dieses Problem hatte ich auch mal ich habe meine kaninchen einfach gegen myxo und RHD impen lassen und das musst du sowie so wenn man die draußen hält erkundige dich beitte nochmal darüber.. :-)) und ich habe einfach so ein gitter jetzt da dran gemacht also das ist i.wie 0.5 cm also die löcher da und da versuchen die mäuse sich durchzu quetschen abe r es geht nicht :-D ich habe mich beim Tierarzt darüber erkundigt und sie sagt mir normalrer weise würden die mäuse die nicht beißen oder so und die sind halt nur auf futter such ... und und das futter was du dahin gelegt hast würde ich wieder weg machen so lockst du sie nochmehr an .. also ich würde mir erstmal keine gedanken machen aber es ist halt einfach ekelig das weiß ich selbst hol dir einfach dieses gitter und nach paar wochen versuchen die schon nicht mehr dahin zu gehen weil die dann wissen das die da nicht merh rein können ... :-)

...zur Antwort

genau das wollte ich auch nicht machen lassen aber du musst so überlegen du gibst nur einmal diese 40-65 euro aus und dein ganinchen ist immer glücklich mit einer partnerin aus dem tierheim .. so ist es bei mir :D

...zur Antwort

also eig. schon wie z.b in zoohandlungen ( die ich überhaupt nicht mag ) die käfige sind müsste das klappen aber es sollte natürlich sehr groß sein aber ich denke inicht das man sowas kaufen kann das muss man wenn schon selber bauen entweder machst du das dann so groß wie es geht oder du hängst da dann noch ein auslauf draun wo sie immer rein und raus können wann sie wollen öö

...zur Antwort

löwchen oder yorkshire terrier?

hallo ihr lieben!

ich werde bald umziehen und möchte mir sobald ich mich in meiner neuen umgebung eingelebt habe einen hund holen...

ich habe mich bereits auf verschiedene arten erkundigt welcher hund mir gefallen könnte... und das ergebnis dieser überlegungen: sowohl löwchen als auch yorkshire würden mir von der charakter beschreibung als auch vom aussehn her gut gefallen und entsprechen meinen vorstellungen... da beide hunde klein sind und ich in eine stadtwohnung ziehe...

auch wenn ich vormittags eher weniger zuhause sein werde könnte ich durch meine freien nachmittage viel zeit mit meinem neuen kleinen kamaraden verbringen... somal ich die wochenenden über höchst wahrscheinlich im dorf verbringen werde... dort haben meine eltern ein haus mit großem garten der viel platz zum spielen und toben bietet...

jetzt ist nur noch die frage: für welchen der beiden süßen soll ich mich entscheiden? was kosten sie?

am liebsten würde ich mir ja einen lieben kleinen welpen kaufen den ich dann ganz individuell erziehen kann... aber ich würde wenn es einen süßen schatz im tierheim gibt diesen nehmen und ihm ein schönes leben verschaffen...

das wohl der tiere steht ja schließlich mit an erster stelle... und meiner meinung nach hat es kein tier verdient im heim zu sitzen... wir wollen ja schließlich auch nicht so leben sondern in einer schönen familie mit der man sich gut versteht...

was habt ihr so für erfahrungen und/oder tipps für mich? oder ganz einfach für eine empfehlung? für welchen hund würdet ihr euch in meiner situation entscheiden? schließlich ist die entscheidung für einen hund eine endgültige sache für teilweise bis zu 16 jahren... das muss gut überlegt sein... deshalb: EURE MEINUNG IST MIR WICHTIG!

