Der beste Tip: In einen Eimer mit Wasser mindestens 10 - 20 Gebißreiniger rein und die Klobürste hineinstellen. Am nächsten Tag ist sie blitzsauber !!

...zur Antwort

Ich habe jetzt schon seit 3 Jahren einen großen Fettfleck in der Küche im Granitboden. Beim Befüllen der Fritteuse war der Ablaufhahn offen und ich habe es nicht gleich bemerkt. Das Öl ist sichtbar durch die Fuge eingedrungen und dann seitlich in die Fliesen rein, denke ich. Denn es hat sich nur über die Fuge ausgebreitet. Alles habe ich schon probiert, nichts hat geholfen. Hatte auch schon gehofft, durch die Fußbodenheizung wird es sich irgendwann mal verflüchtigen. Aber das ist leider nicht so. Einzig allein: Rausreißen und neue rein :-( !

...zur Antwort

Öl im Kochwasser macht sehr wohl Sinn, da das Wasser dann nicht überkocht.

Abschließend nach dem Abseihen die Nudeln noch einmal kurz mit kochendem Wasser übergießen und stark schwenken. Dann ev. noch etwas Butter dazu. Wenn man die Pastasauce gleich dazugibt, kleben die Nudeln nicht zusammen. Das ist aber erstens nicht so schön, zweitens sinkt die Pastasauce nach unten und am Schluß ist am Boden restliche Pastasauce. Die Nudeln also mit einem großen Klecks Pastasauce anrichten sieht viel besser aus und ist auch effektiver. Also wie oben beschrieben HEISS überspülen.

...zur Antwort

Hallo - ich nehme an, Du hast harten Stuhlgang. Iß bloß keine Bananen, wer sagt denn sowas. Bananen stopfen ja nur, da wirds noch schlimmer. Also für Dein aktuelles Problem eventuell Cola mit Soletti. Auf nüchternen Magen morgens 1 Glas lauwarmes Wasser trinken, auch unterm Tag viel Wasser trinken, ich habe immer 1 Flasche Wasser in der Tasche. Weiche abends ein paar Dörrzwetschgen oder getrocknete Feigen in einem Glas Wasser ein. Am nächsten Morgen trinkst Du das Wasser und ißt die Früchte. Schmeckt ganz gut und hilft garantiert. Dann gibts auch noch die Neda-Früchtewürfel, in der Apotheke. Vollkornbrot ist auch gut.

...zur Antwort