Das ist etwas too much, würde ich sagen. Ihr seid erst vor fünft Tagen zusammengekommen und sagt euch schon, dass ihr euch liebt? Das ist ziemlich naiv... Ich habe ja auch eine romantische Ader, aber deine Idee ist meines Erachtens nach - wie bereits erwähnt - zu viel des Guten.

...zur Antwort

Meine Erfahrung mit BB Creme ist nicht wirklich überragend. Die Pigmente in den Cremes decken nicht im geringsten.

...zur Antwort

Warum kommst du überhaupt auf eine solche Idee?

Man sollte sich erst nach einem Partner umsehen, wenn man mit seinem Leben zufrieden ist. (Als Sahnehäubchen sozusagen) Denn wenn man nicht glücklich ist, kann man nicht erwarten, dass der Partner einem das fehlende Glück geben kann. Eine Partnerschaft zu suchen, nur damit man nicht alleine ist, ist einfach nur falsch.

Außerdem sollte man nicht nach "irgendwem" suchen. Wenn man jemanden kennenlernt, der zu einem zu passen scheint, DANN sollte man an eine Beziehung denken.



...zur Antwort

Die Pille kostet für dich kein Geld, weil du noch Minderjährig bist. Erst ab 18 musst du zahlen und auch da vorerst nur 5 Euro.

Deine FA darf deiner Mutter GAR NICHTS erzählen, da Schweigepflicht gilt. (Auch wenn du noch nicht volljährig bist)

Im Alter von 14 Jahren benötigst du für die Pille auch keine Einverständniserklärung deiner Eltern.

Man muss die Pille täglich nehmen, allerdings haben die meisten Pillen den Vorteil, dass sie einen 12 Stunden Spielraum haben. Hättest du die Pille also eigentlich um 20 Uhr nehmen sollen und hast es vergessen, kannst du sie getrost auch noch um 23 Uhr nehmen.

So viel zu deinen Fragen. Allerdings bin ich der Meinung, dass du noch zu jung bist, um einen "Freund" zu haben. Vergiss nicht, dass du wertvoll bist und dass Sexualität ein großes Geschenk ist.

Liebe Grüße

CuddlyLioness

...zur Antwort

Nun, dein Partner scheint ziemlich unreif zu sein. (Nicht nur was sein Handeln, sondern auch was seine Einstellung anbelangt.) Eine Beziehung heißt unter anderem auch, dass man sich umeinander kümmert. Was meinen Partner betrifft, betrifft auch mehr oder minder mich. Eine Beziehung ist keine Gelegenheitssache.

Ein Kerl der meint Drogen nehmen zu müssen, den solltest du ohnehin aus deinem Leben streichen.

Liebe Grüße

CuddlyLioness

...zur Antwort

Hallo erstmal.

Leider kann ich dir noch nicht von meiner eigenen Erfahrung berichten.

Ich selbst bekomme bald die Goldspirale eingesetzt, weil mein "Gebärmutterdach" (in das die Kupferkette verankert wird) etwas zu dünn ist.

Vielleicht sollten du und deine Frauenärztin erstmal ausmessen ob es mit der Kupferkette denn überhaupt passen würde.

Die Kupferkette schein wirklich eine gute Sache zu sein, allerdings weiß ich an der Goldspirale zu schätzen, dass sie eher vor Infektionen schützen soll, da das Gold Bakterien abwehren/abtöten soll. Ich denke es gibt sowohl für die Kupferkette als auch für die Goldspirale Vor- und Nachteile. Recherchiere doch ruhig über die Vor- und Nachteile der beiden Verhütungsmethoden und entscheide für dich, mit welchen Nachteilen du besser leben kannst.

PS: (Falls es dich interessieren sollte - die Goldspirale ist günstiger)

Liebe Grüße

CuddlyLioness

...zur Antwort

Das ist dann keine offene Beziehung mehr, sondern unverschämt! Wenn der Rahmen der Offenen Beziehung so ausgemacht wurde, dann soll er es dir auch sagen. Ansonsten nennt sich das Lug und Betrug.

