Rede doch erstmal mit der netten Frau. 

Und wenn es da wirklich so zu geht, dann sollte das dringend gemeldet werden. Das ist ja auch für die Kinder kein Zustand.

...zur Antwort

Meine erste Geburt war der Horror. Großes Kind, lange und schmerzhafte Geburt. Die zweite Geburt, 3 Jahre später, war zwar aufregend, aber wunderschön. Ich bin um 12 Uhr ins Krankenhaus und um 19 Uhr war der kleine Mann auf der Welt, noch bevor die Hebamme kommen konnte ;) Er kam allerdings in der 34.SSW und war dementsprechend relativ klein und leicht. Aber das hat er jetzt nach 3 Monaten alles aufgeholt.

Wir haben in unserer Nachbarschaft ein paar Senioren, die sich während der Geburt um unser Chaos daheim gekümmert haben^^

...zur Antwort

Rein theoretisch geht das natürlich. Wird aber wohl eher eine Ausnahme sein. Unser Sohn wurde ein Jahr früher eingeschult und überspringt jetzt noch die 2.Klasse, er kommt also mit 6 1/2 Jahren in die 3.Klasse. Noch eine Klasse würde ich ihn aber wahrscheinlich nicht überspringen lassen, weil der Altersunterschied sonst doch zu krass wird.

...zur Antwort

Wieso möchtest du nicht schwanger in die Schule? Ich habe mein Abitur schwanger gemacht....aber, naja, ist deine Sache.

Am besten gehst du persönlich zum Direktor und klärst alles weitere da.

Falls du es dir doch noch anders überlegst, kannst du mir jederzeit schreiben ;)

...zur Antwort

Auch wenn viele Ärzte die Pille inzwischen leichtfertig verschreiben, sie ist und bleibt schädlich und sollt nur zur Verhütung genommen werden! Gehe lieber zum Hautarzt und lass dir direkt etwas gegen dein schlechtes Hautbild verschreiben.

...zur Antwort

Bei mir an der Schule haben viele Hemden an. Mein Sohn geht in die 1.Klasse und hat auch oft ein Hemd an, weil er sowas einfach lieber trägt. Ich finde, jeder sollte das anziehen, was er möchte.

...zur Antwort

Ich habe mich vor 3 Jahren für mein Kind entschieden. Ich war erst 15/16 Jahre alt. Meine Eltern haben mich rausgeschmissen usw. Heute habe ich eine kleine Familie und mein Mann und ich werden bald wieder Eltern. Ich bereue meine Entscheidung nicht, denn meine Tochter ist das wichtigste in meinem Leben.

...zur Antwort

Unser Sohn wurde auch früher eingeschult. Wir haben uns damals einen Termin bei der Direktorin der Grundschule geben lassen und sind dann mit unserem Sohn dorthin. Da gabs dann erstmal ein Gespräch und um den Rest hat sie sich dann gekümmert.

...zur Antwort