Ähm...

Abklärung vom Arzt wäre das Erste, um die genaue Ursache zu klären. Könnte Magen, Zwölffingerdarm, Galle, Psyche oder eben alles mögliche sein. Auch Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten.

Je nach Ursache werden die Kost-Empfehlungen unterschiedlich sein.

Gute Besserung

...zur Antwort

Meine Meinung: Genau so ;)

Du wolltest von der Schulärztin keine Vorträge aber denkst er sollte es als Dein Lehrer wissen. Du erzählst ihm dann das, was er Deiner Meinung nach wissen sollte. Und wenn er noch Infos braucht kann er ja fragen. Ich denke mal er wird sich auch auskennen wie man damit umzugehen hat.

Wird schon :)

toitoitoi

...zur Antwort

Tief durchatmen ;)

Hattest Du vorher noch nie einen Albtraum?Es ist doch sehr unwahrscheinlich, dass Du über Nacht hellseherische Fähigkeiten entwickelt hast.

Wahrscheinlicher ist, dass Du zu schwer/spät gegessen hast oder etwas Anderes Dich unbewusst beschäftigt.

Warum wir beim Träumen welche Bilder erzeugen ist mE noch nicht 100% erforscht, aber ich habe mal gelernt man soll für die "Deutung" weniger auf konkrete Personen oder Ereignisse im Traum achten, sondern mehr auf die Empfindungen und dann überlegen, was einen aktuell so beschäftigt und ähnliche Gefühle auslöst. Streit, Prüfung, Veränderungen, Entscheidungen - selbst positive Ereignisse wie neue Liebe, Geburt eines Kindes etc können Ängste auslösen.

...zur Antwort

...ich finde die Übersexualisierung anstrengend. Es nervt. Und, was fast noch schlimmer ist: Es nimmt der schönsten Nebensache der Welt auch das Besondere.

Auf der einen Seite finde ich einen offenen und nicht tabuisierten Umgang mit Sexualität wichtig und gut. Aber der Wert und der Respekt, den man vor Intimität haben sollte sowie die Sensibilität in Bezug auf die emotionale Komponente, gehen zu Gunsten einer (mechanischen) und egoistischenTriebbefriedigung "ist doch nur Sex" verloren.

Tinder, Freundschaft+ etc. ersetzen heute schnell und umsonst was sich früher schamhaft "eingekauft" wurde. Und von der emanzipierten Frau wird auch erwartet, dass sie Sex und Gefühle trennen kann und will. Statt zwischenmenschliche Beziehungen steht das Ego im Vordergrund: Rumexperimentieren mit sexuellen Identitäten, Präferenzen und Spielarten. Die Menschen scheinen auch zu glauben sie hätten ein Anrecht mit ihrem Partner alles auszuleben. Kompromisslos. Sonst wird die Beziehung eben "geöffnet".

Sex IST wichtig, aber es wird mir zu wichtig genommen 🤷‍♀️

...zur Antwort

Sex mit dem Chef? Wie verhalte ich mich jetzt?

Hallo zusammen,

also ich muss sagen es ist mir ein wenig unangenehm und ich denke da werden bestimmt ein paar doofe Kommentare drunter stehen. Also kurz gesagt ich hatte sex mit meinen Chef. Ich arbeite noch nicht lange da seit ungefähr 1 - 2 Monaten auf 450€ basis und er ist 10 Jahre älter als ich. Wir kamen super zu recht und haben auch viel miteinander gelacht und uns gegenseitig ein wenig geneckt, aber jetzt nach der Sache weiß ich nicht so richtig wie ich damit umgehen soll.
Zu dem Abend:
Wir hatten mit den anderen personal noch was getrunken im Laden und haben uns alle einen schönen gemütlichen Abend gemacht weil wir uns alle sehr gut verstehen. Am Ende sind alle weg außer ich und er. Wir haben noch ein wenig den Laden aufgeräumt und zugeschlossen und sind dann nochmal in einen Club, der aber so gut wie zu hatte weil es schon 4:00 nachts war. Ich war schon etwas sehr betrunken und wir sind dann zu ihm nachhause. Er wohnt direkt in der Stadt und ich wollte nicht in der Nacht alleine betrunken nachhause gehen also hat er mir seine Couch angeboten. Ich muss sagen, ich habe mir das schon irgendwie gewünscht das wir uns näher kommen aber das es wirklich so kommt hätte ich nicht gedacht. Es kam eigentlich alles von seiner Seite, ich habe da nur nicht nein gesagt. Am nächsten morgen bin ich nachhause gefahren und er hatte mir da noch eine Nachricht geschrieben mit „hey, gut nachhause gekommen?“ und ich hab nur ein „na klar!“ drauf geantwortet. Zudem hat mich das schon gewundert das da überhaupt was kam weil er nicht wirklich der große Schreiber ist und eigentlich nie von sich aus was schreibt 😅