Liebe Grüße, CuddlyLioness.

...zur Antwort

Meine Freundin will mir keinen Blasen und wie erkenne ich das eine Frau kommt?

Hallöschen^^ Die Überschrift klingt so als würde ich sie zwingen wollen aber so ist es nicht. Nur zur Info:

Wir sind beide 15 hatten noch die Sex ich männlich sie weiblich hatten auch noch nie sexuelle Erfahrungen (bis vor Gestern und heute)

Also wir haben Gestern zum ersten mal etwas mehr gemacht. Das heißt sie hat mir ein runtergeholt (mit Boxer an) und ich hab sie "gerieben" keine Ahnung wie man das nennt :D Auch mit Unterhose. Ich bin gekommen aber sie hat mir zwar gesagt das sie auch gekommen ist aber so richtig habe ich es ihr nicht geklaubt. Wir haben es heute nochmal gemacht und heute ist sie glaube ich wirklich gekommen, denn sie hat auch viel intensiver geatmet und auch so bewegt und alles.

Zu meiner ersten Frage: Wie erkenne ich richtig ob eine Frau gekommen ist? Bei einen Mann ist es ja leicht. Aber bei einer Frau? Bitte klärt mich mal auf :) Und sie zweite Frage: Sie hat gesagt das sie total gegen blasen ist und hat mich gefragt ob das heute ein guter Ersatz ist. Und sie hat auch gesagt wenn ich es will macht sie es nächstes mal auch ohne Boxer. Aber ich würde es ja schonmal gerne erleben. Es soll ja so gut sein und wenn sie das wirklich nicht machen will werde ich es ja nie erleben ( hab nicht vor sie zu verlassen ich liebe sie echt über alles ) und ich will sie auch nicht überreden. Mir wär es am liebsten wenn sie es machen würde weil sie es machen will. Oder denkt ihr das sie einfach noch ein wenig Zeit braucht? Sry wenn alles so durcheinander ist. Achja und ich hab sie gefragt ob sie schonmal gekommen ist und sie hat nein gesagt bis eben auf die 2 mal. Freue mich über jede SINNVOLLE Antwort :)

...zur Frage

Zuerst einmal:

  • Lass ihr Zeit! In dem Alter sind die meisten Mädchen noch nicht zum Oralverkehr bereit. (Im Übrigen gibt es auch erwachsene Frauen, die strickt Oralverkehr verweigern) Ihr habt erst vor kurzem überhaupt mit Petting angefangen. (So nennt sich das übrigens, was ihr gemacht habt. ;) Ihr seid noch jung, mach dir da keinen zu großen Kopf.

Woran man erkennt, dass eine Frau gekommen ist? Das fragen sich unzählige von Männern, weil Frauen es gelegentlich gerne und gut vorspielen. ^^ Merkmale sind allerdings z.B. anderer Atemrhytmus, Kontraktionen der Scheidenmuskulatur, Zukungen.

Dazu solltest du wissen, dass ca. jede zehnte Frauen noch nie einen Orgasmus hatte. Es ist sehr wichtig, die Partnerin nicht immer danach zu fragen, ob sie einen Orgasmus hatte oder nicht. (Das setzt nur unnötig unter Druck) Sex kann und sollte auch ohne einen Orgasmus schön und spaßig sein.

Liebe Grüße CuddlyLioness

...zur Antwort

Zuerst einmal: Gymnasiast/In zu sein kann man nicht mit Intelligenz gleichsetzen.

Und nun zu deinem Anliegen: Vielleicht "präsentierst" du dich einfach falsch. Wenn du z.B. in Kleidung rumläufst, die deinen ganzen Busen beinahe blanklegt, dann werden die Männer das natürlich als Signal für "Betthäschen" deuten. Wenn du hingegen eine liebenswürdige, süß-verspielte Ausstrahlung hast, dann werden sie dich nun mal "süß" finden, was ihren Beschützerinstikt und ihr Interesse weckt. Dennoch solltest du in allem was du tust authentisch sein! Sei einfach du selbst, aber versuche auf deine Körpersprache zu achten, das kann nicht schaden.

