Du kannst erstmal lernen dich als starke, eigenständige Person zu definieren! Du brauchst niemanden dafür um gut zu sein oder genausogut wie die anderen! Genieß die Zeit in der du dich nach niemandem richten musst wenn du mit Freunden was machst, du dein Zimmer vollmüllen kannst, du dich mit niemandem auf Gedeih und Verderb gutstellen musst..

Wenn du das verinnerlichst und anfängst jemand zu sein ohne jemanden dabeizuhaben strahlst du das auch aus und vielleicht ergibt sich dann was von alleine.

...zur Antwort

Vielleicht wäre ne Krippe was für dich? Ich bin normalerweise im Regelbereich, helfe aber auch gelegentlich in der Krippe aus und dort fällt mir immer sofort die entschleunigte und ruhige Arbeitsweise auf.

...zur Antwort

Mobilität sollte für jeden Menschen kostenlos sein. Es kann nicht sein dass es ein Privileg ist mit Bus und Bahn von A nach B zu kommen. In einigen Staaten gibt es schon private Schwarzfahrerversicherungen die einem für einen Beitrag von vielleicht 5€ die Fahrtkostennacherhebung zahlen. In Luxemburg werden Öffis ab 2020 für jedermann kostenlos.

...zur Antwort

Zwei Möglichkeiten:

Du kommst damit klar dass die Katze nunmal ihren eigenen Charakter hat ohne ständig angefasst werden zu wollen oder du gibst sie ins Tierheim mit dem Wissen dass sie mit eben diesen Eigenschaften für immer dort verschimmeln wird. Liegt an dir was du eher mit deinem Wissen vereinbaren kannst.

...zur Antwort