Ich würde gerne einmal eure Meinung dazu hören . Was denkt ihr was das ist? Wie soll ich jetzt damit umgehen? Also darüber mit ihm reden will ich nicht weil wir uns ja noch nicht so gut kennen 😅 irgendwie erhoffe ich mir irgendwie ein wenig mehr aber ich weiß nicht wie es bei ihm aussieht. Es ist halt mein Chef und muss ihn jedes Mal sehen wenn ich arbeite 😅

...zur Frage

Hallo Mishale8,

mich würde interessieren wie alt Du bist und wie erfahren in Liebesdingen? Hattest Du vor ihm schon ein paar Beziehungen?

Ich lese raus, dass Du schon ein klein wenig verguckt bist, aber auch sehr verunsichert.

Wenn Du (noch) nicht mit ihm reden willst, dann sei doch einfach so wie immer und schau wie er reagiert.

Weißt du denn schon was du möchtest? -Also ich gehe mal davon aus er ist Single? -

So schön es ist sich als frisch verliebtes Paar jeden Tag auf der Arbeit zu sehen und ab und zu rumturteln zu können, es kann negative Folgen haben: z.B. Probleme mit den Kollegen oder grundsätzliche Befangenheit wenn es um Personalbelange geht. Wenn es "nur" ein Minijob ist und ein kleines lockeres Team - vielleicht sind dann alle cool damit, vielleicht aber auch nicht.

Spätestens wenn ihr privat Zoff habt oder euch trennt, wird es wahrscheinlich super ätzend. Wenn er Dir so wichtig ist und ihr tatsächlich zusammen kommt und bleibt, dann würde ich mir überlegen den Minijob zu wechseln und mich nur noch privat mit ihm zu treffen. Das würde ich auch machen, wenn Du mittelfristig den Eindruck hast einer von euch kann jetzt mit der Situation nicht umgehen. So oder so würde ich aber das Gespräch mit ihm suchen, bevor Du weitreichende Entscheidungen triffst.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo,

das kann funktionieren - kann aber auch in die Hose gehen ;-)

Je nach dem was für ein Typ man ist und wie man sich bei der Arbeit verhalten kann. 

Es gibt Paare, die definieren sich sehr darüber als Team zu agieren und auch als solches wahrgenommen zu werden. Sie sind nicht gerne getrennt oder haben kein Problem damit sich bei der Arbeit über den Weg zu laufen, evtl. weil sie genug innere Distanz zueinander haben, nicht symbiotisch sind oder sich professionell verhalten und Privat und Arbeit trennen können - z.B. wird erst nach Feierabend gestritten, geknutscht etc ;-)

Schwierig wird es dann, wenn dem einen das zB. zu viel ist, er oder sie sich in seinem oder ihrem Freiraum eingeschränkt fühlt oder die Beziehung sehr emotional ist und viele Höhen und Tiefen erlebt (viel 'Drama'). Da wird das Drama dann auch mit in die Arbeit getragen.

Manche Beziehungen funktionieren nur deshalb gut, weil sie sich eben nicht täglich sehen. Das muss jedes Paar für sich herausfinden. 

