Das ging mir auch so, neue Mitarbeiter mit weniger Qualifikationen bekamen bis zu 1 € mehr Stundenlohn als ich, die ich schon 5.5 Jahre bei der Firma war. Andere Kolleginnen bekamen zu ihrem 5 jährigem Jubileum einen riesengroßen Blumenstrauß und einen 200€ Einkaufsgutschein, mich hat man schlicht und ergreifend vergessen. Ich habe mich darüber beschwert, bekomme jetzt mehr, als die neuen. die sich erst noch bewähren müssen und es wurde sich bei mir entschuldigt, das man mich beim Jubileum vergessen hat. Gutschein und Blumen habe ich dann auch bekommen. Ich war auch sehr ärgerlich, ich weiß auch das meine Firma sehr schlecht bezahlt und ich woanders bis zu 50% mehr verdienen könnte, trotzdem bleibe ich, weil ich weiß das ich einen sicheren Arbeitsplatz habe, bei dem ich bis zu meiner Rente bleiben kann. Das kann mir kein anderer Arbeitgeber garantieren. Aller Ärger verfliegt irgendwann,man muss allerdings auch etwas dafür tun. Wenn du wirklich dort raus willst, was hält dich davon ab dich zu beschweren. Angst vor Kündigung brauchst du ja nicht zu haben, wäre dann das beste was dir passieren könnte.

...zur Antwort

Du wirst nach der Erkrankung merken das der Honig, den du als bitter empfunden hast zuckersüss ist. Ich habe bei einer Erkältung auch oft das Gefühl, das alles was ich esse nach Seife schmeckt. Das kommt von der Halsentzündung

...zur Antwort

Also, ich verstehe das nicht ganz, ihr seid mit Unterbrechung seit 4 Jahren zusammen, habt euch aber noch nie gesehen? Unter einer Beziehung verstehe ich etwas anderes. Das sie viel geweint hat, ist wohl auch dadurch zu verstehen das du ihre Gefühle verletzt hast. Sie hat dir verziehen. Ich glaube nicht das man das Liebe nennen kann, dazu kennt ihr euch ja zu wenig. Ich denke das ist vergleichbar mit einer Brieffreundschaft.

...zur Antwort

Man trennt die Wäsche in hell, dunkel und Kochwäsche. Kochwäsche = Baumwollunterwäsche, Handtücher, Trockentücher, Bettwäsche. Kann immer in den Trockner, am besten ohne Weichspüler waschen. Unterwäsche kann 1 Nummer einlaufen

Helle Buntwäsche (30-40 Grad) kann man auch trocknen aber bei niedriger Temperatur ( Schontrocknung)

Dunkle Buntwäsche(30-40 Grad) auch bei niedriger Temperatur allerdings können die Farben darunter leiden. Ich hänge sie lieber auf die Leine.

Einige Farben wasche ich aber lieber seperat z.B. Rot manchmal auch blau, da sie ausbluten können.

Jeanshosen wasche ich nicht mit T-shirts, durch den Reißverschluss hatte ich andauernd kleine Löcher in den Shirts. Nur echte Wolle oder reine Seide wasche ich im Schonwaschgang mit Waschmittel für Wolle und Feines

...zur Antwort

2272,95€ 

2000 +  3,25% = 2065 nach erstem Jahr

2065 + 3,25%  = 2132,11 nach zweitem Jahr

2132,11 + 3,25% = 2201,41 nach drittem Jahr

2201,41 + 3,25% = 2272,95 nach viertem Jahr

...zur Antwort

Ich denke ja, die einen mehr die anderen weniger. Ich kann mir nicht vorstellen das ein Pantoffeltierchen ein Bewusstsein hat aber andere Tiere sehr wohl, Hunde erleben zb. Neugierde, Angst, Freude, Trauer. Affen können sogar über Witze lachen. Delphine haben ein starkes Sozialgefühl und retten sogar andere aus Notlagen. Ein Kakadu kann die Intelligenz eines 3 Jährigen Kindes haben. Setzt das nicht alles ein Bewusstsein voraus?

...zur Antwort

Dieses bescheuerte Denken gab es schon immer. Ich kenne eine 91 Jährige Frau,die es bis heute bedauert, das sie  nicht aufs Gymnasium durfte. Obwohl sie eine sehr gute Schülerin war, wurde ihr von ihrer Lehrerin gesagt: Mia, du darfst nicht aufs Gymnasium, dein Vater arbeitet auf der Zeche. Ich finde es gut das du so Ehrgeizig bist, du hast Ziele und Träume, lasse sie dir von anderen nicht zerstören. Wozu gibt es einen zweiten Bildungsweg? Arbeite weiter daran deine Ziele schrittweise zu erreichen. Man kann sogar nach einer Ausbildung noch studieren. Leicht wird es sicherlich nicht aber mit dem nötigen Ehrgeiz und Fleiß auch nicht unmöglich. Auch ich verließ vor fast 40 Jahren die Schule mit einem Hauptschulabschluss ( auch mein Vater war Bergmann) wir Bergmannskinder gingen damals fast alle auf die Hauptschule. Mein Bruder wurde Schlossersteiger , meine Schwester die 9 Jahre älter ist als ich, Industriekauffrau. (Dafür braucht man heute Abitur). Ich konnte nur noch Einzelhandelskauffrau werden. Meine Abschlussnoten waren besser als die meiner Schwester. Ich möchte damit nur veranschaulichen wie die Ansprüche gestiegen sind. Ich bin weder dumm noch ungebildet, im Gegenteil,ich verfüge über ein sehr umfangreiches Allgemeinwissen. ( Du kannst alt werden wie ein Haus, du lernst nie aus ) (Alte Lebensweisheit)

