Du bist doch noch jung, da würde ich so schnell nicht aufgeben. Gelegenheiten eine Frau anzusprechen ergeben sich tagtäglich. Da musst du dich einfach mal trauen :) Beim Einkaufen, in nem Café oder in der Bibliothek - je nach dem wo deine Interessen liegen.

Ich hab das mit meinem Kerl auch komplett selbst in die Hand genommen. Einfach einmal trauen und dann kommt womöglich das Beste dabei raus das dir je passieren konnte 😊

Ansonsten wünsch ich dir viel Erfolg und ganz viel Mut! Du findest eine die gut zu dir passt nur nicht aufgeben!

...zur Antwort

Ja sorry aber da kann ich nur sagen: selber Schuld und Glück gehabt, dass sie nur Geld wollen. Darf er seinen Führerschein denn überhaupt noch behalten? Ich finde die Summe durchaus realistisch.

...zur Antwort

Das macht doch kein Mann mit, oder?

Wie finden Männer komplizierte Frauen?

Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass ein Mann jemals langfristig eine Beziehung mit mir haben wollen würde. Dafür bin ich einfach viel zu anstrengend und kompliziert! Zum Beispiel überhäufe ich Männer nicht mit Komplimenten, sondern verhalte mich ihnen gegenüber sehr rational. Sowohl Muskelprotze als auch Männer mit teuren Autos lassen mich völlig kalt, da kann man sich noch so anstrengen, beeindruckt bin ich nie.

Wenn mein Freund von der Arbeit kommen würde, würde ich ihn erstmal mit den aktuellen politischen Themen konfrontieren oder noch schlimmer über irgendwelche wissenschaftlichen Dinge diskutieren wollen. Solange der Haushalt nicht gemacht und alle Aufgaben erledigt sind, möchte ich auch keinen Körperkontakt. Ebenso nicht, wenn andere wichtige Dinge anstehen. Das Wort „Entspannung“ kenne ich nicht, weil ich nie abschalten kann und das auch gar nicht will, solange meine Probleme noch nicht gelöst sind. Am Abend möchte ich gerne lesen und habe kein Interesse daran währenddessen von meinem Freund befummelt zu werden, das empfinde ich als höchst störend. Und wenn ich mir die „Männer“ in meinem Alter so anschaue (17 Jahre) kommt mir die Galle hoch und ich verstehe nicht, wie eine Frau solche Hohlköpfe attraktiv finden kann! Da kann man ja froh sein so einen Affen nicht an seiner Seite zu haben. Eigentlich wünsche ich mir ja einen Freund, aber ich weiß nicht, ob ich mit meiner Art überhaupt einen finde und wo man da suchen soll. Denn meiner Erfahrung nach sind die älteren Herrschaften nicht unbedingt vernünftiger und neigen dazu, kleine Mädchen für ihre sexuellen Bedürfnisse auszunutzen.

Grundsätzlich müsste ich ja jemanden finden, der genauso tickt wie ich, aber wo soll ich da suchen? Wäre vielleicht ein Autist was für mich?

...zur Frage

Meine Herren wie wär's wenn du die Menschen nicht alle gleich in eine Schublade stecken würdest? Mit wie vielen verschiedenen Kerlen hast du denn bereits ne Konversation geführt? Die sind nicht alle dumm und stehen auf teure Autos. Es gibt durchaus auch bei den Männern einige die intelektuell sind und mit den man sich gut unterhalten kann - auch auf einem höheren Niveau.

So wie du an die Sache rangehst kann das wirklich schwierig werden. Vielleicht solltest du mal ein bisschen von deinem hohen Ross herunter kommen und den Menschen eine Chance geben bevor du sie gleich verurteilst. Wenn dir die Männer in deinem Alter noch zu "kindlich" sind, dann guck eben nach welchen die drei, vier Jahre älter sind als du. Die sind dann auch reifer und begeben sich vielleicht auf ein passendes Niveau mit dir.

...zur Antwort

Hilfe bin ich psychotisch?

Sorry für den langen Text.

