Wenn alle Materie Energie bzw Schwingung ist, und Gedanken elektrische Impulse, ist es dann möglich, dass Gedanken Materie in gewisser Weise beeinflussen?

Hallo Community :) Mein Wochenende beginnt mit einer sehr spirituellen Frage, welche ich mit Wissenschaft gerne verknüpfen möchte. Ich bin kein Experte in beiden Fachgebieten, doch ich möchte versuchen, Fakten bzw. Wissen mit logischen Schlussfolgerungen zu kombinieren, ....

und euch zum Denken anregen. :-) Korrigiert mich bitte, hatte nie in der Schule Physik, aber dafür YouTube und Harald Lesch :P

Also...., die Materie in unserem Universum besteht aus Atomen, selbst dunklere Materie. Also verstehe ich das so, dass, "für uns verständlich ausgedrückt", alles miteinander zusammenhängt und es keine Art "Freiraum" in unserem Universum gibt. >> Das Universum ist überall...

Laut Urknalltheorie war das gesamte Universum zu Beginn angeblich so groß wie ein Stecknadelkopf. War, da es sich ausdehnte, und permanent ausdehnt. Im Endeffekt befindet sich doch alles in einem geschlossenem System, ob Mensch auf der Erde, ob Mond in unserem Sonnensystem oder ein einzelnes Teilchen, welches in einer Galaxy 1 Mrd. Lichtjahre von uns entfernt ist?

(Wir Menschen erleben uns als voneinander getrennte Systeme. Wir denken linear. Albert Einstein bewies mit seiner Relativitätstheorie doch, dass z. B. Zeit nicht linear ist.?

Jedes Atom besteht aus Teilchen, Protonen und Neutronen, welche in Bewegung sind? ... Vereinfacht ausgedrückt... Ich weiß nicht mehr ob ich das von Professor Harald Lesch erfahren habe, aber alles besteht doch aus Energie, ist Energie.

Unsere Gedanken sind elektrische Impulse. Wenn man nach dem Thema "Gedanken beeinflussen Realität" auf Google oder YouTube sucht, findet man Videos und Artikel von wissenschaftlich Tests, in welchen man glaube ich kleinste Teilchen untersucht hat, und entdeckt hat, dass die "Energie der Gedanken" (wissenschaftlich gemessen..) das Teilchen beeinflusst hat, bzw das Bewegungsmuster im Atom veränderte.

Wäre es also in geringster Weise möglich, dass unsere Gedanken Materie in gewisser Weise beeinflussen?

Sorry für den vielen Text und meine Fantasie, möchte aber meine Frage irgendwie begründen. Ob möglich oder nicht, bedeutend oder unbedeutend, spielt keine Rolle.

Ich würde mir gerne ein paar grobe Meinungen von Menschen durchlesen, welche zumindest Physik in der Schule hatte. Auch Esoteriker und unwissende Person dürfen mir ihre Meinung mitteilen.

Ein erholsames Wochenende euch allen :)

Esoterik, Universum, Physik
4 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.