Magenerkrankung (Sodbrennen)?

Hallo!

Also ich schilder mal kurz meine symtome. Seit ca. Einer woche habe ich fast dauerhaft das gefühl, meine speiseröhre wäre "kalt". Wenn ich einatme fühlt es sich links (bei der speiseröhre) ungefähr so an als hätte ich grade nen airwaves kaugummi im mund (halt kalt beim atmen). Allgemein fühlt es sich konisch an. Komischerweise kein brennen oder schmerzen wie bei richtigem sodbrennen oder so, aber nervt extrem. Dazu wurde es die letzten tage schlimmer, extremer, und dazu kam teilweise übelkeit und tatsächlich gestern auch kreislaufprobleme mit schwindel etc. Die symptome verstärken sich wenn ich alkohol trinke oder wenn ich ne kleinigkit (nur ein bockwürstchen oder so) esse. Esse ich jedoch eine komplett vernünftige mahlzeit, ist es so gut wie weg. Aber auch nur ca 2-3 stunden. Kurz gesagt: Ich habe das gefühl das ganze wird alles extrem viel stärker, wenn mein magen leer ist bzw anfängt zu verdauen. Ist mein magen voll ist alles gut oder die symptome schwach. Dabei ist es auch egal was ich esse, ob fettig, süß, scharf, gesund ist egal es bleibt das selbe. Was könnte das sein?? Erbrochen habe ich nicht, normalen stuhlgang auch mit normaler farbe. Es ist nur seit einer woche diese "kalte speiseröhre" mit teilweise übelkeit, schluckbeschwerden und kreislaufproblemen. Verstärkt bei alkohol, leeren magen und vorallem bei kleinen snacks.

Vielen Dank im Vorraus!

Gesundheit, Ernährung, Sodbrennen, Magen, Krankheit, Arzt, Gesundheit und Medizin, Übelkeit, Speiseröhre
3 Antworten
Jahrestag in Hannover, Essen gehen + Cocktailbar, wo?

Hallo zusammen!

Also am 23.10. habe ich Jahrestag mit meiner Freundin (ist ein Freitag).

Dazu als Randinformation ich bin 21 und sie 18, also irgendwie wegen Einlass oder so kein Problem.

Wir wohnen etwa 45 Minuten von Hannover weg und wollten dort unseren Jahrestag verbringen. Erst gehen wir ins Kino gegen nachmittag, danach wollten wir schön essen und dann mit ein paar Cocktails gemütlich den Abend ausklingen lassen :)

Jetzt meine Frage für Leute die sich in Hannover gut auskennen:

a) Wo kann man in Hannover (wir fahren mit dem Zug zum Hauptbahnhof also sind in der Stadt), schön essen gehen, was auf unser Alter zugeschnitten ist und nicht sonst wie teuer (also mit schön essen gehen meinte ich jetzt eben nicht McDonalds etc. sondern schon ein Restaurant. Muss jetzt nicht nur 5€ pro Person kosten, sollte aber auch keine 40€ pro Person kosten). Also ein schönes Restaurant mit angenehmen Preisen, irgendwelche Empfehlungen?

b) die Cocktailbar. Wir wollen nicht in eine Disco oder eine Kneipe, sondern eine richtige Bar oder Lounge, auch auf unser Alter zugeschnitten, wo man vllt Cocktails bekommt, die eben auch nicht 15€ pro Cocktail kosten, also wie beim Restaurant eine angenehme Bar oder Lounge mit akzeptablen Preisen. Und wo vllt nicht nur 16jährige rumlaufen die sich den Kopp vollhauen^^ auch da irgendwelche Tipps?

Über ernst gemeinte Vorschläge freue ich mich sehr, vielen Dank im Vorraus, Grüße

Liebe, essen, trinken, Restaurant, Bar, Jugendliche, Freundin, Hannover, Romantik
1 Antwort