Mach eine bei einem guten Arzt dann ist alles gut

...zur Antwort

Für manche ja aber für manche ist es auch etwas schönes. Ich persönlich würde das toll finden wenn ich von meiner Freundin der erste gewesen wäre. Hoffe ich konnte helfen :)

...zur Antwort

Ich verstehe Mädchen nicht. War ich ZU NETT?

Ich habe an Silvester ein Mädchen kennengelernt, und ja, es war natürlich auch etwas Alkohol im Spiel.

Dann hat sie auch schon relativ früh über MEIN Handy IHREN Account auf Snapchat geaddet. Und sie hat sich dann als ich einfach da saß an mich rangekuschelt und etwas später haben wir dann auch schon Händchen gehalten... Obwohl wir uns erst seit ein paar Stunden kannten. Ich sage aber dazu, dass ich persönlich gar keine Hintergedanken dabei hatte, sondern es ohne Witz einfach gemacht habe, weil ich gemerkt habe, dass ihre Hände total kalt waren...

Es war übrigens alles auf einer Hausparty und ja, dann sind halt irgendwann alle so langsam schlafen gegangen und ich, sie und noch ein Mädchen lagen auf der Couch.

Wir haben dann gekuschelt und ich habe ihren Kopf in meinen Arm genommen...

Ich habe aber nichtmal VERSUCHT sie zu küssen oder Anzugrapschen. Jetzt, 2 Tage später Frage ich mich, ob ich genau das sogar hätte machen sollen?

Hätte es vielleicht sogar jeder andere Junge gemacht??

Ich bin aber einfach nicht so ein fuckboy. Außerdem lag noch ein Mädchen neben uns, und im Nachbarzimmer auch noch welche...

Dann habe ich irgendwann gemerkt, wie sie wach wurde, aufgestanden ist und wenig später halt Geräusche aus dem Badezimmer gehört. Ich bin dann zu ihr gegangen und wer hätte es gedacht, ihr war schlecht...

Sie sagte dann zu mir ich soll gehen, weil sie sich dreckig fühlt. Ich habe ihr dann noch Papier hingelegt und bin zurück gegangen. Dann ging ihre Freundin zu ihr, und wenig später kamen sie zurück und haben ihre Schuhe angezogen... zur Verabschiedung haben wir uns dann noch umarmt und das war es.

Ich habe sie dann gestern Abend angesnappt (sie hatte mich immernoch nicht zurückgeaddet) und sie hat den Snap angeschaut, wiederholt und nicht geantwortet.

Heute habe ich sie dann auch entfernt...

Ich schreibe das ganze, weil ich jetzt dazu Mal andere Meinungen brauche. Ich finde das ganze nämlich extrem komisch. Wollen diese Mädchen von heute, dass man sie direkt flachlegt??

Ich verstehe es einfach nicht.

Danke für Antworten.

...zur Frage

Ja normal wollen die das. Welches Mädchen die das nicht will geht auf eine house Party? Ich weiß ja nicht wie alt du bist aber die neue Generation ( 14-20 jährigen ) sind eh durch mit dem Kopf.

...zur Antwort

Frag sie halt nach Freundschaft plus. Oder Lern damit umzugehen. Das hat glaube ich jeder von uns schon mal durch gemacht und mit dem Alter gelernt mit Liebe umzugehen. Viel Glück bro

...zur Antwort

Ist doch nicht so schwer als Frau gut zu sein 😂 also redet er wahrscheinlich Müll. Man muss ja nur hübsch sein

...zur Antwort

Kopfschmerzen kann wohl sein weil ich Mädchen ja keine Luft bekommt dabei haha
Meine Freundin hat immer schnupfen und Kiefer Schmerzen. Also gehen Kopfschmerzen wohl auch klar :D

...zur Antwort

Freund schlägt und beleidigt mich immer vermehrt?

Hallo,
also ich, 20 bin seit nun knapp 10 Monaten mit meinem Freund, 23 zusammen. Wir sind auch ganz glücklich miteinander bzw war ich es bis zum heutigen Tag sozusagen. Ich versuche mich kurz zu halten da alles andere den Rahmen sprengen würde.
Am Anfang unserer Beziehung habe ich meinem Freund relativ schnell (und davon kann man halten was man möchte - leben und leben lassen) zu verstehen gegeben, dass ich es ziemlich "sexy" finde, während des Liebesaktes mit "sch****pe* beleidigt und "geschlagen" zu werden (eine normale Schelle sag ich mal, nicht allzu fest natürlich.) und das hat er dann natürlich auch relativ zeitnah so umgesetzt und mein s exleben bereichert. So, nun fiel mir die letzten Wochen aber explizit auf, dass er mich immer vermehrt (im "spaßigen" Sinn) "dumme sch****mpe" genannt hat, oder eben ähnliches, wie zB blöde fo***ze. Weder habe ich daraufhin gelacht oder sonstige Äußerung übermittelt, ich habe dann meist nur zu Boden Geschaut und nicht weiter drauf eingegangen. Heute aber, als wir auf der Couch saßen, habe ich ihm voller Entsetzen eine Wunde an meinem Arm aufgrund meiner neurodermitis gezeigt (sie hat das bluten angefangen) & daraufhin klatscht er mir so derart mit der ganzen Hand auf die Backe und sagt "wie dumm bist du eigentlich, hör auf zu kratzen!!". Daraufhin bin ich stumm und den Tränen nahe ins Schlafzimmer, habe mich hingelegt und hab das (stille) weinen angefangen. Er kam, legt sich neben mich und meint "du brauchst jetzt nicht die beleidigte Leberwurst spielen. Es regt mich nun mal auf, weil du damit deine ganze Haut zerstörst..". Und somit war das Thema für ihn gegessen, noch nach dem Motto "sie hat gesagt, dass sie es mag, "geschlagen" werden.".. ich kann mich aber nicht an den Zeitpunkt erinnern an dem ich ihm erlaubt habe, so mit mir außerhalb des Bettes umzugehen.. ist das was er da tut, schon häusliche Gewalt oder ähnliches? Ich liebe ihn eigentlich wirklich sehr ..