ich würde mich freuen wenn ihr euch meldet... =)

eure Sunny

...zur Frage

hallo... ich hoffe das mit dem hund hast du dir gut überlegt ! ... dann über den yorkshire terrier mal paar infos .. ich selber habe ein mini yorkshire 21 cm hoch .. und nur weil der hund klein ist heißt es nicht das sie nicht so viel auslauf brauchen wie ein großer hud .. ein kleiner hund hat ziemlich genau die gleichen bedürfnisse wie ein großer und mine kleine yorkshire dame ist nun 3 jahre alt und ist ein totaler energy bündel ich geh mit ihr joggen , fahrrad fahren und es wird getobt jetzt denkt bestimmt jeder wie kommt denn so ein kleiner yorki da hinterher aber wenn solch ein hund mal gas gibt dann aber richtig ! auch wenn meine kleine ashma hat wird es von tag zu tag besser man muss es einfach nicht überfordern und man sollte wissen wo die grenzen sind und das war auch schon alle ...

Über die andere hunde rasse kann ich dir nichts sagen kenn ich soweit garnicht .. ;)

...zur Antwort

man musst du dein tier lieb haben ?!?!?! wenn ich das tier schon seid 5 jahren hab könnte ich es doch nicht einfach abgegben wo man nicht weiß wer die nachher bekommt stell mal vor i.einer nimmt dann dein hase und dein hase wird verfüttert was hälst du denn davon ?! und hätte mein hase das wäre es mir egal weil durchfall hält nicht lebenslänglich ?! wenn du dein hase nicht haben willst und keine lust mehr hast wäre es was anderes weil dann würde man bekannte fragen oder freunde ob die den wollen aber doch nicht so ????? weil wenn man ein tier abgibt nur weil es krank ist dann ist man doch echt nicht mehr wirklich dicht im kopf ich hoffe du denkst da mal drüber nach ?!?!?!?!?!?!

...zur Antwort

ja das liegt vielleicht da dran das du ihn zuviel von den kohlrabiblättern gegeben hast weil davon können die bauchweh und durchfall bekommen das merkt man auch wenn er einen harten bauch hat dann nimm ihn alles erst mal weg und lass nur heu und wasser drin stehn ... gib ihn lieber nur einmal in der woche ein großes kohlrabi blatt oder zwei kleine ... mein hase würde sich glaub ich auch für so ein kohlrabi blatt opfern xD

...zur Antwort

habt ihr ein garten ? weil dann wäre es einfacher deine mutter zu überreden ..weil ich habe zwei farbmäuse in meinem zimmer dann hat meine mutter gesagt es kommt kein anderes tier mehr in die wohnung ... aber da wir ein hof haben mit einem eet woo nur erde iszt haben wir den stall da hingestellt also das heißt das der das ganze jahr draußen lebt und dann hat er noch einen auslauf ... glaub mir und eine außenhaltung tut deinen kaninchen dann viel besser weil wenn man schon ein kaninchen in der wohnung hält dann muss man meißt ein ganzes zimmer haben und nicht nur ein gewöhlicher käfig !! ;)

...zur Antwort

Ich hatte früher auch immer kaninchen und die sind auch immermit 3 jahren gestorben trotz partner und so ich denke das liegt daran das ich die immer aus einer zoo handlung gekauft habe die sind doch alle da überzüchtet und werden nur krank jetzt habe ich einen selbst gezüchteten der ist schon älter :)

...zur Antwort

MAnche leute werden hier echt frech ?! ... naja ich ahbe auch von einer freundin einen hasen bekommen der ist 4 1/2 jahre alt und er hat vorher auch immer alleine gelebt außer im sommer war er mit einem anderen hasen draußen und jetzt habe ich ihn und er ist auch alleine ich werde mir auch erst spätestens nächstes jahr im märz ein neues zwergkaninchen holen weil ich meinen draußen halte und es jetzt zu spät ist wieder ein daran zugewöhnen also ist es auch nicht ganz so schlimm wenn es alleine ist man muss halt drauf achten das der hase viel beschäftigung hat ... PS: nur du musst drauf achten das wenn dein älterer verstirbt das du dann den anderen nicht mehr alleine halten kannst weil er es ja dann gewöhnt ist mit jemand anders zu leben .. ;)

...zur Antwort