Findet ihr es okay, dass meine Mutter so etwas zu mir sagte?

Das ist jetzt nur ein Beispiel von den Dingen die ich mir immer anhören muss.

Neulich sagte sie zu mir: "Ich hab mal deine "Fettigkeit" mit der deiner Freundinnen verglichen. Also du bist ja fetter als Freundin x, aber Freundin y ist noch fetter als du. Du bist von der "Fettigkeit" so in der Mitte." Sowas ruiniert komplett mein Selbstbewusstsein. Zudem werde ich ständig mit anderen Leuten meines Alters verglichen "ach die Babara, die kleidet sich soooo schön und du, du läufst so rum". Ziemlich oft fallen auch solche Sachen wie (und wenn es auch nur während eines Streits ist) "fahr doch zur Hölle", "dummes Weibsstück" und noch meht solcher Beleidigungen und dann regt sie sich über Kleinigkeiten auf, wenn einem zum Beispiel ihr Essen mal nicht schmeckt. Wenn ich dann mal zu ihr sage, wie respektlos sie ist, wird sie noch wütend und erzählt mir was davon, wie ich sowas zu ihr sagen kann.

Ich versuche diese Dinge, die sie sagt zu ignorieren und auszublenden, aber das geht einfach nicht. Sie verletzen mich dennoch.

Ich hoffe auf ernstzunehmende Antworten, denn ich habe diese Frage geschrieben um ihr mal die Antworten zu zeigen. Sie soll mal sehen, wie andere Leute dieses Verhalten sehen.

Ich entschuldige mich schonmal für falsche Rechtschreibung und falsche Komma- oder Zeichensetzung.

Lg Abigail

Mutter, Familie, Freundschaft, Erziehung, Liebe und Beziehung, Respekt, Respektlosigkeit