Eine genaue Antwort gibt es darauf nicht, aber ich kann dir sagen was mir geholfen hat.

Vorweg, wenn es Menschen sind, die dir wichtig sind, dann solltest du denen das auf jeden Fall sagen oder mit ihnen reden.

Hier was mir geholfen hat.

Du darfst dir selbst nicht sagen, dass du eine „dünne Haut“ hast. Auch wenn, dann musst du dir selbst so oft sagen, dass du sie nicht hast, bis du es glaubst.
Aus eigener Erfahrung habe ich gelernt, dass ein Mindset seeehr viel ausmacht. Du musst dich selbst von den Dingen überzeugen, die du für „unmöglich“ hältst.
Wenn du selbstbewusster werden möchtest, dann solltest du dir auch denken „Ich bin selbstbewusst“ , „Die Meinungen der anderen interessieren mich nicht“ usw... und das so lange bis du es wirklich glaubst. Bei mir hat das geklappt und mein Mindset hat sich komplett geändert.
Die Meinungen der anderen zum Beispiel, ist mir komplett egal geworden.
Du musst dein eigener bester Freund werden, denn dich selbst wirst du für immer haben.

(so kitschig das auch alles klingen mag, mir hat es sehr viel geholfen)

Und sobald ein negativer Gedanke kommt, dann verneine diesen. -> Bsp: „Was werden die anderen jetzt über mich denken?“ - wenn so ein Gedanke auftaucht solltest du direkt auf ihn reagieren - „Ist doch egal was die anderen denken, die haben keinen Einfluss auf mich...“ - natürlich muss das nicht genauso sein. Ich versuche es nur irgendwie verständlich zu erklären.

Aber es muss auch nicht nur um andere gehen.
Wenn du mal den Gedanken kriegen solltest „Ich kann das nicht.“ , dann kannst du genau dasselbe machen und dir selbst „einreden“ - „Doch ich kann das“. Auch wenn du es zu Beginn nicht glaubst.

...zur Antwort

Kommt darauf an um was es geht.

Also eigentlich sollte man seinem Partner oder seiner Partnerin vertrauen können. Egal, ob man ans Handy des anderen kann oder nicht.
Da wir nicht wissen, um was es geht kann man nicht viel dazu sagen.
Vllt hat es mit ihren Freunden zutun, würde ich meinem Freund auch nicht zeigen, wenn die etwas dagegen hätten. Könnte ein anderer Junge sein, muss aber nicht. Ich könnte jetzt viele Beispiele nennen, was denke ich mal nicht so sinnvoll sein würde.
Deshalb rede einfach mit ihr, etwas anderes geht nicht. Du kannst sie zu nichts zwingen.

Aber mach dir deinen Kopf nicht kaputt.

...zur Antwort

Ich denke mal, dass er auch Freunde hat die ihm snaps schicken. Mehr Punkte heißt nicht gleich, dass es um Mädchen geht.
Du kannst ihn einfach direkt fragen, denn ich finde man sollte ehrlich sein. Oder du sagst ihm, dass dein bitmoji bei deinen Freunden anders angezeigt wird und du sehen möchtest wie es bei ihm ist. Kann aber sein, dass er das Bild schneidet.
Also frag ihn einfach oder guck mit ihm zusammen, wenn ihr euch mal wiederseht.

Noch meine ehrliche Meinung, wenn du ihm nicht vertrauen kannst bezüglich snaps versenden, dann solltet ihr vielleicht allgemein mal miteinander reden. Ich will keinem vorschreiben was er tun und lassen sollte. Kenne eure Beziehung auch nicht. Ist nur ein Vorschlag / ein Gedanke.

...zur Antwort