Wenn man als Paar zusammen lebt und sich ein Schlafzimmer teilt, dann hat man bestenfalls gelernt die tägliche Anwesenheit zu ertragen bzw. genießt es auch, weil man ja meist sein Leben auch nicht allein verbringen möchte wenn man in einer Partnerschaft ist.

LG

...zur Antwort

Hi!

Ich würde mal Deinen LehrerIn(?) fragen - oder von wem Du die Aufgabe erhalten hast! Das macht glaube ich mehr Sinn. 

Die Frage ist ja auch wovon ein Protokoll geschrieben werden soll- also wirklich von dem Gebäude an sich? Oder von einem Praktikum bzw. Hospitationstag da? Oder von einem Ausflug dahin?

*Klugscheiß-Bonus*:

Definition, Bedeutung

Ein Protokoll (griech. πρωτόκολλον, prōtókollon, „[den amtlichen Papyrusrollen] vorgeleimtes Blatt“ aus πρώτος, prõtos, „erster“ und κόλλα, kólla, „Klebe, Leim“) hält oder legt fest, zu welchem Zeitpunkt (absolut) oder in welcher Reihenfolge (relativ) welche Entität (wer oder was) welche Operation ausgeführt hat oder ausführen wird. 
Protokollierung bezeichnet dabei die Operation des Festlegens bzw. Niederschreibens der drei Protokollbestandteile Zeitpunkt, Entität, Operation. (Quelle: http://www.fremdwort.de/suchen/bedeutung/protokoll#)

...zur Antwort

Hallo :)

Was ich gefunden habe: 

  • Messier83 - Galaxie (15 Millionen Lichtjahre)
  • einzelne Sterne (ca. 6-10 Tausend Lichtjahre), z.B. Rho Cassiopeiae

Frage ist wohl nicht ganz so einfach zu beantworten . Hier liest Du warum:

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2014/10/20/wie-heisst-der-fernste-stern-den-wir-mit-blossem-auge-noch-erkennen-koennen/

Liebe Grüße

...zur Antwort

Betrunkener Sex - war das eine Vergewaltigung?

Liebe Community, vor etwa einem dreiviertel Jahr habe ich während meines Auslandsjahres in Kolumbien ein Kolumbianer kennengelernt. Ich habe mich von ihm irgendwie angezogen gefühlt, durch seine Selbstsicherheit und einfach seine Art. Ich fand ihn auch optisch ansprechend.

Ich hatte damals einen Freund in Deutschland (Fernbeziehung) und konnte mir daher nicht vorstellen, mit ihm was anzufangen, weil ich meinen Freund nicht betrügen wollte, auch wenn es bei uns zu der Zeit nicht gut lief.

Eines Abends war ich mit ein paar Leuten bei ihm zuhause und wir tranken viel Wein. Die anderen gingen dann alle und ich bin aber geblieben (war da schon betrunken). Und na ja, dann ist es passiert. Wir haben uns geküsst und ich dachte auch dabei würde es bleiben, aber aufeinmal waren wir dann auf dem Bett und er zog mich langsam aus und ich sagte "Ich kann das nicht. Ich bin dafür nicht bereit." Und er sagte, er würde auf mich Monate warten blabla. Und irgendwie war ich einfach nicht mehr der Sache und aufeinmal war er dann schon in mir drin. Und mehr weiß ich auch eigentlich nicht mehr. Am nächsten Tag bin ich dann in seinem Bett aufgewacht.

Nach der Nacht habe ich mich miserable und billig gefühlt. Einfach nur total schrecklich. Ich habe meinem heutigem Exfreund weinend am Telefon erzählt was passiert ist und es war dann auch sofort aus und er wollte nichts mehr von mir wissen. Was ist auch nachvollziehen kann.

Das bescheuerte ist: Ich habe mich weiterhin danach mit diesem Typen getroffen. Wahrscheinlich weil ich mich so billig gefühlt habe und mir selbst zu beweisen, dass es mehr als nur ein One-Night-Stand war und mir versuchte einzureden, das zwischen uns wäre was ernstes. Ich weiß, das ist total bescheuert.

