du kannst ja mal versuchen aus dem standbecken in den schwimmerbereich zu tauchen. also eher tauchübungen als schwimmen. dann kannst du nicht mehr untergehen. das gibt vlt ein anderes gefühl.

...zur Antwort

ich glaube schon. wenn keine fenster oder türen im raum sind ja.

wenn ein mesch in ein güllesilo hinabsteigt ohene vorher zu belüften wird er stereben. ist so schon bassiert. auch ein retter kam um.

...zur Antwort

Straftat bei Polizei melden mit 13 (kinderpornografie)?

Hallo.

Ich erkläre zu erst einmal die Lage bevor ich zu meinen Fragen komme.

Ich war in einer WhatsApp Gruppe, in der ich niemanden kannte. Also eine aus dem Internet. Wir haben ganz normal geschrieben. Doch dann fing jemand an dauerhaft nacktbilder und ähnliches zu schicken. Hat man schon öfter gesehen, jetzt nichts unbedingt weltbewegendes. Dann schickte er Videos und ich musste erschrocken feststellen dass es sich dabei um Kinderpornografische Inhalte handelte. Darauf zu sehen war ein schätzungsweise 12-13 jähriges Mädchen welches sich offensichtlich vor der Kamera selbstbefriedigte. Danach war ich erstmal baff. Und dann stieg die angst. Ich meine ich bin nun Besitzer kinderpornografischer Inhalte. Und da kommen wir zum nächsten Thema. Ich habe die Videos NICHT gelöscht. Aus folgendem Grund :

Ich möchte damit gerne zur Polizei gehen und das melden. Es waren offensichtlicherweise mehrere solcher Videos wo eindeutig Kinder mit sexuellem Handlungen gezeigt wurden.

Jetzt kommen die fragen :

Frage 1: Hab ich was zu befürchten ? Ich kenne die genaue Rechtslage nicht und weiß dementsprechend nicht ob der Besitz als solcher auch schon eine Straftat ist. (Ich denke schon)

Was hab ich für konsequenzen zu befürchten ?

Frage 2: Wie stell ich das am besten an mit der Polizei? Ich bin erst 13 Jahre alt und weiß nicht genau wie man vorgehen soll. Meinen Eltern möchte ich davon nicht gerne erzählen weil ihnen es sicherlich nicht gefallen wird das ich in "solchen Gruppen bin"

Wo genau muss ich hingehen? Zur Polizeidienststelle? Wenn ja wäre das ganz praktisch weil ich diese von meiner schule aus sehr gut erreichen kann. Und wenn ja , wie genau soll ich vorgehen? Gehe ich dann darein und sage :,, Hier schaut was mir geschickt wurde" oder was ist der genaue verlauf?

Mache mir aus mehrerer Hinsicht echt sorgen was denke ich mal auch nachvollziehbar ist. Ich hoffe der Weg zur Polizei ist der richtige. Hoffe mir kann dabei geholfen werden.

Also falls jemand helfen kann, ich bin dankbar für jede Antwort.

...zur Frage

da müsstest du sorglos abgeben können. da die ip des versenders noch 3 monate bekannt ist. du solltest morgen hin. nicht zur polizei gehen ist die straftat.

...zur Antwort

hast du schon cod gefunden?

...zur Antwort

ja müll ist wie eigentum. auch von privat leuten ist der müll eigentum.

...zur Antwort