Edit: Es könnte auch eine Lehmwespe sein? Gehört wohl zur selben Familie und baut Nester im Lehm...

...zur Antwort

Warum nimmt er es nicht einfach als sein eigenes mit? Also ohne die Umverpackung? Denn hier umtauschen könntest du es ja eh nicht. Und wenn es sein eigenes ist, dann muss er keinen Zoll dafür zahlen. Wenn du die Verpackung irgendwann unbedingt haben willst, kann er die ja leer mit der Post schicken ;)

...zur Antwort

In dem Fall wäre wohl doch ein Krankenwagen besser gewesen denn darin kann das Kind direkt behandelt werden und wenn der Blaulicht anmacht dann müssen alle anderen Platz machen auch bei dichtem Verkehr und dann wäre er schneller da als mit irgendeiner Eskorte wo man erst noch erklären und Diskutieren muss ;)

...zur Antwort

Also, die Sendung kam heute an, hätte ich nicht gedacht. War genauso fix wie DHL! Alle meine "Beschwerden" oben nehme ich erstmal zurück ;)

...zur Antwort

Katze nur am Wochenende auf dem Land raus lassen, in der Woche in der Stadt nicht!? Geht das?

Wir haben eine Katze (1 Jahr alt) und wohnen in der Stadt. Dort kann sie natürlich nicht raus, weil hier viel zu viel Verkehr ist usw. Am Wochenende fahren wir jedoch fast immer aufs Land in die Heimat, wo die Katze auch mitkommt (Fahrt usw. stört sie nicht, da schläft sie oder guckt raus). Beide Häuser hat sie als ihr zu Hause akzeptiert und es scheint sie auch überhaupt nicht zu stören, weil sie sich jeweils immer sofort zurecht findet und frisst und mit ihren jeweiligen Lieblingsspielzeugen spielt usw…

Die Frage ist jetzt folgende: Könnte man die Katze halt dann immer nur am Wochenende raus lassen? Ich weiß nicht genau, ob sie dann in der Woche was vermisst, was ich aber nicht so wirklich glaube, weil sie es dann von der Stadt zumindest nicht anders kennen würde und wir wohnen eh ganz oben, sodass sie dann auch gar nicht so richtig die Natur sieht… Auf dem Land ist sie uns auch schon das eine oder andere Mal entwischt, wodurch sie dann auch schon draußen war und das auch gut fand. Wir haben sie dann aber immer gleich wieder rein geholt. Jetzt sitzt sie aber manchmal vor der Tür auf dem Land, wenn wir gerade in der Nähe der Tür sind und will raus. Ich habe es aber auch schon bei 2 anderen gesehen, dass die das auch so machen, dass die Katze am Wochenende raus kann und bei denen klappt es auch… Abhauen und nie wieder kommen würde sie bestimmt nicht.

Also was meint ihr?

...zur Frage

Ich würde sie nicht rauslassen! Ich würde ihr eher einen Katzenkumpel besorgen. Dann hat sie in der Stadtwohnung keine Langeweile wenn sie nicht raus kann. Denn wenn sie es, wie du es schreibst, draußen so toll findet, will sie immer raus wollen denn das liegt in der Natur von Katzen (Mäuse fangen usw.) und dann fände ich es schon irgendwie "zänkerei" wenn sie sich an draußen gewöhnt und in der Stadt nicht raus kann, da wird sie sich dann beschweren vor langeweile. ;)

...zur Antwort

Wenn sie wirklich geschlagen wird, dann kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, dass das Jugendamt garnichts unternimmt? Denn das ist Kindeswohlgefährdung wenn sie geschlagen wird.

Und du kannst sie nicht einfach gegen den Willen der Mutter zu dir holen. Wenn die Mutter jedoch einverstanden ist, kann sie bei dir bleiben.

...zur Antwort