Ansonsten könntest du einfach nur langweilig aber anziehend sein, weswegen sie dich nur für das Bett haben wollen. (Das kann ich natürlich nicht beurteilen, da ich dich nicht kenne)

Falls jemand dir gegenüber Anspielungen macht, kannst du ja einfach klipp und klar sagen: "Hör mal, wenn du denkst, dass ich mich als Betthäschen zu Verfügung stelle, hast du dich geirrt!" Das spiegelt das wieder was du denkst und es wird dich sicherlich auch interessanter machen.

Liebe Grüße CuddlyLioness.

...zur Antwort

Zuerst einmal: Gymnasiast/In zu sein kann man nicht mit Intelligenz gleichsetzen.

Und nun zu deinem Anliegen: Vielleicht "präsentierst" du dich einfach falsch. Wenn du z.B. in Kleidung rumläufst, die deinen ganzen Busen beinahe blanklegt, dann werden die Männer das natürlich als Signal für "Betthäschen" deuten. Wenn du hingegen eine liebenswürdige, süß-verspielte Ausstrahlung hast, dann werden sie dich nun mal "süß" finden, was ihren Beschützerinstikt und ihr Interesse weckt. Dennoch solltest du in allem was du tust authentisch sein! Sei einfach du selbst, aber versuche auf deine Körpersprache zu achten, das kann nicht schaden.

Ansonsten könntest du einfach nur langweilig aber anziehend sein, weswegen sie dich nur für das Bett haben wollen. (Das kann ich natürlich nicht beurteilen, da ich dich nicht kenne)

Falls jemand dir gegenüber Anspielungen macht, kannst du ja einfach klipp und klar sagen: "Hör mal, wenn du denkst, dass ich mich als Betthäschen zu Verfügung stelle, hast du dich geirrt!" Das spiegelt das wieder was du denkst und es wird dich sicherlich auch interessanter machen.

Liebe Grüße CuddlyLioness.

...zur Antwort

Ich kenne das nur allzu gut aus meiner Vergangenheit. Du hast Bindungsängst. Man will eine Beziehung etc. aber sobald es ernst wird, bekommt man Panik und bricht alles ab. Oft verliebt man sich auch in genau die Menschen, die unerreichbar für einen sind. Recherchier doch mal ein wenig in puncto Beziehungsangst.

Liebe Grüße CuddlyLioness.

...zur Antwort

Zu deiner Beziehung: Ich denke, dass das nicht zu deinen Gunsten ausgehen wird. Die Beziehung ist keine Liebesbeziehung mehr. Sie interessiert sich mehr für andere Männer und ist dir gegenüber kalt, distanziert und war zuvor sogar handgreiflich. Versuche damit abzuschließen und in deine Zukunft zu blicken. Ich weiß - leichter gesagt als getan, aber das schaffst du. Wenn unzählige andere Menschen es geschafft haben, warum solltest nicht auch du es schaffen? ;)

PS: Mich würde ja interessieren, wie du einschätzt, welche Wörter man groß oder klein schreibt. ^^ Denn das da oben hat mir ein Schmunzeln auf das Gesicht gezaubert. :D

...zur Antwort

Ich bin mal ganz ehrlich - ja, für mich ist es wichtig! Wenn ein Kerl schon vier Beziehungen hatte und gerade mal Mitte zwanzig ist, dann kann er gleich weiterziehen, dafür bin ich mir zu schade. Ich hatte wirklich Glück mit meinem Partner. ^^ Bisher hattest du zwei Beziehungen, das ist doch noch in Ordnung.

Liebe Grüße CuddlyLioness.

...zur Antwort