Da musst du findViewById(R.id.DEINEXMLID); verwenden.

...zur Antwort
Programmieren

Da musst du ja nur eine Formel für können:

Endkapital = Startkapital * Zins^Zeit.

...zur Antwort

Hast du schon einen Ansatz?

...zur Antwort

Nein, das schadet dem PC nicht - "wieso sollte die CPU von dem kaputt gehen, wofür sie gemacht ist - rechnen?"

Ist zwar unnötig, aber nicht schädlich. Andernorts lässt man Computer bei hoher Auslastung Animationen ausrechnen oder Cryptowährungen hashen.

...zur Antwort

350-400 unter Last sind max, schätze ich.

...zur Antwort

Die wird dann einfach später gesendet, wenn du wieder Netz hast. Also nein.

...zur Antwort

Nein, das wäre ja Spracherkennung, Audiobearbeitung und nochwas in einem. Nicht mal eine vernünftige Spracherkennung gibt es, schau dir z.B. die automatisch generierten Untertitel bei YouTube an, wenn nichtmal die es hinbekommen, wieso sollte es dann ein Programm dafür geben.

...zur Antwort

Ja, klar war das ein Zeichen. Wie direkt soll sie es denn noch sagen?

...zur Antwort

Das Finale ist Live, die Teilnehmer wissen schon, wer wann rausfliegt (und folglich, wer im Finale steht), weil die Staffeln ab Herbst/Winter des Vorjahres gedreht werden.

...zur Antwort

Naja, wenn man es öffentlich im Internet postet (z.B. auf gutefrage), dann kann das schon sehr einfach nachverfolgt werden:

In den gutefrage-Logs steht ja dann die IP-Adresse, und damit hat man dich ja schon.

...zur Antwort

Wie genau soll denn das gehen, wenn der auf einem Server liegt? Soll der dann deinen Rechner fernsteuern?

Dann bietet sich Java an, da du da das ganze Netzwerk-Zeug relativ problemfrei hinbekommst.

...zur Antwort