...zur Frage

Hallo Huhuku,

Du weißt wahrscheinlich, dass es günstiger gewesen wäre, direkt nach der Tat in ein Krankenhaus/ zur örtlichen Polizei zu gehen. Man hört aber öfter, dass die Tat in einer 'scheinbaren' Grauzone stattgefunden hat und verschiedene Gründe (Scham, Blackout, Angst, Verdrängung) vom günstigsten Handeln (= Beweise, Zeugen festhalten) abgehalten haben. 

Ich habe hier zwei Links, die Dir vielleicht helfen: 

1.) zum Thema ob Straftat oder nicht: 

§ 177 Sexueller Übergriff; sexuelle Nötigung; Vergewaltigung

https://dejure.org/gesetze/StGB/177.html

Sexuelle Handlung in dem er ausnutzt, dass Du stark alkoholisiert bist, ist nach deutschem Recht strafbar.

2.) Welches Recht greift: 

"(...)Für Straftaten, die im Ausland begangen werden, gilt zunächst gemäß dem Territorialitätsprinzip das örtlich anwendbare Strafrecht. Für besonders schützenswerte inländische (deutsche) Rechtsgüter oder international geschützte Rechtsgüter sehen §§ 5,6 StGB dennoch deutsches Strafrecht vor, unabhängig vom Ort der Tat und der Nationalität des Täters.

Beispiele für den Schutz besonderer deutscher Rechtsgüter nach § 5 StGB: Vorbereitung eines Angriffskriegs auf Deutschland, Hochverrat, Gefährdung des demokratischen Rechtsstaats, Entziehung eines Kindes, besondere Straftaten gegen die Umwelt, Organhandel

Beispiele für den Schutz internationaler Rechtsgüter nach § 6 StGB: Kernenergie-, Sprengstoff- und Strahlungsverbrechen, Angriffe auf den Luft- und Seeverkehr, Menschenhandel, unerlaubter Vertrieb von Betäubungsmitteln

Andere Taten, die im Ausland gegen einen Deutschen begangen werden, sind nach § 7 S.1 StGB ebenfalls nach deutschem Strafrecht zu beurteilen, wenn die Tat auch am Tatort mit Strafe bedroht ist oder der Ort keiner Strafgewalt unterliegt.

Beispiele: Ein deutscher Tourist wird im Urlaub in Thailand ausgeraubt. Auch dort ist Raub unter Strafe gestellt, so dass deutsches Strafrecht gilt.

" (Quelle: https://www.anwalt.de/rechtstipps/internationales-strafrecht-das-verbrechen-kennt-keine-grenzen_005605.html)

Möglicherweise übernimmt Deine Krankenkasse Kosten für eine Therapie (falls nötig). Ich würde mich an einen Anwalt oder Polizei wenden und den Sachverhalt klären, auch ob und wie Du ggf. eine Anzeige erstatten kannst.

Viel Erfolg und alles Gute für Dich!

...zur Antwort

Hallo,

ich würde sagen: Blau. Eindeutig.

Die Farbe, die ich mit Gedanken, Weitsicht aber auch eher mit etwas Distanziertheit verbinde --> Blau ist eine kühlere Farbe als Grün. Sachlichkeit, die zu viel Emotionalität ablehnt. Das ist für mich eher Blau.  

...zur Antwort

Hi :)

Also auf deren Homepage steht:

"(...)Die Kontaktlinsen von CooperVision Biofinity® Toric können diese Sehschwäche mit einer Linse korrigieren, die Sie bis zu 30 Tage / 29 Nächte am Stück tragen können(...)"

Es soll immer besser sein, Monatslinsen abends rauszunehmen, aber wenn Du regelmäßig zur Kontrolle gehst und es Dir 'bekommt', dann kannst sie sicher auch 'mal' drin lassen über Nacht ohne das was passiert.

Im Zweifelsfall mal mit Deinem Optiker oder Augenarzt besprechen.

LG

...zur Antwort

Hallo Marielle,

ich meine, dass die Gründe/Folgen einer Essstörung sich auch in Orgasmusstörungen äußern können. Es gibt also körperliche und seelische Ursachen, obwohl die seelischen wohl häufiger sind.

