Ich würde sagen, du entschuldigst dh bei ihm und gehst zu dienem Chef. Dann hat der nichts böses gegen dich in der Hand. Du sagst genau das: Du warst verweifelt und du hast dich schon entschuldigt- Also

LG AskMeIfIKnow

...zur Antwort

Habe großen MIST gebaut wer kann mir helfen? Danke

Hallo zusammen habe ein Problem... bin 30 Jahre alt alleinerziehend und habe eine Freundin die ich über alles Liebe und sie mich auch! Doch die Beziehung droht ganz Kaputt zu gehen... Und das Problem ist das ich Alkoholiker bin, zwar jetzt seit 13 Wochen trocken aber man ist und bleibt es eben!

Am Anfang wo wir zusammen kamen habe ich jeden Tag nach der Nachtscicht getrunken oder Abends vorm Schlafen jeden Tag zwischen 3-5 Bier a 0,5 L! Aber nur wenn der kleine in der Schule war oder dann im Bett war nicht sonst nicht! Jetzt konnte ich ihrs am Anfang nicht sagen he hör zu ich Saufe ich konnte mit niemandem drüber reden und gesagt das ichs brauche habe ich auch net immer nur es schmeckt aber kann auch ohne... war Natürlich nicht so! Jedenfalls habe ichs ihr Irgendwann gestanden das ich damit ein Problem habe! War beim Arzt mehrmals und habe von heute auf morgen aufgehört was beim ersten mal leider nur paar Wochen hielt... Dann haben wir zusammen auch noch ein Kind verloren und waren getrennt gab nur Ärger und Stress und ja habe wieder getrunken aber sie angelogen das ichs nicht tue und sie hats manchmal gerochen... aber nix gesagt...Aufjedenfall kamen wir nach ewigen Monaten wieder zusammen und ich habe Versuch Nummer 2 Getartet dieser hat 8 Wochen gehalten und dann waren wir auf Malle und ich dachte trink eins... passiert schon nix... wie konnte ich so Bescheuert sein es kam wies kommen musste alles ging von vorne los!! Nun allerdings habe ich mir GESCHWOREN ALLEINE WEGEN MIR UND MEINEM SOHN keinen ALK mehr anzurühren und das ziehe ich Eiskalt bis jetzt durch auch dank meines Arztes der mich immer wieder Ermutigt hat er hat gesagt viele Packen es beim ersten mal net! Wollt raus aus diesem Teufelskreislauf voll, schlecht, katter nee wollt es nimmer! Meine Werte von der Leber sind top...

Jetzt mein Hauptproblem... sie hat wahnsinnige Angst das wenn sie Arbeitet und ich nicht das ich dann Heimlich 1-2 Trinken könnte und sie Verarsche aber das tue ich nicht sie meint ach wenn ich 1-2 Trinke macht das schon nix... und dann mache ichs alle paar Tage und sie merkt nix und fühlt sich Verarscht was ich verstehe!

Habe dauernd Blutwerte gemacht alles ok, aber das Beweist ja nicht das man ja net mal 1-2 Getrunken haben könnte... Gesprächstherapie mache ich auch noch jetzt! Ich bin dabei die Frau zu Verlieren die ich über alles Liebe den Beziehung war immer Perfekt ausser der Stress wegen ALK! Was kann ich tun ums ihr zu Beweisen? Was soll ich machen? Gehe wenn wir andere Schichten haben sogar alle 4 Std zu ihr auf Arbeit (SuperMarkt) das sie sieht er hat keine Fahne... Ich bereue es das ich wegen ALK gelogen habe kanns nur net mehr ÄNDERN! MAG SIE NICHT VERLIEREN! Bitte vllt kann mir jmd helfen ich weiss bleibe immer Alki wenn auch Trocken! Wäre euch sehr Dankbar! Den sie mag mich auch nicht Verlieren aber die Angst Verarscht und Belogen zu werden kann ich Verstehen bins ja auch selber schuld.. DANKE SCHONMAL! Aber bin stolz dazu zu stehen...

