Ne du musst ihn nicht so oft wechseln. Nachdem du das Schwimmbad verlässt auf jeden Fall und bevor du schwimmen gehst. Und nach ein bis zwei Stunden vlt nochmal. Du gehst einfach zu deiner Tasche, nimmst den Tamopon raus, gehst aufs Klo, wechselst ihn und fertig! Da musst du doch keinen so großen Aufwand machen!

...zur Antwort

Ich werde bald 17 und hatte auch noch keinen Freund oder so. Ich bin aber in meinem Freundeskreis damit nicht alleine. Glaub mir, dein Interesse an Jungs wird stetig steigen. Ich bin auch realtiv schüchtern, wenn ich Leute nicht kenne, bei mir hilft es wirklich, meine Freunde um mich herum zu haben, dann werde ich sofort offener. Ich hatte auch lange das Gefühl, dass auch die Jungs aus meiner Klasse mich nichteinmal wahr genommen haben, aber das stimmt nicht. Und wenn du dich mit deinen Freunden sicherer fühlst, kannst du ja gemeinsam mit ihnen anfangen, näheren Kontakt zu Jungs aufzubauen, also auch mal mehr mit ihnen reden als das Nötigste usw. In dieser Phase bin ich gerade auch und ich fühle mich mittlerweile nicht mehr wie ein Anonymus, den keiner bemerkt. Aber glaub mir, du bist nicht alleine!

...zur Antwort

Dieses Forum ist nicht dazu gedacht, dass du andere deine Hausaufgaben machen lässt! Wie wärs mal mit selber logisch überlegen, dann müsstest du solche Fragen nicht stellen. Absolutismus= Ein Herrscher, seine Entscheidungen sind absoult Demokratie= Herrschaft des Volkes, wobei es einen Unterschied zwischen dirkekter und repräsentativer Demokratie gibt. In Deutschlamd haben wir eine repräsentative Demokratie, in der Schweiz eine direkte.

...zur Antwort

Naja ich verstehe deine Begriffe nicht so ganz, wir haben das wahrscheinlich ein bisschen anders gelernt, aber ich denke Teilchenumwandlung ist ein ganz normale chemische Reaktion, also z.B. so wie du es gesagt hast, das CO2 + H2O → CO3H2 reagiert. Dabei werden ein ein vorhandenes Molekül Atome hinzugefügt bzw. angehängt. Umbau einer chemischen Bindung ist dann eine etwas extremere "chem. Reaktion", also das Atombindungen z.B. aufgebrochen werden (z.B. bei der Reaktion von Alkenen mit Halogenen) oder das molekulare Kräfte bzw. Ionenbindungen überwunden werden und es zu Zersetzung o.ä. kommt.

...zur Antwort

Also ersteinmal kannst du nicht direkt in die 11. Klasse, wenn du ein Jahr in Ausland warst. Du musst dann die 10. wiederholen. Du brauchst eine 4, um das kleine Latinum zu bekommen, aber du kannst nicht einfach sagen: "ok ich geh jetzt ins Ausland und hab dann ein Jahr weniger Latein!" Ich weiß wie sch**ße Latein ist, ich hab mich auch grad so durchgewurschtelt und hab es jetzt Gott-sei-Dank abgewählt, aber ich glaube, da kommst du nicht drumrum. Und selbst wenn du die 10. Klasse nicht wiederholen würdest/müsstest, hättest du eine riesige Lücke und du kommst in der wirklich wichtigen 11./12. Klasse nicht so gut zurecht, wie wenn du die 10. Klasse regulär in Deutschland besucht hättest. Zwei Freundinnen waren ein halbes Jahr im Ausland und sie sagen, dass sie eine Lücke haben, da der Bildungsstandart dort doch deutlich anders ist! Aber falls du in der 9. Klasse eine vier schaffst und du die 10. dann nicht wiederholst, hast du dennoch dein kleines Latinum. Ich denke aber nicht, dass das so einfach funktioniert!

...zur Antwort

Ich bin w/16 und hatte auch noch keinen ersten Kuss, ich würde meinen ersten Kuss auch lieber mit jmd haben, der seinen ersten Kuss noch nicht hatte. Ich finde es süß ehrlich gesagt. Nicht jeder muss in unserem Alter so krass viele Erfahrungen haben, finde ich. Und diese Jungs, die so aufreiserisch durch die Gegend ziehen, finde ich eher eklig als toll!

...zur Antwort