nicht lange bis mir klar wurde, dass da was zwischen uns ist und das ich mich zu verlieben scheine... Geplagt von den Schuldgefühlen konnte ich diese Schmetterlinge nie geniessen. Versteht mich nicht falsch, ich habe meine Freundin nie betrogen, hätte es auch nicht getan sofern sich mir die Chance eröffnet hätte. 

Die Gefühle für diese Frau haben sich nicht verflüchtigt und dann hat mich mein Gewissen dazu getrieben, meiner Freundin die Wahrheit zu offenbaren. Sie war am Boden zerstört und es hat mir mein Herz zerrissen sie so zu sehen... Ich habe noch nie in meinem Leben so einen schuldbetroffenen Schmerz gefühlt. Wir haben uns gestritten und die Gefühle kochten hoch und dann habe ich im Affekt unsere Beziehung beendet. 

Aber hier fängt das Chaos eigentlich erst an... Am gleichen Tag stand sie ermeut vor meiner Tür und sagte mir, dass diese 4 Jahre zu schön und bedeutungsvoll waren um sie einfach aufzugeben. Sie sagte, sie wollte versuchen ob sie meine Gefühle nicht mehr erwecken kann... Und was soll ich sagen, ich habe zugestimmt. Ich mag diese Frau nach wie vor unglaublich fest und sie wird immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben... Daher wollte ich uns diese Chance geben. Das ist nun eine Woche her und seither schenken wir uns viel mehr Aufmerksamkeit und haben schon sehr viel unternommen... Ihre Bedingung war jedoch, dass ich das Chatten mit dieser Frau unterlasse und das habe ich eingewilligt. Nachdem dieser neuen Frau meine Gefühle gestanden habe und das ich Abstand nehmen muss um Klarheit zu erlangen, war sie so verständnisvoll und erwiderte auch meine Gefühle... Seit diesem Zeitpunkt wünsche ich mir nichts anderes als das sie mich einfach anschreibt oder ähnliches. Ich weiss nicht was ich tun soll, ich vermisse sie sehr und würde am liebsten einfach zu ihr fahren und sagen was ich möchte.Aber ich kann nicht.

Mit jedem Tag mache ich es nur noch schlimmer. Denn meine Freundin intensiviert ihre Gefühle und mit jedem Tag habe ich das Gefühl, ich werde ihr nur noch mehr wehtun. 

Meine Freundin sagt auch immer, dass sie ohne mich verloren ist und mich braucht. Warum verdammt fällt es mir so schwer es hinter mich zu bringen.

...zur Frage

Manche Leut sind 60 Jahre mit einer Person zusammn. In jeder Partnerschaft gibt es Höhen und Tiefen. Und man liebt den Partner nicht jeden Tag gleich stark. Machmal regt der Partner einen auch auf oder manchmal wird es langweilig usw. vielleicht gibt es auch mal nen Ausrutscher, aber im Herzen weis man wen man liebt. So lange zusammen zu sein, schafft man aber nur wenn man an der Beziehung festhält, Probleme gemeinsam bewältigt und an der Beziehung arbeitet. Das versucht deine Freundin gerade. Es wäre tatsächlich schade, wegen einer Schwärmerei, eine gut funktionierende Beziehung wegzuwerfen. Aber so ist undere Gesellschaft heut zu Tage. Man ersetzt sehr schnell Dinge gegen etwas Neues, statt das was kaputt ist zu reparieren.
Dir muss klar sein, wenn du deine Freundin verläßt, hast du keine Garantie, dass du mit der anderen wirklich zusammen kommst. Am Ende kann es sein, dass du alleine da stehst.
Du musst deshalb zunächst die andere Frau ausblenden und den Kontakt abbrechen. Konzentriere dich auf deine Freundin, finde heraus ob du sie magst oder ob du sie wirklich liebst. Wenn du sie liebst und dir eine Zukunft mit ihr vorstellen kannst, dann halt an der Beziehung fest, die Schwärmeri wird vorrübergehen.

Stellst du fest dass du sie nicht mehr liebst, macht es keinen Sinn an der Beziehung festzuhalten. Egal ob da eine andere Frau ist oder nicht.

