Extremes Deja Vu?

Ich und meine Freunde waren zu dritt im Wald und haben dort so gechillt.Wir sind so zurück aus dem Wald gegangen und ich war halt voll still und so und meine Freunde sprechen über irgendwas. Und dann hatte ich so mitgehört ganz normal und dann hatte ich ein deja vu.

Ich habe sehr oft deja vus deshalb habe ich einfach nur „wtf“ gesagt.

Meine Freunde haben mich dann sofort angeguckt und während sie mich angeguckt haben habe ich mir bildlich aus einer anderen Perspektive vorgestellt.(So aus der Luft wie ein Vogel, der so 5 meter weit weg und 5 meter hoch ist) wie meine Freunde genau diesen Satz sagen, genau im diesen Moment dieser leichte Windzug kommt, wie wir genau bei diesen Weg stehen. Und dann ist das genau so passiert. Ungefähr 2 Sekunden später.

Das war so krass, ich habe nur Oh mein Gott geschrien. Und bin mit den Knien zu Boden gegangen und mir sind die Tränen gekommen.

Meine Freunde haben mich gefragt was los sei. Ich hab mich dann beruhigt und bin dann Nachhause gegangen. Ich habe mit vielen Leuten darüber gesprochen aber mich hat niemand so Ernst genommen oder konnten mir keine Antwort dazu geben.

Mein Vater, er ist Christ. Er hat mir gesagt das das evtl von Gott kam und er mir dadurch ein Zeichen oder so geben wollte. Das kam mir schon plausibler rüber als all die anderen Dinge die im Internet standen denn wenn man so ein starkes Deja vu hat dann zweifelt man an der Welt und ob das hier alles real ist, naja möchte damit nicht sagen das die Welt eine Matrix ist oder so aber es gibt bestimmt übernatürliches was man nicht sehen kann.

Ich bin jetzt evangelischer Christ und ich denke das das vielleicht ein starker Grund ist warum ich Christ bin.

Was meint ihr. Denkt ihr Gott hat mir dieses Zeichen geschickt oder kommen deja vus generrel von Gott? Ich würde mich über eure Antworten freuen.

PS: Ich habe das nicht erfunden bitte nur normale Antworten bitte.

Jesus, Gott, Deja vu
12 Antworten