"Die Welt" ist nicht unfair, sondern vollkommen wertneutral. Die Menschen und ihre Gesellschaftsordnung sind unfair und ungerecht, nur die Menschen sind "gut" oder "böse." Das liegt daran, dass sie sich einbilden, das Lebewesen zu sein, das am weitesten entwickelt ist. Wobei man gar nicht sagen kann, ob es nicht noch eine andere Spezies im Universum gibt, die vielleicht besser ist als der Mensch. Ich würde es hoffen, dass es da draußen noch was anderes gibt.

...zur Antwort

Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass das echte Freunde sind. Ich würde an deiner Stelle da mal aussortieren. Nach dem was du hier erzählst nutzen die dich nur aus. Ich kenne mich mit solchen Leuten auch ganz gut aus, die sind alle gleich...

lieber allein als in SOLCHER Gesellschaft.

...zur Antwort

Warum hast du es nicht einfach beim Fundbüro abgegeben? :)

...zur Antwort