Dabei bedenke, die andere mischt sich hier in eine funktionierende Beziehung ein und flirtet offensichtlich mit dem vergebenen Typ. Sowas ist kein schöner Charakterzug und spricht nicht gerade dafür, dass die Frau viel Wert auf Treue legt.

Viel Glück

...zur Antwort

Bewerbung - Was könnte man verbessern (nicht meine Bewerbung)?

Sehr geehrter Xy,

 Das Steuerrecht ist so kompliziert und undurchschaubar wie Nebel mit Sichtweite unter 50 m. Und genau dieser Steuerdschungel hat meine Faszination geweckt. Sowohl die umfangreichen Themengebiete als auch die vielseitigen Persönlichkeiten mit ihrer beachtlichen Erfahrung haben mich beeindruckt. Daher bin ich der festen Überzeugung, dass die xyz der perfekte Partner für ein lehrreiches, spannendes und erfolgreiches Praxissemester ist um mich praktisch mit meinen Studieninhalten auseinanderzusetzen. 
Sehr gerne würde ich dazu ein fünf bis sechsmonatiges Praktikum bei ihnen absolvieren, welches ich flexibel ab dem 01.03.2021 und dem 01.04.2021 bei Ihnen beginnen kann.

Nach Rücksprache mit Frau xx lasse ich Ihnen daher meine vollständigen Bewerbungsunterlagen zukommen.

Derzeit befinde ich mich im 8. Fachsemester meines Wirtschaftsrechtstudiums, mit dem Schwerpunkt Industrie und Handel. Im kommenden Semester habe ich neben weiteren Modulen wie z.B Insolvenzrecht auch Module aus dem Schwerpunkt Steuerlehre und Unternehmensprüfung belegt, welche mir bei einem Praktikum in ihrem Unternehmen von Vorteil sein werden.

Ebenso bin ich ein äußerst zuverlässiger und verantwortungsvoller Mensch, welcher das organisierte und strukturierte Arbeiten schätzt. Durch meine Tätigkeit im Xyz als Serviceleitung neben dem Studium, habe ich diese Fähigkeiten, gleichermaßen wie Eigeninitiative zu zeigen, weiter ausgebaut. Mein Ziel ist es, den Enthusiasmus und die Ambitionen, die ich mitbringe in einem förderlichen Umfeld zu Leistung und Erfahrung zu formen.

Gerne überzeuge ich Sie in einem persönlichen Gespräch davon, dass Sie mit mir eine ebenso engagierte wie zuverlässige Mitarbeiterin gewinnen.

Ihrer positiven Rückmeldung sehe ich mit großer Freude entgegen.

 

...zur Frage

Finde auch, das mit den “vielseitigen Persönlichkeiten” würde ich raus nehmen, das ist bisschen zu viel. Dann Groß- und Kleinschreibung solltest beachten, da sind Fehler drin. Auch zu lange Sätze, zu viel Kommas. Mir kommt die Bewerbung etwas lang vor. Die übliche Schriftgröße beträgt 12pt, damit sollte die Bewerbung auf 1 Seite passen. Um den Einleitungssatz lässt sich streiten. Manche mögen so nen Spaß, aber du bewirbst dich in einer unkreativen und ernsten Branche, ich weiß nicht ob die so viel Individualität wünschen. Den Teil was du bisher gemacht hast finde ich gut, aber kann man auch kürzer fassen und den Rest im Lebenslauf schreiben. Den Teil würde ich zB. weg lassen oder kürzen (ach und z.B. schreibt man in einer Bewerbung eigentlich auch nicht):“Durch meine Tätigkeit im Xyz als Serviceleitung neben dem Studium, habe ich diese Fähigkeiten, gleichermaßen wie Eigeninitiative zu zeigen, weiter ausgebaut. Mein Ziel ist es, den Enthusiasmus und die Ambitionen, die ich mitbringe in einem förderlichen Umfeld zu Leistung und Erfahrung zu formen”

...zur Antwort

Ich würde mich mal an die Caritas wenden und mich da beraten lassen. Man kann auch anderswo Gelder her bekommen, kannst zB. auch Wohngeld beim Amt beantragen, dafür muss man nicht nur Hartz IV bekommen, das bekommen auch Geringverdiener. Und die bei der Caritas haben sicher Tipps wie man nicht in die Wohnungslosigkeit übergeht.
Viel Glück

...zur Antwort