...zur Antwort

Ich denke, das hat auch viel mit Erziehung zu tun. Ich selbst habe einen 18 jährigen Sohn, der bis letztes Jahr nicht einmal ein Handy besaß. Wenn alle anderen mit ihrem Handy in der Hand rumgelaufen sind, hatte meiner einen E-Book Reader. Er wurde von Kleinst auf, dazu erzogen, eine gepflegte Ausdrucksweise an den Tag zu legen. In der Schule spricht er allerdings eine andere Sprache, ( leider). Alter, Bi..ch, Hu...ensohn, chill deine Nippel usw. sind dort leider ganz normal, ( Jugendsprache ) und auch er muss sich anpassen um akzeptiert zu werden. Er kann dies allerdings auch wieder abschalten. Er geht Respektvoll mit anderen Menschen um, ist hilfsbereit, sozial und höflich. Er raucht nicht, trinkt nicht, kifft nicht und hält sich von Leuten die das machen, auf eigenen Wunsch fern. So artig war ich nicht, in dem Alter.  

...zur Antwort

Mein Sohn hatte vor 2 Wochen seine schriftliche Prüfung, er hat sie beim ersten Mal bestanden. Ich muss aber dabei sagen, das er schon fast 1 Jahr dabei ist, eine schreckliche Angst vor der Prüfung hatte und sich auch über viele,für ihn doofe Fragen geärgert hat. Ich denke das es auch darauf ankommt ob man Prüfungsangst hat. Manche gehen locker in die Prüfung andere haben vor lauter Angst so ein Blackout,das sie keinen klaren Gedanken mehr fassen können. Da heißt Zähne zusammen beißen,nochmal alles durchgehen und bei der nächsten Prüfung ausgeschlafen, notfalls mit einer Baldriparan Tablette bestehen. Viel Glück

...zur Antwort

Ich wundere mich, das ich auch noch 6 Jahre nachdem ich die Frage gestellt habe Antworten bekomme. Heute ist mein Sohn fast 18, er hat nach eigenen Wunsch mit 13 die evangelische Konfirmation bekommen. Religion spielt für ihn keine große Rolle, im Gegenteil, er ist der Auffassung das es in der Welt viel friedlicher ohne Religionen wäre. Auch auf die Gefahr das ich damit wieder eine Lawine los trete und sich hier viele darüber ereifern, das musste ich mal los werden. Auch heute noch 6 Jahre später kann ich nur noch mal bestätigen das es damals so war, wie ich geschrieben habe, auch wenn es von einigen Jüngern angezweifelt wurde. Dazu möchte ich nur sagen das jeder Mensch und auch Jünger anders ist, ich denke das sich die Männer damals nichts böses dabei gedacht haben, mich hat es jedoch in Panik versetzt. Übrigens sind sie einmal gekommen als ich zu Hause war, nachdem ich die Tür zu geknallt habe, war der Spuk vorbei.

...zur Antwort

Ich gehe mal davon aus, das du noch nie so eine Torte gemacht hast. Du müsstest ja auch noch Ausstecher, Fondantglätter und Cakeboards haben. Die Kosten der Torte richten sich natürlich auch nach dem Inhalt. 

...zur Antwort

Ich kann dir auch zur Tefal pro Express raten. Die hat einen 1,8 Liter Tank. Allerdings solltest du dann auch ein Bügelbrett mit Absaug Funktion haben, die Station hat 5 Bar,da könntest du die Fenster mit putzen. Ich habe meine auch schon 4 Jahre und bin nach wie vor begeistert.

...zur Antwort

Man kann auch Sahnecremes nehmen allerdings müssen die Torten dann Fondanttauglich gemacht werden.Entweder man schneidet einen äußeren Rand vom Bisquit ab, füllt die Torte und legt dann den Rand wieder drumherum. Dann bestreicht man die Torte mit Garnache, bevor man den Fondant drauflegt.Oder man spritzt aus Garnache auf jedem einzelnen Boden einen dicken Ring bevor man die Füllung drauf macht und streicht dann die Torte mit Garnache ein, bevor man den Fondant drauf legt. Beide Methoden isolieren die Füllung vom Fondant.

...zur Antwort

Ja, aber sehr entfernt. Es wäre kein Inzest, wenn du das meinst. Und moralisch verwerflich wär es auch nicht. Er ist dein Großcousin 2 Grades

...zur Antwort

Darf ich dich mal etwas fragen? Du distanzierst dich innerlich von den Rechtsradikalen. Bezeichnest dich aber selbst als Skinhead. Und kleidest dich auch so. Man sieht dich und denkt du bist ein Neonazi. Es kann dir keiner hinter die Stirn schauen. Warum überdenkst du nicht mal deinen Kleiderstiel. 

...zur Antwort