Gestern habn meine Eltern über mich geredet, als ich im Bad war und die Tür zuhatte. Habe diese heimlich geöffnet und was flüstern hören 'das darfst du ihr nicht sagen', es klang total heimtückisch. Dann habe ich gefragt warum sie das sagen. Sie meinten sie haben es nicht gesagt. Aber schon oft haben sie was gesagt ich habe auch die mundbewegung gesehen und sie meinten sie hätten es nicht gesagt. Das war bereits vor diesem paranoiden Denken.

Und deshalb weiß ich nicht ob ich ihnen glauben kann. Außerdem habe ich meiner Mutter unterstellt sie würde mich andauernd anlügen, weil ich sie gefragt habe, ob sie mich anlügt und sie immer weggeschaut hat. Jetzt meinte sie heute wenn sie lügt schaut sie immer weg wegen dem schlechten Gewissen. Aber sie hat mich ja nie angelogen und ist immer ehrlich. Sie wurde auch immer rot und und und. Und es kam Mir so absichtlich vor, wie sie mir in die Augen geschaut hat. Ich dachte auch mal, sie tauschen beim Blick irgendwas aus.

Sagt mal haben die alle was gegen mich und lügen mich nur an oder überinterpretiere bzw fehlinterpretiere ich?

Ich muss dazu sagen, meine Eltern machen alles für mich und sind total gekränkt und am Boden zerstört. Sie sind selbstlos und machen alles.. Sie meinen ich terrorisiere sie und sie können bald nicht mehr. Sie investieren so viel in mich. Obwohl ich ihnen so was vorwerfe fährt meine Mutter mich überall hin. Und sie weint andauernd weil sie so verletzt ist von dem was ich ihr unterstelle. Sie kocht für mich, steht früh auf mit mir obwohl sie ausschlafen kann und und und..

Bin ich leicht psychotisch bzw Wahnhaft? Was denkt ihr? Also es hat sich niemand gegen mich verschworen?

Ich traue mich nicht nach Hause bin so paranoid und davon überzeugt dass sie das gesagt haben und mir böses wollen.

...zur Frage

Uff. Ganz ehrlich? Ich glaube du übertreibst einfach nur ein bisschen. Es gehört halt n Stück weit zur Erziehung dazu, dass man dem Kind nicht alles sagt und das ist vermutlich in manchen Situationen auch gut so. Es ist zwar gut wenn du gewisse Sachen hinterfragst aber gerade wenn du schreibst, dass deine Eltern immer gut zu dir sind solltest du ihnen einfach vertrauen? Sie wollen mit Sicherheit nur das Beste für dich also stell dir nicht länger die Frage wieso sie dich anlügen (falls dem so sein sollte...). Wenn sie so etwas tatsächlich tun sollten, dann sicher nicht um dir zu schaden sondern viel mehr um dich vor Schaden zu bewahren.

Ob das richtig ist sei mal dahin gestellt, aber sie sind nun mal deine Eltern und führen sicher nix Böses im Schilde. Vertrau ihnen :)

...zur Antwort

Wenn du jemanden zum Reden/Schreiben brauchst kannst du auch gern mir schreiben. Ich weiß wie schwer so eine Zeit sein kann, aber das geht vorbei und du kannst das schaffen. Du bist nicht allein und ich schwöre dir, dass es viele Menschen gibt den du wichtig bist und die dich unheimlich vermissen würden. Scheu dich nicht mit jemandem darüber zu reden, wie gesagt gern auch mit mir. Nur bitte, bitte, bitte tu dir das nicht an.

...zur Antwort

Ich schätze mal, dass da die Wissenschaft auch ne große Rolle spielt? Man kann eben inzwischen einiges mit Fakten be- oder widerlegen und so ist es nur logisch dass viele Menschen nicht an etwas glauben wollen / können, für dass es keine Beweise gibt.

...zur Antwort

Meine Erfahrung beschränkt sich jetzt nur auf die Pille, aber mir geht's auch so, dass ich viel schneller gestresst bin und auch emotional voll austicken kann - was bei mir vorher nie der Fall war. Ich war immer ein ziemlich gelassener und ruhiger Mensch der eben auch bei Auseinandersetzungen nicht ausgetickt ist. So gesehen war das für mich keine sehr schöne Erfahrung... also ja, ich denke der Charakter kann sich dadurch schon ändern.