Schau mal hier: 

"Was ist eine Orgasmusstörung der Frau?

Nach ICD 10 bezeichnet eine Orgasmusstörung der Frau das Ausbleiben oder nur stark verzögerte Erreichen eines sexuellen Höhepunktes.

Wie entsteht eine Orgasmusstörung der Frau?

Die Ursachen für eine Orgasmusstörung der Frau sind vielfältig und treten meist kombiniert auf. Sind Störungen vorhanden, unterscheiden Mediziner zwischen primären, sekundären, globalen oder situativen Störungen.

Primär: Es wurde noch nie ein Orgasmus erlebt, egal ob mit oder ohne Partner.Sekundär: Die Unfähigkeit, einen Orgasmus zu erleben, ist im Laufe der Zeit entstanden, beispielsweise nach einer Schwangerschaft, Operation oder Menopause u.a.Global: Die Orgasmusstörung ist situationsunabhängig, d.h. sie tritt in jeder Situation, mit jedem Partner, unabhängig von der jeweiligen Stimulation auf.Situativ: Die Störung ist von bestimmten Situationen abhängig. Beispielsweise wird der sexuelle Höhepunkt nur durch Selbstbefriedigung erlebt.

Physische Ursachen der Orgasmusstörung der Frau

Körperliche Ursachen sind bei Orgasmusproblemen eher selten. Sie werden ausschließlich bei Frauen in Betracht gezogen, die einst die Fähigkeit besaßen einen Orgasmus zu erleben. Mögliche Ursachen können

neurologische Erkrankungen wie Multiple Sklerose oder Parkinson u.a.,Diabetes,die Einnahme von Medikamenten, insbesondere Psychopharmaka, Drogen und Alkohol,Durchblutungsstörungen des Schwellkörpers,Verletzungen der Nerven im Genitalbereich,Hormonmangel durch Erkrankungen der Schilddrüse, Nebenniere oder Hirnanhangdrüse sein.

Psychische Ursachen der Orgasmusstörung der Frau

Erregung und Orgasmen sind angeborene Reflexe, deren Voraussetzungen in neuroanatomischen Strukturen angelegt sind. Die Fähigkeit, diesen Reflex bis zum sexuellen Höhepunkt zu steigern, ist die Folge von Lernprozessen. Bei einer primären und globalen Störung gehen Mediziner von unvollständigen Lernschritten in der Entwicklung aus. So haben sich Frauen oft unter Einflüssen ihres Umfeldes (kultur-, religiös-, erziehungsbedingt) oder aufgrund von traumatischen Erfahrungen wenig oder gar nicht mit ihrer eigenen Sexualität auseinandergesetzt. Ein grundsätzlich gestörtes Verhältnis zum eigenen Körper führt zu Scham, Hemmungen, Schuldgefühlen, Angst oder Ekel.

Bei sekundären oder situativen Orgasmusstörungen sind nicht selten Probleme in der Paarebene grundlegend. Angestaute Gefühle, wie Wut und Enttäuschung, mangelndes Verständnis oder Vertrauen in den Partner, beeinträchtigen die Intimität. Ein „fallen lassen“ ist so kaum mehr möglich. Oftmals fehlt Männern auch das nötige Wissen, wie sie ihre Partnerin befriedigen können. Wenn Frauen Hemmungen haben, ihre Wünsche und Bedürfnisse klar zu formulieren, können Orgasmusstörungen als Resultat auftreten.

Welche Symptome sind für eine Orgasmusstörung der Frau kennzeichnend?

Körperliche Symptome bei einer Orgasmusstörung der Frau sind:

Die Scheide wird nicht feucht genug (Lubrikationsstörung).Die Vulva ist nicht ausreichend durchblutet und dadurch wird das Anschwellen behindert.Klitoris und Schamlippen sind gefühllos.

Diese Symptome können einzeln oder in Kombination auftreten.

Wie wird eine Orgasmusstörung der Frau diagnostiziert?

