Mutter hat Halbschwester?

Hallo, erst einmal ist das was im Titel steht nichts schlimmes. Jedoch bin ich sehr verwundert, wieso hat mir das meine Mutter nie erzählt?

Also, ich (m14) bin heute in das Heimbüro bei uns Zuhause gegangen. Wir haben dort so eine Art Schachtel in die Blätter gelegt werden können. Dort viel mir ein ausgedrucktes Bild ins Auge, welches ich schon ewig da gesehen hatte, ich habe nur nie hinterfragt was das sein könnte. Auf dem Bild ist ein etwas älterer Junge, der tatsächlich ähnlich wie ich aussieht. Da ich ein sehr neugieriger Mensch bin, ging ich zu meiner Mutter und fragte wieso und warum da ein Bild eines fremden Jungen sein. Sie sah sich das Bild kurz an und flüsterte mir dann ins Ohr: "Das ist der Sohn meiner Halbschwester." Ich war unglaublich erschrocken in dem Moment, und frage mich jetzt wieso das verheimlicht wird? Ich fühle mich auch etwas verarscht, weil mir sowas keiner sagt. Ich weis weder ob die Halbschwester meiner Mutter von meiner Oma (lebend) oder meinem Opa (verstorben) stammt. Ich würde diese Familie gerne mal kennenlernen, weis aber nichts über sie. Sind die mit mir verwand? Wie soll ich mich verhalten?

Aktuell habe ich noch niemandem was darüber erzählt, ich glaube aber auch nicht, das meine Cousine und mein Cousin (mütterlicher seite) davon wissen. Sie wäre bestimmt auch kurz schockiert.

Mutter, Familie, Liebe und Beziehung, Schwester