das kenn ich -.- aber denk dir einfach immer: wenn (nennen wir sie mal) mathilde in der ersten reihe aufzeigt und was sagt- ist mir doch schei*egal, oder? genauso bei referaten. wenn da vorne 2 leute was vortragen, interessiert doch kein schwein eigentlich! so und wenn du jetzt aufzeigst und was sagst oder fragst, ich glaube dir gar nicht das die immer lachen. du musst ja nicht grade fragen warum die banane krumm ist ;) denk dir einfach immer du bist bloß eine schülerin von ner großen klasse und niemals gucken alle auf dich und warten das sie dich auslachen können oder so. okay eig. müsste ich jetzt auch mal öfters aufzeigen aber bei mir ist es leider faulheit xD lG

...zur Antwort

also ich persönlich höre beim lernen auch oft musik, allerdings nur lieder, die mich dann mit dem text nicht vom lernen ablenken, also songs OHNE text ;) wenn du auf dupstep, techno und so ein zeug stehst, dann ist es echt entspannend beim lernen. Bei schriftlichen hausaufgaben wie vokabeln abschreiben oder mathe-aufgaben höre ich aber immer normale songs, die ich gerne sonst höre weil damit hab ich dann auch keine konzentrationsprobleme oder so. musst du selber entscheiden, also wenns klappt dann kannst du gerne musik dabei hören :) lG

...zur Antwort

hmm das hatte ich noch nie xD ich denke das huhn war krank oder sehr faul :DD ich würds trotzdem essen, denk ich.

...zur Antwort

natürlich! das kann sogar schon passieren, wenn du an EINEM tag nicht genug isst & trinkst. dann wird einem erst kalt, dann heiß, man schwitzt plötzlich, sieht sternchen und irgendwann bumm ^^ der kreislauf macht schlapp- wir brauchen nährstoffe, damit alles in uns funktioniert, ein auto fährt auch nicht ohne benzin oder? und dazu noch viel sport- SCHLECHT. also immer schön essen :D lG

...zur Antwort