Der erste Ansprechpartner bei Orgasmusstörungen ist der Gynäkologe. Grundlage der nachfolgenden Behandlung ist zunächst einmal eine exakte Beschreibung der Orgasmusstörung mit detaillierter Anamnese. Mittlerweile gibt es Ärzte die sich auf diese Thematik spezialisiert haben.

Welche Therapiemaßnahmen werden bei Orgasmusstörung der Frau eingeleitet?

Zunächst prüft der Gynäkologe ob der Orgasmusstörung körperliche Ursachen zugrunde liegen. Anhand eines Abstrichs vom Muttermund oder durch einen Bluttest kann ein möglicher Hormonmangel festgestellt werden. Durch die Vergabe von hormonhaltigen Zäpfchen oder Cremes, können die Lubrikationsstörungen in den meisten Fällen behoben werden.

Die Durchblutung der Genitalien kann mit einem Doppler-Sonographen oder Photoplethysmographen untersucht werden. Bei einer unzureichenden Durchblutung des Schwellkörpers werden durchblutungsfördernde Medikamente verschrieben.

Stehen psychische Faktoren im Vordergrund, ist die Inanspruchnahme einer Sexualtherapie eine wesentliche Maßnahme, um die Orgasmusstörungen zu beheben. Vorzugsweise sollte diese zusammen mit dem Partner begonnen werden. Die Behandlungsoptionen bei Orgasmusstörungen sind vielfältig und abhängig vom individuellen Problemerleben. Ein wesentliches Ziel der Therapie ist, das sexuelle Erleben der Partner in eine neue Richtung zu lenken. Negative Gedankenmuster, Ängste, Zwänge und Hemmnisse sollten Schritt für Schritt theoretisch als auch praktisch abgebaut werden.

SEXUALITÄT - ÜBERSICHT

Orgasmusstörung der FrauVaginismus (Scheidenkrampf)Schmerzen beim SexSexualtherapieSex in der SchwangerschaftSex nach einer GeburtVorzeitiger SamenergussProbleme nach der (Intim)Rasur" 

Quelle: http://www.geschlechtskrankheiten.de/sexualitaet/orgasmusstoerung-frau/

Hilft Dir das weiter?

Liebe Grüße

...zur Antwort

Ohne Ärztin zu sein und bei genereller Vorsicht bzgl. Ferndiagnosen:

Ich würde sagen, eher nein. Einfach nur "ein flaues Gefühl" ist wahrscheinlich noch keine Sache, die den Körper groß zum Arbeiten bringt.

Ein flaues Gefühl kann manchmal auch ein Anstupser Deines Bauches (= Deiner Intuition) sein, der Dich auf irgendwas aufmerksam machen möchte. Vielleicht bist Du verliebt ;-) oder hast vor irgendetwas (unbewusst) Angst? Oder andere Sorgen/Themen, die Du noch nicht genug auf dem Schirm hast gerade. Gibt es da was?

Es wäre etwas anderes, wenn es chronisch wäre oder wenn es noch andere Symptome gibt (Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Schmerzen, Fieber, Schüttelfrost, andere Störungen zB. des Sehens oder des Gleichgewichtsinns etc.), dann könnte eine Erkrankung dahinter stehen. 

Allerdings ist es vielleicht Stress für Dich, weil dem flauen Gefühl evtl. eine emotionale Ursache zu Grunde liegt und/oder Du dem flauen Gefühl eine spezielle Bedeutung beimisst (z.B. bei starken Sorgen zu Deiner Gesundheit). Psychischer Stress geht auch auf den Körper bzw. zeigt sich in diesen und kann sogar krank machen.  

Im Zweifel einfach mal vom Arzt abklären lassen.

...zur Antwort

Hallo Moennchen! 

Ganz spontan hätte ich die Idee: Nehmt doch eure Vornamen und schreibt für jeden Buchstaben ein Wort (z.B. Adjektiv), dass eure gemeinsamen Zeiten am Besten beschreibt. Z.B.: CLAUDI (= C lown gefrühstückt, L ustig, A ffengeil, U nwetter überstehend, D urch dick und dünn, I mmer wieder)

Für eine Einleitung kannst Du auch Folgendes machen: Kurz das wichtigste, von dem was in den Bildern zu sehen ist zusammenfassen, z.B. "Liebe Xy, weißt Du noch.....als wir XX..? Oder als wir...? Besonders schön/abenteuerlich war auch unser...YY...Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Abenteuer xxx (..)" Vielleicht reichen auch 2-3 Erinnerungen, die ihr in der Einleitung kurz erwähnt.

