Ah, deine Freunde sind überhaupt nicht oberflächlich... gefällt mir!

Reagiere auf die Dummheit deiner ,,Freunde" einfach nicht. Sie ist deine Freundin, nicht deren. Jede Sensation wird uninteressant... oder hast du in den letzten Wochen noch etwas über den NSA-Skandal, die ,,Pferdelasagne", o.Ä. gehört?

...zur Antwort

Triff keine Entscheidung, die nicht deinem Denken entspricht! Wenn es dir zu schnell geht, dann hat sie es zu akzeptieren! Sprecht in Ruhe darüber, dass du dafür noch nicht weit genug bist, [...]. Inwieweit wäre es für eure Beziehung denn wichtig/ besser, dass ihr verheiratet seid? Richtig: Gar nicht! Demnach kann sie zumindest mit dem Heiraten noch warten...

Falls deine Meinung die Beziehung beendet: Sorry, aber wenn sie das nicht akzeptieren kann/ will, dann ist sie mMn auch nicht die Richtige.

...zur Antwort

Ja, das Interesse ist normal. Du solltest bloß wissen, dass solchen Filme nicht der Realität entsprechen. ;)

Du musst dich für nichts schämen! Wenn du darüber nicht reden möchtest, dann tue einfach so, als sei es nie geschehen. Deine Mutter war auch mal jung. ;)

...zur Antwort

Was ist denn das für ein Müll, dass ,,Männerberufe" schwieriger seien?

,,Männerberufe" wie die Arbeit auf'm Bau z.B. ist i.d.R. für die Frau körperlich anstrengender, aber Berufe in der Geschäftsführung, Informatik, [...] (größtenteils Männer) beispielsweise sind für Frauen nicht schwieriger...

Dazu kommt, dass das Praktikum der Berufsorientierung dienen soll!

...zur Antwort

Nein, mit der Fachhochschulreife kann man ,,nur" an Fachhochschulen studieren, aber nicht an Universitäten. Mit der (allgemeinen) Hochschulreife kann man auch an Universitäten studieren.

(siehe: de.wikipedia.org/wiki/Fachhochschulreife)


Ansonsten gitl für Hessen speziell:

,,Die Fachhochschulreife berechtigt zu einem Studium an einer Fachhochschule oder in einem gestuften Studiengang an einer Universität in Hessen mit Ausnahme der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main."

Zitatquelle: verwaltung.hessen.de/irj/HMWK_Internet?cid=650d62c432c1c1d74375b1b8ca31d98b

...zur Antwort

Sind wir Hellseher? Nein!

So wie du es schilderst, klingt es aber danach, dass es wahrscheinlich ein Blitzer war. Selbst Schuld!

Wie kommt man überhaupt auf die Idee, mit fast der Hälfte mehr oder gar dem doppelten Tempo zu rasen? kopfschüttel

...zur Antwort
  1. Erst abklären, dann dementsprechend planen und buchen! (Schulpflicht gilt auch an den letzten Tagen)

  2. Ja, sowas muss mit dem Klassenleiter besprochen werden, ggf. mit der Schulleitung. Theoretisch ist eine Freistellung und spätere (ggf. frühere) Ausgabe des Zeugnisses möglich, liegt aber in der Entscheidung Schule.

...zur Antwort

Nahrung ist immer hilfreich. Vielleicht auch eine saubere Decke, ein paar Handschuhe, o.Ä. ggf. tut denen ein wenig Gesellschaft auch gut.

...zur Antwort

Jain.

Ich denke, die Wahlberechtigung sollte von der Reife, dem Verantwortungsbewusstsein, dem Wissen, [...] abhängig sein - quasi durch eine Art ,,Wahl-Fahrschule" ausgestellt werden. Das Problem ist, dass das Erstellen solcher Tests sehr kompliziert ist und das Durchsetzen dieser Maßnahme zur Ermittlung/ Ausstellung der Wahlberechtigung einen unglaublich hohen bürokratischen Aufwand mitbringt.


Solche Fragen gehören ins Forum, das nächste Mal bitte daran denken. Danke.

...zur Antwort

Kein deutscher Bürger muss in Mülleimern wühlen.

Ja, sicherlich darfst du denen etwas von deinem Besitz abgeben... solange es nichts illegales ist, du vorher Gift reingemischt hast, o.S. kann es dir weder verboten werden, noch wird es jemanden stören.

...zur Antwort