...zur Frage

Sag ihm mal dass er aufhören soll vielleicht bevor du hier schreibst??

...zur Antwort

Nichts ausser die Polizei rein ziehen aber da kommt auch nichts bei raus

...zur Antwort

Alles gut dafür gibt es keine Anzeige. Falls überhaupt irgendwas kommt erzählt sie es einfach so und alles ist gut :) die Polizei hat andere Sachen zutun als so was zu bearbeiten

...zur Antwort

Alles gut aber habt jetzt geschützt bis nach der nächsten Pause. Und nimm die Pille weiter

...zur Antwort

Welche Reaktion habe ich von ihr auf die Narben zu erwarten?

Hallo Community,

ich trage jetzt nun schon jahrelang eine ganze Menge Narben an meinem Körper. Diese habe ich aber nicht durch einen Unfall oder einen Kampf erworben, sondern durch die "Erziehung" meines Stiefvaters. Ich möchte darauf nicht weiter eingehen. Jedenfalls sind sie über meinen ganzen Körper verteilt. Ich bin absolut nicht stolz, denn sie sind Zeugnisse meiner Unfähigkeit mit der ich ungern konfrontiert werde. Besonders nicht in der Öffentlichkeit. Da ich genauso wenig bemitleidet werde, habe ich es mir angewöhnt, mich der langärmigen formellen Kleidung zu bedienen. Nun, mein Problem wäre, dass ich seit einer gefühlten Ewigkeit endlich einen Menschen gefunden habe, den ich selbst durch mein unverantwortliches Benehmen nicht abschrecken konnte. Nein, sie nahm es mir kein bisschen übel. Am Anfang war ich mir dessen nicht bewusst. Ja, ich wollte es nicht für wahr haben, dass sie mich versteht und akzeptiert so wie ich bin. Ich wollte sie von mir fern halten. Aus Angst sie wäre enttäuscht. Jetzt bin ich froh, sie kennengelernt zu haben, allerdings fürchte ich, dass wenn wir uns noch näher kommen und sie schlussendlich meine Narben sieht, dass Mitleid aufkommt und sie mich anders behandelt als jetzt. Derzeit ist es nicht einmal bekannt, dass wir eine Art der Beziehung führen und es wäre mir extrem unangenehm, wenn sie mich auch in der Öffentlichkeit, vielleicht auch nur aus Versehen, anders behandelt. Ich weiss, ihr kennt diesen wunderbaren Menschen nicht, aber würdet ihr Narben vollkommen ignorieren können ohne eurer Verhältnis zu einem Menschen auch nur etwas zu ändern? Welche Reaktion wäre am ehesten zu erwarten?

...zur Frage

Klar wenn du es ihr vorher sagst. Wühl noch einmal in deiner Vergangenheit rum und beantworte ihr alle Fragen damit sie nie wieder eine Frage hat. Sag ihr wie es für dich ist und dass du nicht bemitleidet werden willst. Dann wird es klappen

...zur Antwort

Kann dir für 20 Euro unlock all machen

...zur Antwort

Frag dein Vater

...zur Antwort

IIch muss 150 Euro + 192 Kinder geld an Stiefmutter und Papa zahlen, ist das zu viel?

Ja ich vielleicht sind das einfach "unnötige Probleme" aber meine Story : ich gehe zur Schule und bekomme 230 Euro Bafög, habe einen nebenJob (bekomme 420euro) und Kinder geld (192) Euro. Ich muss monatlich 150von meinem schülerbafög an meine stiefmutter geben und dann bekommt sie noch mein Kindergeld..

Also habe ich noch grob 500ruro im Monat. Eigentlich echt gut ! JETZT KOMMEN WIR ZUM ABER : mit dem geld muss ich mir theoretisch ALLES ALLEINE kaufen bzw bezahlen ( meine Fahrschule 2500(jetzt nur noch 900) jetzt noch die Autoversicherung 90 Euro und 200 Euro das Auto und jetzt seit kurzen 50 Euro mein HandyVertrag (weil Papa die Diskussionen satt hat) .. von dem Wohngeld dass meine stiefmutter bekommt bekomme ich theoretisch kaum was mit... Ich bekomme nur ein mal am tag was zuessen, ich bekomme bei Kleinigkeiten Ärger, ich bin auch eigentlich sehr gut in der Schule und Räume sehr oft auf aber werde trotzdem angeschnauzt und so weiter ich habe es dann so geregelt dass ich die 150 behalten könnte da ich endlich alles abbezahlen möchte bis Ende diesen jahres(zumindest die 900 euro) und Papa sagt einfach nicht wirklich was dazu ich gehe neben der Schule noch arbeiten und habe so gut wie nichts davon und komme nicht raus... Ich wollte euch fragen ob fast 350euro zu viel Geld ist was ich abgeben muss... :( wenn Mama das wüsste, sie würde ausrasten aber ich hab Angst ihr das zu erzählen ( ich wohne seit 2jahren bei Papa seiner Frau und dem angeheirateten Sohn wegen Schule bei ihm) ich Frage mich was ich tun soll wenn ch nächstes Jahr studiere und die Gebühren muss ich ja auch alleine zahlen OMG ICH KANN NICHT MEHR hab so Angst einfach :((

...zur Frage

Ich hätte meine Stiefmutter angespuckt und gesagt sie kann sich fic.... Geh zum Amt und lass dir eine Wohnung stellen

...zur Antwort