Guck dich einfach bei Crashboompunk durch, vielleicht findest du da was

...zur Antwort

I‘m on fire von Bruce Springsteen

Blowing in the Wind von Bob Dylan

Jolene von Dolly Parton

...zur Antwort

Freundin ist sauer auf mich, weil ich sie abends allein gelassen hab?

Hallo allerseits, ich habe folgendes Problem.
Ich (m, 21) habe vor einigen Tagen meine Freundin (w, 20) nicht mehr abends zur Bahn gebracht, weil wir einen sehr anstrengenden Tag hatten und ich nur noch schlafen wollte. Ich hab eine eigene Wohnung in der Stadt, sie wohnt hingegen noch zuhause bei ihren Eltern und muss somit abends, wenn wir uns sehen, nach Hause fahren.
An besagtem Abend fragte ich sie dann, ob es auch wirklich okay ist, dass ich sie diesmal nicht zum Bahnsteig bringe (man muss dazu sagen, er ist ranzig, dunkel, abgelegen und nur spärlich beleuchtet und abends ist dort keine Menschenseele anzutreffen). Sie sagte mir daraufhin, dass es okay wäre, wodurch ich mir auch erstmal nichts dabei gedacht hab.
Etwa 3 Tage später sagte sie mir dann, es war doch nicht okay. Sie war sehr verletzt und enttäuscht und hat auch erstmal mehrere Tage am Stück nicht mit mir geschrieben oder sich mit mir getroffen, weil sie etwas Zeit für sich brauchte.
Ich hab mich daraufhin in der Zwischenzeit mehrmals bei ihr entschuldigt, jedoch kam es auch dann noch zu mehreren Vorwürfen ihrerseits, worauf ich langsam keine Lust mehr habe.
Ich habe einen Fehler gemacht, für den ich mich entschuldigt habe, jedoch stehen ihre Reaktionen in keinem Verhältnis mehr zu dieser Sache.
Ferner hab ich ihr versucht zu erklären, dass sie mir auch einfach hätte sagen können, dass ich sie zum Bahnsteig bringen soll, anstatt fälschlicherweise zu behaupten, es wäre okay.
Habt ihr vielleicht Tipps, wie ich bzw. wir diese Sache endlich aus der Welt schaffen können? Die Gesamtsituation ist zwischen uns auch im Moment sehr angespannt und dazu von der Tatsache geprägt, dass wir uns in der letzten Woche etwas auseinandergelebt haben. Wie sollte ich mich als ihr Freund am besten verhalten? Sollte ich mich eher zurückziehen und darauf warten, dass ihre Wut verfliegt und sie auf mich zukommt, oder sollte ich selbst aktiv werden, sie z.B. in eine Bar einladen und versuchen, das mit ihr zu klären?
LG Zenith :)

...zur Frage

Du hast keine Schuld an der Situation, du hast es ihr sogar angeboten und sie hat Nein gesagt, du kannst ja keine Gedanken lesen. Es ist ihre Schuld. Außerdem hätte sie auch Verständnis für dich zeigen können, ich denke mal das du ihr von dem anstrengenden Tag erzählt hast

...zur Antwort