Viel Erfolg!

...zur Antwort

Aus der Wirtschaftstherorie ein Begriff im Zusammenhang mit dem Homo Oeconomicus - einem Modell eines ausschließlich „wirtschaftlich” denkenden Menschen.

"Das soziale Handeln des Homo Oeconomicus ist wesentlich durch Abhängigkeiten  gekennzeichnet,  in  denen  er  sich  zu  anderen  Akteuren  befindet.  Gemeinsam ist den Beispielfällen, dass sie dem Akteur die Aufgabe der Interdependenzbewältigung auferlegen. James Coleman (1990: 29) formuliert diesen Sachverhalt  prägnant  so:  „Actors  are  not  fully  in  control  of  the  activities  that can satisfy their interests, but find some of those activities partially or wholly under  the  control  of  others.“  Der  Homo  Oeconomicus  reagiert  auf  das  Gewahrwerden solcher Interdependenzen mit einer Haltung des strategisch kalkulierenden  Miteinanderumgehens.  Er  beobachtet  die  jeweiligen  Gegenüber im Hinblick darauf, wie deren bereits geschehenes oder erwartbares Handeln sich auf die Verfolgung seiner eigenen Handlungsziele auswirkt bzw. auswirken  könnte;  er  sondiert,  wie  er  die  anderen  möglicherweise  zu  beeinflussen versuchen  muss,  und  welche  Mittel  ihm  dafür  zur  Verfügung  stehen;  und  er wählt sein eigenes Handeln auf der Basis all dessen aus." 

Quelle: http://card2brain.ch/box/03199_soziales_handeln_k4_homo_oeconomicus?max=32&offset=0

...zur Antwort

Doch das mit der Email geht:

Kundenservice --> Kontaktieren Sie uns ---> Verkaufen --> Grundlagen --> Probleme beim Erstellen eines Angebotes

dann ist unten die Option "Email" da (Rest ist ja klar) - musst aber angemeldet sein

(Denke, das weiß nur Ebay selbst)

...zur Antwort

"Was prägt den Menschen mehr – Erbgut oder Umwelt? Zwillinge gelten als die idealen Versuchspersonen, um diese Frage zu klären."

Quelle: http://www.bild-der-wissenschaft.de/bdw/bdwlive/heftarchiv/index2.php?object_id=31893358 

...zur Antwort

Beim Autoführerschein (Klasse B, ehemals Klasse 3) sieht die Ausbildungsordnung 12 Doppelstunden (2 Mal 45 Minuten) Grundstoff und 2 Doppelstunden Zusatzstoff vor. Die Anzahl der Pflichtfahrstunden in der Ausbildung beträgt mindestens 12 Stunden (jeweils 45 Minuten):

   5 Fahrstunden Überland,4 Fahrstunden Autobahn,3 Fahrstunden bei Dunkelheit.

Allerdings entscheidet der Fahrlehrer bei jedem Schüler individuell darüber, ob diese 12 Pflichtfahrstunden für eine erfolgreiche Führerscheinprüfung ausreichend sind. Denn die Zahl der letztlich benötigten Fahrstunden ist abhängig von den persönlichen Fähigkeiten und dem Lernfortschritt des Fahrschülers.

Quelle: http://www.bussgeldkatalog-mpu.de/bussgeld/fahranfaenger/fuehrerschein-infos/pflichtfahrstunden.php


...zur Antwort

Ich glaube nicht, dass Dir hier jemand eine Playlist zusammenstellt ;-)

Google einfach "Klassiker zum Tanzen" und stell eine bunte Mischung zusammen 20er Jahre bis 80er und ein paar Standards (Walzer, Rumba etc.) gehen doch immer, oder? 

...zur Antwort