Nein, absolut gar nicht! Es gibt noch sehr sehr viel ältere Au Pairs hier in meiner Gegend in Irland.

...zur Antwort

Ich werde dieses Jahr auch noch mein Au Pair Jahr starten .

1 Jahr Verlust ist es auf keeeinen Fall, du wirst so viel innerlich wachsen, neues dazulernen, Freunde gewinnen,... und so gesehen wirst du ja dann nahe zu perfekt Englisch sprechen können! Also ist es auf keinen Fall "unnötig" oder so.

Wenn du ein Jahr im Ausland verbringst, wird deine Familie ja auch sicher stolz auf dich sein ,dass du es ausgehalten hast. Es ist eine ganz schön lange Zeit, und du musst das ja nicht unbedingt so machen, wie das deine Schwestern gemacht haben!

Tu das , was du für richtig hältst, du wirst es bereuen wenn du es nicht tust! Spring über deinen Schatten, du hast nur ein Leben und das gehört nur DIR !

Viel GLück und alles Gute !:)

...zur Antwort

Hey,

ich habe erst kürzlich meine Gastfamilie aus Irland dort gefunden! :) Ich finde die Seite megaübersichtlich und finde es toll dass man sich per Nachrichten mit den Familien austauschen kann...die Seite ist wirklich schön gestaltet. Ich kenne viele Leute , die auf Aupairworld Familien gefunden haben ... kann das nur weiterempfehlen!

Falls du vorhast nach Amerika zu gehen...so viele Familien sind für Amerika nicht registriert, ich glaub das macht man normalerweise mit Agenturen, z.B. Cultural Care Au Pair usw.

...zur Antwort