Ich hab jetzt zur Lösung aber mal veranlasst eine andere Pille auszuprobieren. Immerhin gibt's da ja auch genügend verschiedene. Vielleicht wirkt eine andere weniger charakterverändernd :/ Kann man glaub ich nur mit der Zeit beurteilen.

...zur Antwort

Was denkt ihr euch, wenn ihr ein Homo-Paar seht?

Hallo,

also so ich habe da diese Frage. Weil ich (m,19) bin nun seit dem 10.12. mit meinem Freund (17) zusammen und wir müssen uns immer öffentlich treffen (jetzt nicht auf Marktplätzen Oder so, aber schon draußen, wo auch ab und zu Leute vorbei kommen), weil wir beide ungeoutet sind. Gestern zB waren wir an einer alten Stadtmauer und haben dort ein wenig geküsst, gekuschelt und einfach uns lieb gehabt.

75% der Leute sind einfach vorbei, ohne was zu sagen oder vielleicht nette Sachen wie zB:“ihr solltet euch auf die Mauer legen, dann habt ihr es noch wärmer“ und sowas. Das fand ich wirklich nett. Und das hat mich auch gefreut:D

Aber die anderen 25% gucken zB von ihren Fahrrädern beim vorbeifahren ungläubig zurück und schrien sowas wie: „brennen sollt ihr!“ oder „Hitler wüsste zu helfen“ zurück. Manche guckten auch einfach Nur provokant an und guckten nicht weg. Hauptsächlich ältere Männer. Oder der eine Mann, der beim vorbeigehen auf uns gespuckt hat, worauf mein Freund dann fast handgreiflich geworden wäre, konnte ihn aber zurückhalten... Sowas tut irgendwie schon weh.

Ich bin so unendlich dankbar in Deutschland leben zu können damit das alle so überhaupt so möglich ist (bin Türke, aber bin stolz die deutsche Staatsbürgerschaft Haben zu dürfen und mich somit deutsch nennen zu können :D). Und in der Türkei hätte man uns schon lange verprügelt oder schlimmeres. Daher bin ich so froh das ich hier in Deutschland leben darf und somit eigentlich sicher bin :) Aaaaber trotzdem würde es mich interessieren, was ihr denkt, wenn ihr ein Homo-Paar seht, es sollte einem natürlich egal sein aber ist es nicht🙈 zählt ihr euch zu den Leuten die sich denken: „wie süß“, „interessiert mich nicht“ oder „ein Fall für die Hölle“

...zur Frage
Wie süß

Ich find jedes Paar süß egal ob Hetero, Homo, Bi oder sonst was. Mir ist da die sexuelle Orientierung ziemlich wurscht. Da geht's doch mehr um das zwischenmenschliche und da spielt's ja keine Rolle welches Geschlecht wer hat.

Also Daumen hoch genieße dein Glück mit deinem Partner :)

...zur Antwort

Du hast doch sicher noch Garantie auf dem Controller, oder?

Dann würde ich ihn einfach umtauschen.

...zur Antwort

Sag es ihnen einfach :D

Nein Spaß beiseite. Das wäre zwar das Beste, aber ich versteh worum es dir geht. Denk bitte fest drüber nach, dass es wirklich das Beste wäre, deinen Eltern zu gestehen.

Ansonsten...

Du könntest wahrscheinlich schon einen Schlüssel nachmachen lassen. Ich meine das kostet so was um die 6€. Ich empfehle es dir aber nicht.

...zur Antwort

Da kann ich aus persönlicher Erfahrung sprechen.

Ich komme aus einem Messie-Elternhaus und habe mich auch jedes Mal geschämt wenn ich jemand neuen kennen gelernt und mitgebracht habe. Es liegt meistens NICHT an den Kindern insofern wäre sie vielleicht sogar dankbar, wenn sie jemanden hätte mit dem sie darüber sprechen kann. Für sie ist die Situation auch nicht leicht - im Gegenteil. Sie muss ja mit diesem Umstand leben.
Es ist also toll, dass du dir darum Gedanken machst. Ich würde dir empfehlen sie vielleicht mal ganz subtil drauf an zu sprechen. Sieht es bei ihr im Zimmer denn auch so schlimm aus?

Viel Glück

...zur Antwort