Er ist nicht gekommen, kondom is heil. keine sorge

...zur Antwort

Wenn du dir das Spiel Kostenlos runterziehst (crackst) kann das strafrechtliche Folgen haben.

Du (oder deine Eltern) können dann mit Geldstrafen von über 2000€ -
5000€ oder einer Freiheitsberaubung rechnen. Wenn du dich also wirklich
strafbar machen willst und auch noch das Risiko auf einen Virus eingehen
möchtest dann solltest du bei google nachsehen.

Desweiteren, wenn du ein spiel illegal aus dem Internet klaust und
dir das spiel gefällt dann musst du dich nicht wundern wenn es keine
vortsetzung gibt, denn der Entwickler hat dann dafür evtl kein Geld
mehr, da viele Leute sein Produkt "kostenlos" heruntergeladen haben und
für ihn so kein Geld einbringt.

Vergleichbar mit z.b. Lebensmitteln. Du nimmst dir es "kostenlos" aus
dem Regal. Der Besitzer macht keinen Gewinn sonder verlust und wenn das
viele so machen muss er dicht machen, nur wegen so leuten wie dich.

Also mach so etwas nicht !

...zur Antwort

Schwarze Löcher beinflussen alles mit ihrer Gravitation , selbst Licht , ich weiß nicht wieso aber ich könnte dir einen Link zu einem Informativen Video auf Youtube senden :) (p.s. nicht mein kanal also keine werbung)

...zur Antwort

Was für eine "Strafe" kann ich da noch verhängen?

Guten Morgen,

es geht um meine 12-jährige Stieftochter. Eigentlich kommen wir alle sehr gut miteinander aus.

Aber sie schafft es nicht ihr Zimmer einigermaßen in Ordnung zu halten. Leider hat sie ein Problem mit Bettnässen (deswegen geht sie zurzeit zu einer Therapie in der Hoffnung das das endlich besser wird. Ihre Mutter, bei der sie bis vor 10 Monaten lebte, hat sich da um nix gekümmert....) und lässt denn auch ständig ihre vollgepinkelten Windeln rumliegen, oder versteckt sie im Schrank oder oder oder.... Dementsprechend riecht es denn auch manchmal bei ihr.

Nun durfte sie deswegen den ganzen Monat Januar nicht reiten gehen.

Am Montag sah ihr Zimmer wieder Katastrophal aus, so habe ich das Verbot glatt um den Monat Februar verlängert und dazu noch Hausarrest und keine Freunde die zu besuch kommen dürfen.

Gestern war sie dann mit 2-3 aus ihrer Klasse in der Stadt shoppen. Sie hat sich auch selber bei mir verraten, aber es war einigermaßen nachzuvollziehen da sie noch ein Geschenk für ihre Schwester kaufen musste.

Daher musste sie zur Strafe mit mir ein Diktat schreiben :)

So nun sehe ich heute auf Facebook ein Bild von ihr beim shoppen (gestern) auf dem sie Schuhe trägt die ich ihr vor 2 Monaten ausdrücklich und mehrmals verboten habe zu kaufen da diese 6-7 cm Absatz haben. Vor kurzem fragte ihr Vater noch was sie mit ihrem Weihnachtsgeld denn gemacht hat, ob sie sich jetzt heimlich die Schuhe gekauft hat, da sagte sie natürlich nein......

Was kann man da bitte noch machen? Sie muss lernen das man nicht lügt und das sie unser Vertrauen welches wir ihr wirklich großzügig schenken nicht aus nutzen darf :(

Hat noch jemand eine Idee? Reden bringt da nichts, das haben wir beide schon gefühlte 1000 mal versucht....

Ich dachte schon an Handy weg nehmen, aber sie hat kein Smartphone also wäre es nicht so tragische für sie. Und Außerdem können wir sie denn ja auch nicht mehr erreichen...

Auf jeden Fall kommen aber die Schuhe weg!

Danke für wertvolle Tips!

...zur Frage

Fernsehverbot hausarrest PC verbot

...zur Antwort

beschweren

...zur Antwort

Also im freien ist dass nicht so toll für jungs beim pieseln sich hinsetzen zu müssen im stehen is des besser.

...zur Antwort