...zur Frage

Diese Rückfälle gibt es immer, aber du musst dich davon abhalten können und ihr ertrauen zurückgewinnen. Das braucht aber Zeit und du musst zu jeder Zeit wissen: Nicht nur ieses eine GLas, denn diese eine GLas könnte, wortwörtlich, das Fass zum überlaufen bringen... Aner es ist gut, dass du es dir eingestehst und versuchst, es zu ändern! Du machst schon sehr viel, deine Freundin wird merken, dass du es ernst meinst. Lass einach die Finger davon. Du darfst aber auch ersnicht nach Malle gehen, da ist es ja klar, dass jeder trinkt. Du musst mit deiner Sucht lernen umzugehen, mal dir gerne was auf die Hand, dass wen du danach greifen willst, du das siehst und es könnte dich davon abhaltem. Es ist nicht "nu dieses eine Mal" das kenne ich auch. Ich enke, wenn du so weitermachst, gewinnst du ihr Vertrauen wieder, aber du darfst es dann nicht ausnutzen, eure Vertrauenseben muss sich da erst stabilisieren. Wenn sie dir nicht glauben wil, rede mit ihr. Nicht mal kurz, sodern setzt euch zusammen und eklär ihr ganz ruhig und genau, dass du nicht mehr trikst. Für sie und deinen Sohn nicht. Und das ist auhc verständlich. Du musst diene Rüclfälle kontrollieren, Fehler zu machen ist auch menschlich!

LG AskMeIfIKnow

...zur Antwort

Na ja, es hat schon einen Sinn, warum es Jungen- und Mädchenklo gibt und es immer fies, wenn ihr ein anderes Geschlecht so zusagen dazu zwingt gegen eine Regel zu verstoßen, nur damit er sein Eigentmum zurückbekommt. Darum vermute ich, der Junge wird weniger Ärger kriegen als ihr. Ihr müsst eue zeigen ud euc entschuldigen, übertreibt ruhig ein bisschen und sagt nichts Dummes, sonst werden Leher schnell wütend.Wenn ihr der Meinung seit, sie wird eure Eltern anrufen, sagt es lieber im Vorraus, sonst denken sie, ihr wolltet das vertuschen. Erklärt das eurer Leherin und ds ihr nicht laut sein wolltet und so die übliche Leiher xD Aber macht es glaubwürdig und wenn ih es noch Mal macht, wäre das schlecht für euch, denn dann bekommt ihr viel mehr Ärger...

Lg AskMeIfIKnow

...zur Antwort

Das kann ich nicht sagen, kommt drauf an, WIE voll du bist, aberich vermute Mal sehr... Lass es! Im schlimmst Fall sagst du heute Abend ab. Gön dir eine Pause, wenn du es nicht zu oft machs,ist es auch nicht so schlimm! Das ist sozusagen eine DRoge, von der wirst du Abhägig wie von ZUcker. Du kannst ja Mal gucken, wie viele Alkoholiker enden... Auf der STraße, weil sie ihr Geld ersoffen haben... Das ist doch Mist, ist es das wert? Schreib dir im schkimmsten Fall einen Zettel mit "Wenn ich Alkohol rinken will haut mir eine rein!" oder sowas und klebs dir auf die Stirn. Sag nicht: "Ja, das Mla noch, dann nicht mehr..." Die Ka*ke unktioniert nicht... Lass es lieber, wiklich! Mach was, lenk dich ab...

...zur Antwort

Ich kenne dein gesamtes Gesicht icht, aber du hast geschrieben, die gefällt es... Ich sage immer: "Du sollst nicht das tun, was andere schn finden, sondern was DU schön findest" Trotz allem finde ich Eyeliner für eine dreizehnjährige ziemch krass, vorallem wie in dem Bild, weil es schon sehr auffällt. Wenn du nict aufpasst, hast du da ganz schnell das Zicken-Image an der Backe und immer diese ach-du-sch*iße-wie-sieht-die-denn-aus-Blicke an dir. Wenndu denkst, die Leute gewöhnen sich schon dran, mach es!

LG AskMeIfIKnow

...zur Antwort