Ich bin selber Bisexuell und weiß daher so ungefähr wie du dich fühlst. Aber ich würde mit dem outen noch eine Weile warten. Wenn du dich jetzt outest wird man dich wahrscheinlich nicht ernst nehmen aufgrund deines geringen Alters. Warte bis du ein paar Jahre älter bist und mache es dann, wenn du das unbedingt willst. Dann wirkt das eher Glaubwürdig.

Aber andererseits: Warum outen wenn sich Heterosexuelle auch nicht outen? Da das etwas ganz normales ist sehe ich allgemein den Sinn eines outings nicht, deshalb bin ich selber noch ungeoutet.

...zur Antwort

Wenn du es zulässt dass es langweilig und eintönig werden lässt, dann ja. Es ist die Kunst Langeweile und Eintönigkeit nicht entstehen zu lassen, überrascht euch mal gegenseitig und schätzt den Partner. Sehe ihn nicht als selbstverständlich an und Respektiert euch gegenseitig. Es gibt so viele Möglichkeiten die Beziehung nicht langweilig zu gestalten. Mein Freund wollte sich das Leben nehmen weil er verschiedene Probleme hatte und sie in sich reingefressen hat und mit niemandem darüber geredet hat. Aber zum Glück hat er sich mir geöffnet und dann konnten wir zusammen eine Lösung suchen. Ich sage dir, sehe deinen Partner nicht als selbstverständlich, behandele ihn/sie mit Respekt und streitet nicht unnötig. Das mit meinem Freund hat mir gezeigt, dass das Leben so schnell vorbei sein kann. Ich liebe ihn zwar sehr aber seit dem Vorfall bin ich täglich bei ihm und genieße jede Sekunde mit ihn.

...zur Antwort

Sowas würde den Datenschutz verletzen. Das gibt es sicher nicht. Und selbst wenn, was hättest du davon? Wenn dich einer ignoriert oder nicht zurückschreiben will dann nützt es dir auch nicht benachrichtigt zu werden wenn derjenige on ist. So sehe ich das zumindest.

...zur Antwort

Meinen Freund habe ich auf DBNA kennen gelernt. Das ist ein Forum für Queere Jungs. Ich hab dort gute Erfahrungen gemacht, kann es nur empfehlen. Na klar gibt es auch solche die nur auf das eine aus sind aber die muss man eben Korben wenn man nicht diese Absicht verfolgt.

...zur Antwort

Gegenfrage: Und was würde es dir bringen sie anzuschreiben? Ich kann mir nicht vorstellen dass dich das weiterbringen würde.

...zur Antwort

Hör einfach mal mit diesem Schubladendenken auf. Wenn du dich jetzt in eine einsortierst bist du auch nicht glücklicher. Ich lehne dieses denken vollständig ab. Das einzige was doch zählt, ist dass du glücklich bist. Es ist dabei vollkommen egal was du bist. Tu das was dich glücklich macht sofern es im Bereich des legalen liegt. So sehe ich das.

...zur Antwort

Meines Wissens nach bleibt die Nachricht. Du musst sie so wie du es beschrieben hast löschen dass sie vom Chatpartner nicht gelesen werden kann. Ich hab einem besonders falschen Freund mal eine böse Nachricht geschrieben und direkt danach den Chat gelöscht. Scheinbar hat er es gelesen da er mir darauf mit einem Mittlefinger geantwortet hat. Also ja der Empfänger kann es sehr wahrscheinlich lesen.

...zur Antwort

Es gibt da eine bestimmte Farbkombination die für Bixexualität steht, aber wie die aussieht kannst du Google fragen (Lila ist dabei). Aber wie wärs wenn du einfach einmal ein paar Andeutungen machst und siehst was sie sagt. Aber wenn sie nicht vor hat sich zu outen dann wird es schwierig.

Ein anderer Vorschlag: Rede mit ihr unter vier Augen und spiele mit offenen Karten gegenüber ihr. Dann gibt sie dir entweder einen Korb oder lässt sich darauf ein. Ich bin selber Bisexuell und gebe das nicht zu erkennen. Aber wenn mich mein Schwarm (wenn ich einen hätte) so ansprechen würde wie ich es dir gesagt habe dann würde ich definitiv nicht Nein sagen;)

...zur Antwort

Naja es geht. Mein Typ wäre er nicht. Ich mag Sixpack net so, zu viele Muskeln und das passt irgendwie nicht zum Gesicht und das wirkt irgendwie alles ziemlich künstlich. Und vom gesamten Aussehen her wäre er auch nix für mich. Aber das ist ja unterschiedlich von Mensch zu Mensch. Es gibt bestimmt Leute die das toll finden.

...zur Antwort

Also erstens benutze doch bitte ganze Sätze und nicht so halbe abgehackte das ließt sich total furchtbar.

