Ich habe ein Eskimo Piercing und da war das einzig schmerzhafte das Piercing durchzuziehen.
Das Stechen ist an sich immer nur ein kleiner picks ☺️

...zur Antwort

Rede mit ihr.
Aber wenn sie rüber geswitcht ist, dann unterstütze sie dabei. Nur weil sie vorher mit einem Mann zusammen ist/war heißt es nicht, dass sie Bi ist. Vielleicht hat sie durch die Beziehung mit dir raus gefunden, dass Frauen mehr ihr Ding sind.
Nimm ihr das nicht böse und mach dich daran nicht kaputt.

...zur Antwort

Meinst du das Eskimo Piercing?
Wenn ja, ich habe es auch. Musst nur aufpassen wegen der Gabel damit du nicht hängen bleibst. Und nach dem Essen reinigen.

Lass dir dein aber nicht direkt oben auf die Lippe stehen sondern eher etwas mittiger. Ich habe meins direkt auf der Kante wo die Lippen sich berühren und es stört mich beim Lachen und beim Trinken aus einem Glas. 🤗

...zur Antwort

Outing Eltern, gute Idee?

Hello ihr lieben.
Ich bin 17 Jahre alt, Weiblich und habe einen bestimmt ziemlich häufig vorkommenden Beitrag für euch.
Also...Ich versuche es mal so kurz wie möglich zu halten. Es hat bei mir vor etwa 3 1/2 Jahren so mit dem ersten Freund angefangen. Dies nahm dann aber auch nach einem Jahr ein Ende. Vor etwa 1 1/2 Jahren, habe ich einen ganz lieben Kerl kennengelernt. Er war so vernünftig. Bloß habe ich den Kontakt nach einem halben Jahr ziemlich abrupt abgebrochen was mir auch sehr leid tat. Ich habe gemerkt das ich mich nicht auf ihn einlassen konnte. Es fühlte sich alles ganz falsch an. Ich fand ihn trotzdem süß, aber mehr war da wohl nicht...Kurz danach befand ich mich erstmal in einer ziemlichen Kreise. Ich hatte lange die Befürchtung ich könne garnicht mehr lieben (komplizierte Vergangenheit). Ich dachte ich hätte es verlernt. Ich glaube aber, ich konnte mich nicht mehr für Männer begeistern, und Gefühle für Frauen zu haben war für mich gar keine greifbare Option, weshalb ich vllt diese Befürchtung hatte und in diese Unsicherheit geraten bin. Ich habe mich langsam mit dem Gedanken befassen können/müssen, da ich im Alltag immer mehr auf Mädels/ Frauen geschaut habe als auf Typen und mir dessen auch immer mehr bewusst geworden bin. Ich habe angefangen mit solchen Psycho Tests im Internet wie „Bin ich lesbisch?“. Ja mittlerweile weiß ich es...ist richtiger bulls**t. 😅😂
Ich habe bei vielen Serien/Filmen mehr auf die Hauptdarstellerin geachtet als auf das süße Pärchen bzw. den süßen Hauptdarsteller. Sowas halt. Dann habe ich mir den Film „Blau ist eine warme Farbe angesehen“, für die die den Film nicht kennen, es ist ein ziemlich heißer Lesbenfilm, indem den Zuschauern auch tiefere Einblicke gewehrt werden. Ich muss sagen, dieser Film hat mich wirklich verändert. Ganz abgesehen davon, das er mich ziemlich erregt hat. Ich war so vertieft das mir die Überlänge des Films garnicht mehr auffiel. So vom Film mal weg...Ich überlege es morgen meiner Mutter zu erzählen. Eigentlich wollte ich da nie son‘ großes Ding draus machen, aber ich kann wie man ja jetzt auch an der Uhrzeit sehen kann irgendwie nicht sonderlich gut schlafen. Meine Freunde sind schon eingeweiht (seit ca. einem halben Jahr) oder besser gesagt meine ganze Klasse inklusive mein Lehrer (schwul) mit ihm habe ich auch schon ein sehr anregendes Gespräch geführt ( er bietet mir auch sein offenes Ohr an...!)
Trotzdem habe ich um noch mal drauf zurück zu kommen, das Gefühl mich freier und besser nach Vorne Richtung Zukunft bewegen zu können, wenn ich weiß von Zu Hause ist einfach grünes Licht gegeben. Und ja, auch wenns‘ rot wär‘ würde es nichts an meiner Position ändern, aber es gibt einem nochmal ein anderes und vielleicht auch besseres Gefühl, das erhoffe ich mir zumindest. Das Ding ist nur... würdet ihr euch Outen, wenn ihr es schon seit gut einem Jahr merkt/wisst. Würde auch klarstellen das sich das immer noch wieder ändern kann, aber auch eben nicht. LG

...zur Frage

Dieser Film hat mich auch Mega zum Nachdenken angeregt! Ich verstehe dich ein Stück. Ich bin 16 und hatte bisher keine Beziehung aber so kleinere Zwischenfälle, die ich unglaublich gerne rückgängig machen würde!
Falls du Interesse hast du privat mit mir auszutauschen, sag bescheid☝🏻🙂

...zur Antwort

Als meine 4 Backenzähne gezogen wurden sah es auch so aus... alles Top! Hol dir aus der Apotheke ein Kamillen Konzentrat, was du dir mit Wasser verdünnst und mit einem Wattestäbchen raufmachst... wirkt Wunder.
Komischer Geschmack ist auch völlig normal, wegen Wundsekret :D
Und schmerzen sind auch normal...
also alles gut bei dir 🤗

...zur Antwort

Geh sofort zum Arzt. Mein Schwager hatte dort auch ein beule und es wurden Karzinome (Krebs) diagnostiziert...

Natürlich kann das auch war „harmloses“ sein aber sicher ist sicher.

...zur Antwort
Ja

Du hast ein sehr schönes Gesicht. Ich würde sagen ja dir steht eins. Aber falls du dir selber nicht sicher bist, kannst du erstmal ein Fake Piercing tragen :)

...zur Antwort

Ich habe auch eine seit 1 Jahr und 3 Monaten. Als diese mir eingesetzt wurde konnte ich nicht mal mehr Toast abbeißen. Ich konnte nach ca. einer Woche, vielleicht ein paar Tage länger, wieder vernünftig essen.

Falls du Gummiketten bekommen sollst, kann ich dir sagen, es fühlt sich genauso an als würde man die Zahnspange rein bekommen. Habe vor 3 Tage nämlich eine im gesamten Oberkiefer bekommen und bin die ersten 2 Tagen wieder einmal „gestorben“ aber ab heute geht es wieder relativ.

Ich fühle mit dir😂

...zur Antwort

Ich bin fast 16 und habe genau das selbe Problem!

...zur Antwort