Macht es überhaupt Sinn heutzutage zu heiraten?

Hallo zusammen,

nachdem mich mein Ex nach knapp 10 Jahren betrogen hat, bin ich nun seit 2 Monaten wieder glücklich in einer Beziehung. Ich habe mich jetzt absichtlich bei der Partnerwahl anders orientiert, weil ich jetzt mit Ende 20 auch mal einen Mann haben will, der für eine Familiengründung in Frage kommen würde. Mein Ex war ein typischer südländischer Macho, jetzt habe ich das komplette Gegenteil. Deutsch, blond, nett, bodenständig, aufmerksam. Er will auf Dauer auf jeden Fall heiraten und Kinder und Haus etc. Das klingt super und ich will das alles auch, aber andererseits frage ich mich, ob es sich lohnt. Wenn man bedenkt, dass jede 2.Ehe geschieden wird und überall fremdgegangen wird, dann kann man sich das ganze doch sparen, weil die Warscheinlichkeit des Scheiterns doch total hoch ist. Außerdem kostet eine Hochzeit ja auch wahnsinnig viel Geld. Nach einigen Jahren sind die meisten Ehen eh nicht mehr glücklich. Ist es dann nicht besser, sich nen neuen Partner zu suchen, als auf Biegen und Brechen an der alten Beziehung/Ehe festzuhalten? Weil sollte ich wieder betrogen werden, wäre auf jeden Fall sofort wieder Schluss. Ich werde sowas niemals tolerieren, aber man hört es überall also scheint es ja Gang und Gebe zu sein. Also dieses "für immer" erscheint mir unrealistisch. Und dann steckt man in einer Kostenfalle und muss sich um alles kümmern, was man sich aufgebaut hat.

Natürlich wünsche ich mir, dass meine jetzige Beziehung für immer hält aber man muss der Realität ins Auge sehen. Es kann jeden Tag vorbei sein.

Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

ich würde niemals heiraten, halte davon gar nichts. eventuell aus steuergründen aber dann auch standesamtlich ohne gäste ein zu laden.

...zur Antwort

du gehst am montag abend gegen 18 uhr schlafen, bis dahin bleibst du nun wach. das wird dir nicht leicht fallen, aber du legst dich nicht hin, wenns ganz schlimm wird gehst du raus und läufst 3 mal ums haus, damit du wieder in gang kommst.

es ist die beste möglichkeit deinen schlarythmus zu retten, glaub mir ich sprech aus erfahrung. auch wenns hart wird die zeit von 4 bis 18 uhr zu "überleben" ist danach dein rythmus perfekt.

...zur Antwort

du hast an dem gespräch kein interesse. ich hab das sehr oft, weil die menschen dazu neigen dir dinge zu sagen, die du gar nicht wissen möchtest. dein gehirn blendet das dann automatisch aus weil du unterbewusst denkst "ach der wieder, da kann nichts vernünftiges bei rum kommen" zumindest ist das bei mir so und eventuell auch bei dir.

...zur Antwort

ja sie steht auf dich, kannst ihr sagen, dass du auch auf sie stehst und dann seit ihr nen paar.

wie ist das eigentlich, wenn ihr euch dann in der schule vor den anderen küsst? also zu meiner zeit (vor 20 jahren) hat das keinen interessiert, dürft ihr das? oder wird darüber geredet?

...zur Antwort

mir ist das egal. eine meiner ex war etwa 30 jahre älter als ich, wir haben uns ganz normal über alles mögliche unterhalten, hatten sex und ich hab sie behandelt wie meine freundin davor, die 3 jahre jünger ist als ich. das alter ist so das was mich am wenigsten an menschen interessiert.

sicher ist es nen unterschied, ob die frau mit der du im bett bist 20 ist oder 57 aber das spielt keine rolle.

...zur Antwort

um 5 aufstehen? dann kannste aber nicht um 1 uhr noch wach sein, du solltest mindestens 7 stunden schlafen, also um 22 uhr im bett liegen, am besten noch eher. bist also heute schon 3 stunden überhin.

...zur Antwort
Ja kenne ich. Ich Wünschte ich wäre nun in/bei (...)! 😌

bei der frau die ich liebe, aber sie liebt einen anderen, also sind wir nur freunde, damit ich wenigstens etwas von ihr habe.

...zur Antwort
  1. der 1. kann den achten mit einem roten panzer abschießen
  2. ist nen bug, passiert mal
  3. passiert selten, hattest pech
  4. passiert selten, hattest glück
...zur Antwort

weil man im liegen weniger konzentriert ist, das ist bei jedem so, der körper "denkt" dass du schlafen willst, wieso sonst solltest du dich hin legen?

...zur Antwort