Funktioniert wenn man sich bemüht. Hab mir auf Lovoo schon 2 geklärt

...zur Antwort

Kauf dir ne Kiste Bier und gib dir zuhause die Kante

...zur Antwort

Pro Kabel werden 21 Gartenhäuser versorgt hab ich das richtig verstanden?

...zur Antwort

Bau einfach einen Motor mit mehr Leistung und mehr Umdrehungen/min ein

...zur Antwort

Warten bis der Meister weg ist und ab an die Fräse :D

...zur Antwort

Das ist ein Wechselschalter, auf der Seite wo nur ein Anschluss vorhanden ist wird L1 angeschlossen (also dort liegt die Spannung an) auf der Seite mit den 2 Anschlüssen werden die beiden Korrespondierenden angeklemmt (also die beiden geschalteten Drähte). Je nach Schaltstellung ist dann zum linken oder zum rechten Anschluss durchgang. Die 2 Anschlussmöglichkeiten an jeder Ecke sind miteinander verbunden und sind dafür da wenn mal eine Brücke gelegt werden muss (Ist manchmal in speziellen Schaltungen der Fall oder bei Schalter-Steckdosen Kombinationen etc.)

...zur Antwort

Ich bin Elektroniker für Betriebstechnik und ich kann dir eines sagen, wenn du richtig Geld kassieren willst lerne diesen Beruf und gehe in die Großindustrie und arbeite als Instandhalter im Schichtbetrieb. Und mit richtig Geld meine ich richtig dick Asche

...zur Antwort

Was soll ich machen (falsche Entscheidung)?

Hallo an alle die das lesen,

ich brauche mal eure Hilfe, da ich gerade nicht weiß, was ich machen soll. Ich bin jetzt in der 10. Klasse und will nach der 10. Klasse eine Ausbildung machen. Ich habe in der 9. Klasse ein 2 wöchiges Praktikum beim Tierarzt (bei dem wir mit unseren Katzen sind) gemacht und mir hat es super gut gefallen. Ich habe gewusst, dass ich später mal Tiermedizinische Fachangestellte werden will. Auf jeden fall habe ich dann in den Sommerferien angefangen Bewerbungen zu schreiben und habe auch eine Ausbildungsstelle bekommen. Ich habe ein Vorstellungsgespräch gehabt. Die Tierarztpraxis leitet ein Paar. Der Mann hat mit mir das Bewerbungsgespräch gemacht und die Frau wollte sich mit den Eltern unterhalten um zu sehen ob es die Eltern unterstützen usw. Soweit so gut. Ich habe dann dort auch noch mal Praktikum gemacht und habe dann 2 Wochen danach den Ausbildungsvertrag unterschrieben.

Ich habe mich so gefreut endlich eine Ausbildung zu haben, da es in unserer Region nur noch 3 Tierärzte gibt die Ausbilden. Und jetzt kommen wir zum Punkt: Mir wurde beim Vorstellungsgespräch nicht alles gesagt, was man als TMFA machen muss (trotz nachfrage). Ich habe mich auch darüber informiert und normalerweise sind die Sachen: Tische abwischen, sich um Tiere auf der Station kümmern, im OP helfen, am Empfang sitzen und Blut abnehmen. Meine Mama hat mir allerdings erst ein paar Wochen nach dem Unterschreiben gesagt, was man in DIESER Praxis machen muss (da es die Besitzerin meiner Mama erzählt hat, da diese auch nochmal gefragt hat). In dieser Praxis ist es so, dass die TMFA auch Intubieren können müssen, auch mal die Spritze zum einschläfern selber setzen müssen (also alles ist vorbereitet und man muss es ihm nur verabreichen) und auch ab und zu Impfungen geben muss. Für mich sind das eigentlich Aufgaben für einen Tierarzt und in der Praxis wo ich Schulpraktikum gemacht hat musste sowas niemand von den TMFA machen. Ich habe auch noch nicht mal das Problem mit einer Einschläferung (solange man sieht, dass es dem dir dann besser geht) aber selber setzen könnte ich sowas nicht genauso wie Intubieren. Mir bricht es einfach das Herz, dass ich sowas machen muss und ich habe mich Viel darüber Informiert was man in dem Beruf alles machen muss und nirgends stand was davon. Das hat mich einfach voll überrumpelt und somit habe ich gemerkt, dass es doch nicht das richtige für mich ist. Jetzt ist aber meine Frage, ob ich trotz vertrag unterschreiben nochmal zurücktreten kann? (meine Ausbildung würde im August 2019 beginnen). Die Praxisbesitzerin meinte, dass sie niemanden gebrauchen könnten, der dann WÄHREND der Ausbildung sagt: Ja ich kündige ich habe gemerkt, dass es doch nicht das richtige für mich ist. Kann man den Ausbildungsvertrag trotz Unterschrift nochmal "zurücknehmen" ? Ich fühle mich in dieser Situation einfach mega unwohl.

...zur Frage

Im Ausbildungsvertrag ist eine Probezeit vereinbart. In der Probezeit kannst du ohne einen Grund anzugeben unbefristet kündigen. Wenn du die Ausbildung noch garnicht begonnen hast ist es genau das gleiche

...zur Antwort