Ja. Am Anfang erst mal evtl. Ein Zimmer vor Ort nehmen, dann eben in die Nähe umziehen.

...zur Antwort

Eltern gehen nicht mit dem Hund raus?

Hallo, ich habe folgendes Problem:
Ich habe einen 10 Jahre alten Hund, den ich mit meiner Familie auf damaligen Wunsch von mir und meinem Bruder gekauft habe. Wir haben immer ausgemacht, dass jeder einmal pro Tag mit dem Hund geht, damit es für einen selbst nicht zu viel wird und der Hund oft genug rauskommt. Nun ist es leider so, seitdem wir seit ca 4 Jahren einen Garten haben, dass meine Eltern immer auf den Garten ausweichen und es wohl nicht mehr einsehen, mit dem Hund rauszugehen, weil sie ja "so viel arbeiten". Anfangs sind sie ja noch rausgegangen aber mittlerweile sind die einzigen Personen die regelmäßig mit dem Hund rausgehen ich und mein Bruder.Meine Eltern gehen ca 1 mal dann mit dem Hund raus. Da wir beide noch relativ jung sind (16 und 19) wird das einfach zu viel, wir haben noch Schule und alles, außerdem wollen wir auch uns mal mit Freunden treffen, ohne nach 4 Stunden nach Hause zu kommen um wieder mit dem Hund rauszugehen, obwohl die Eltern oft zuhause sitzen und nicht gassi gehen !!! Klar arbeiten sie, aber nicht so viel dass sie gar nicht mit dem Hund rausgehen, sie sind meistens den halben Tag zuhause (weil wir selbständig sind). Uns regt es einfach auf und wir sehen es langsam nicht mehr ein, meine Frage ist jetzt, was können wir tun, damit sie wieder (wie früher) mit dem Hund rausgehen? Wir haben schon vieles versucht, anschreien bringt nichts weil sie es trotzdem nicht einsehen, das haben wir schon oft versucht nachdem wir sie höflich gebeten haben, mit dem Hund rauszugehen. Wir können ja schlecht einfach nicht mit dem Hund rausgehen, denn der einziger der darunter leidet ist der Hund, und der kann ja wirklich nichts für. Wir erwarten auch nicht dass sie einen Marathon mit dem Hund laufen, eine kleine Runde im Park würde ja ausreichen (Zumal unser Hund auch nicht mehr so viel schafft und nicht viel sehr Bewegung braucht, krankheitsbedingt). Wir wissen einfach nicht mehr weiter, könnt ihr uns vielleicht helfen ?

...zur Frage

Euer Hund. Euer Job. Ganz einfach.

...zur Antwort

Hund war weg, bekommt man Strafe?

Guten morgen ihr lieben, ich bin gerade fix und fertig. Mir ist noch nie ein Hund weggelaufen aber vorhin gegen c.a 3 Uhr ist es passiert. Wir gehen nachts halt immer nochmal kurz gassi wegen unserer hunde omi. Die kleine kommt dann auch mit ja und ich weiß gar nicht wie oder warum das passiert ist. Die Leine ist mir aus der Hand gefallen und schon war sie weg 😦 sie ist so schnell um die ecke das wir nichtmal sehen konnten wohin Sie gerannt ist. Haben erstmal den Park und Umgebung abgesucht dachten sie sitzt vielleicht hinter einem Baum und hat angst oder so... kein Handy bei nichts. Mein Mann und ich haben uns aufgeteilt, er nachhause, hunde pfeife und Handy holen... 4 % Akku noch.. Naja mein mann hat im haus Flur schon das handy klingeln hören, tasso zum Glück, meine kleine wurde bei der BundesPolizei abgegeben. Ihr geht's gut, sie wurde wahrscheinlich sofort nach dem weg rennen von 2 sehr lieben netten Frauen bei der Polizei abgeben. Auch wenn sie das hier wahrscheinlich nicht lesen aber ich bin den beiden Frauen sososososoooo sehr dankbar und bin so mega froh das es Alles so schnell ging und wir sie wieder hatten. Wir wohnen zum Glück nur c.a 8 min Fußweg von der Polizei entfernt. Das ganze hat glaube ich 30 min gedauert.. hat sich aber wir Mindestens 2,5 Stunden angefühlt... Sorry wegen dem langen Text aber ich habe echt sonst auch niemanden dem ich das jetzt sagen könnte. Meine richtige Fragen ist jetzt ob ich irgendwelche Konsequenzen zu befürchten habe, vom ordnungsamt z.b... Natürlich ist mir das egal, Hauptsache mein kleiner Schatz ist wieder da und ihr ist nichts passiert 😊 als wir dann vollzählig Zuhause waren haben wir nochmal bei tasso angerufen und uns bedankt und bescheid gegeben das die kleene wieder Zuhause ist und es ihr gut geht, da hat uns die ganz liebe und nette Frau von tasso gesagt dass die Polizisten sehr viel Spaß mit ihr hatten 😄 ist ein Mini Jack russel, die eigentlich nur schlechte Erfahrungen mit menschen gemacht hat und dementsprechend sehr misstrauisch ist aber da hat sie wohl gemerkt das auch die beiden Frauen nur gutes wollten 😊 sie hat bei der polizei noch ein kuscheltier Bär gekillt😅 Ich wünsche euch einen angenehmen ruhigen morgen und danke fürs lesen 😊

...zur Frage

Wieviel % hatte dein Akku danach noch? Würde mich wirklich interessieren.

...zur Antwort

Tja. Da hat wohl deine Mami das Päckchen zurück gehen lassen als du noch in der Schule warst 😄

...zur Antwort

Kommt auf das Land an in dem du lebst. Was verstehst du unter Hungerlohn und schwere Arbeit. Ist alles relativ

...zur Antwort

Dann sollen halt die Eltern das Handy abholen. Aber vielleicht wollen die das garnicht 😄😄

...zur Antwort

Sagt dir PUK oder Super PIN etwas. Den müsstest du haben.

...zur Antwort

In D nimmt man die Mütze im Raum ab. Ebenso den Mantel. Es sei denn es herrschen Temperaturen die dies nicht zu lassen.
Kann den KNIGGE empfehlen.

...zur Antwort

Ich meinte mit Läger wenn du das 1,0 nimmst. Beim 2,5 gehts genau so schnell. Die Powerbank nimmt nur das was sie braucht. Das Ladegerät gibt nur das was sie kann.

...zur Antwort

Ja. Kannst du. Dauert halt länger.

...zur Antwort