So zu deiner Frage. Ich kann deine Lage nachvollziehen. Es ist nicht in Ordnung dass er sein Hobby über dich stellt und dich deswegen vernachlässigt. Ich kann dir nur einen Rat geben, rede mit ihm. Das hilft am meisten denke ich vorausgesetzt er lässt mit sich reden. Ihr könnt versuchen ein gemeinsames Hobby zu finden dass euch beiden Spaß macht da könnt ihr zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Das habe ich immer versucht da ich bisher nur Freundinnen hatte die null mit mir Gemeinsam hatten was recht bescheiden war. Aber das klappte nicht da sie sich nicht für meine Leidenschaft, das BRK, interessiert haben und sich nicht einmal Mühe gegeben haben auch nur mal kurz vorbeizuschauen wenn ich mal Dienst hatte.

...zur Antwort

Also ich habe das so gemacht indem ich sie/ihn unter ihrem/seinen Namen eingespeichert habe und hab dann noch ein Emoji hintendran geklatscht. Meistens ein Herz und eine Flamme oder nur eine Flamme. Das hat dann für mich eine tiefgründigere Bedeutung ("Meine Flamme").

...zur Antwort

Wenn du jemanden liebst, dann musst du eben auch seine Vergangenheit akzeptieren. Und wenn er eben schon Sex hatte dann ist das eben so. Entweder du akzeptierst ihn so wie er ist, d.h. auch seine Vergangenheit oder du musst dir zwangsläufig jemanden anderen suchen. Du wirst in deinem Leben noch andere Partner haben und wenn du einmal 40 sein solltest wirst du wohl kaum jemanden finden der noch Jungfrau ist. Das musst du akzeptieren alles andere ist Kindergarten.

...zur Antwort

Ich würde dir vorschlagen, dass du mal mit deinem Freund darüber redest. Denn es ist wichtig für eine funktionierende Beziehung, dass man über seine Probleme spricht. Das ist jetzt nicht gerade ein Problem aber wenn mir das meine Freundin so sagen würde dann würde ich es verstehen und halt mal kurz aus dem Zimmer gehen das ist ja kein Problem. Aber wenn sie das hintenrum versucht mir zu verheimlichen wäre ich etwas verunsichtert da ich sowas dann doch merke und wenn ich es dann rausfinden würde wäre ich schon bisschen verletzt da man ja in der Beziehung über alles reden können sollte. Und das dann nicht gerade von Vertrauen zeugt.

...zur Antwort

Ich glaube das einerseits mit deinen Fähigkeiten zu tun aber andererseits auch, ob man einen Diesel oder einen Benziner fährt. Ich kann mit dem VW Fox meiner Mutter (Benziner) steile Steigungen nur mit Handbremse anfahren, selbst wenn ich den Motor mit zusätzlichem Gasgeben unterstütze. Der Mazda 6 meines Vaters ist ein Diesel. Bei dem kann ich steile Steigungen ohne Handbremse anfahren aber mit minimaler Gasunterstützung. Das liegt aber vermutlich daran dass er ein Diesel ist und eine höhere Grunddrehzahl hat. Das hat mit mal mein Fahrlehrer so verklickert. Ich persönlich fahre einen Seat Leon FR aber da der ein Automatik mit elektrischer Handbremse ist, hab ich da sowieso keine Probleme.

...zur Antwort

Also ich antworte den Leuten erst wenn ich es will und nicht wenn sie es wollen. Eventuell hat er auch in dem Moment keine Zeit dir zu antworten. Es gibt eine Person der ich sofort Antworte, und die ist mein bester Freund. Ansonsten lass ich mir so viel Zeit wie ich will. Wenn ich Lust habe antworte ich gleich, wenn nicht dann eben später. Das ist jedem selbst überlassen. Und wenn eine Person sich beschwert dass ich ihr zu spät antworte dann schreibe ich ihr schon alleine aus trotz erst später zurück.

...zur Antwort

Es gibt sogar etwas was du dagegen machen kannst. Setz dir ein Gehörschutz sowie eine Augenbinde auf und dann hast du dein Problem gelöst. Und wenn das nicht reicht gehe in den Keller und mach das Licht aus.

Mach dich geschmeidig und lass die anderen Leute in Ruhe. Wenn der mit ner Kettensäge rumhantieren würde, würde ich es ja noch verstehen aber Wäsche aufhängen?! Bitte??!! Da ist ja Sex noch lauter.

Und noch eine Anmerkung: Wenn ich unter der Woche arbeite sowie auch Samstags, was im Rettungsdienst des öfteren vorkommt, dann Wasche ich auch mal Sonntags. Und das stört meine Nachbarn nicht. Die machen das selbe.

...zur Antwort