Sex mit dem Ex ständig nach Trennung?

Hey, ich habe einfach Schwierigkeiten Entscheidungen zu treffen.

Es ist so mein Ex hat mir was sehr schlimmes angetan aber ich liebe ihn trotzdem.

Eigentlich wollte ich die Beziehung danach nach 10 Jahren beenden nur ich kann mich einfach nicht entscheiden was ich will. Hat das noch was mit Liebe zutun?

Also er bereut den Fehler kann ihn nicht mehr rückgängig machen trotz allem lässt es die Sache nicht ungeschehen machen und irgendwie kann ich ihm auch nicht wirklich verzeihen da mein Herz total gebrochen ist.

Die Trennung ist für mich schwierig.

Wir haben vereinbart dass ich mich bei ihm melde wenn ich das überhaupt jemals verzeihen kann...

Daraus ist ein rießen großes Hin und Her geworden.

Ich melde mich bei ihm wir haben sex, ich fühle mich danach schlecht sage ihn lass uns erstmals den Kontakt beenden melde mich wenn ich bereit bin für einen Neustart. Ne Woche später wieder dieselbe Ablauf ich betrinke mich mir gehts nicht gut rufe ihn an er kommt wir haben Sex ich fühle mich schlecht beende den Kontakt sage dasselbe..

Er fühlt sich langsam auch verarscht und benutzt.. aber ich weiß nicht was in meinem Kopf abgeht und ich immer dasselbe mache..

Immer ein Hotel buchen betrinken und dann Sex mit dem Ex schlecht fühlen Kontakt beenden melden

Was ist denn nur los mit mir? Warum mache ich den Fehler jedes Mal nochmal?

Nie kann ich sagen ok wir machen einen Neuanfang wir sind zusammen

Liebe, Freundschaft, Sex, Trennung, Liebe und Beziehung
10 Antworten
Habe ich Depressionen oder ist das nur ne Phase?

Hallo, eine Frage kann man leichte Depressionen also eine leichte depressive Verstimmung selber behandeln ohne Medikamente und ohne Psychologen? Ich habe keine Lust auf diese 2 Optionen.

Ich weiß nicht ob es Depressionen sind aber ich sage euch mal meine Symptome.

Manchmal, aber nicht immer bin ich auf einmal schüchtern, habe manchmal keinen Selbstvertrauen mehr, manchmal kein Selbstbewusstsein mehr..

Ich will mich momentan mit Freunden nicht treffen, weil es mir momentan nicht gut geht.

Ins Fitness zu gehen fällt mir manchmal schwer, weil ich entweder ganz durchziehe und wenn mal eine kleine Sache nicht passt verzweifle ich.

Ich denke oft pessimistisch und sehr negativ.

Ich erkläre euch das Mal bestes Beispiel heute: ich wollte ins Fitness gehen, bei mir um die Ecke nur hatte ich eigentlich kein Bock aber ich will ja abnehmen, so ich dachte meine Motivation kommt schon wenn ich in ein andere Studio bisschen weiter weg gehe, also bin ich bis dahin gefahren und hab den Weg zurück nach Hause genommen weil ich einfach kein Bock hatte, wollte mich heute Nachmittag noch mit einer Freundin treffen nur ich war so gestresst von der Situation heute morgen also habe ich ihr abgesagt.

Ich hab nein vertrauen mehr an mich selbst ich glaube mir einfach nicht mehr.

Der Wille ist da ja, aber das Vertrauen zu mir selbst ist weg..

Ich muss mich selbst in den po treten mit paar Anläufen würde das schon klappen aber momentan bin ich echt gestresst..

Würde es mir gut tun einfach mal einen Tag im Hotel zu bleiben? Ganz alleine meine Gedanken auf Papier schreiben mir aufschreiben was ich möchte und was ich noch für Ziele habe? Ich meine ich wohne bei meinen Eltern bin mit meiner Schwester im Zimmer ich knn einfach Night mal losheulen oder ach keine Ahnung

ich weiß eigentlich dass wenn ich echt will alles schaffen kann aber ich bin verzweifelt

durch die Kurzarbeit arbeite ich momentan auch nicht bin zuhause und habe sehr viel zeit

hab ich Depressionen?

Freundschaft, Psychologie, Depression, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, depressive Verstimmung
6 Antworten
Kinder von bester Freundin überfordern mich?

Hallo, eine Frage.

Meine beste Freundin hat 3 Kinder.

Diese Kinder schreien den ganzen Tag, das eine Mädchen sagt zu allem Nein und will immer recht haben und ist permanent durchgehend negativ gelaunt und sehr böse für das dass sie noch ein Kind ist.

Es fängt schon an wenn Besuch reinkommt, dass sie sofort anfangen böse anzuschreien zu hauen nicht teilen zu wollen und ständig einfach nur böse sind.

Rießen Respekt an meine Freundin, sie hat Nerven aus Stahl und ich hätte und respektiere ihre Leistung als Mutter sehr krass für diese Kinder.

Ich will ehrlich nicht urteilen oder schlecht reden aber so wie ich die Kinder beschreibe ist ja eben die Wahrheit, da kann ich ja nichts dafür.

Ich wollte fragen ist es normal? Also ich habe gar keine Kinder. Sobald wir mal versuchen spazieren zu gehen die Kinder meine beste Freundin und ich die Kinder schreien sind unartig und ich sehe selber wie die Kinder nicht auf die Mama hören und ständig Ärger machen. Ich bin so überfordert und meine Laune ist leicht schlecht irgendwie total unbewusst.

Also diese Kinder überfordern mich, vor allem der 3 jährige ich versuche ihm ein Spiel beizubringen aber er hört nicht mal für ihn existieren seine eigenen Regeln er sagt zu allem nein und ist böse. Ich versuche ihm was zu erklären er beneint es usw.

Ist es normal oder bin ich ne schlechte Freundin?

Es gibt gute und schlechte Tage aber heute war echt ein anstrengender Tag die Kinder haben permanent durchgeweint und geschrien ohne geund

Freundschaft
2 Antworten