Neuseeland oder Kanada?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

Kanada 0%
Neu Seeland 0%

3 Antworten

Das ist schon ziemlich naiv, was Du da schreibst. Und wenn Du noch Schüler bist, ist das nachvollziehbar.

Bevor Du so "großartige" Entscheidungen triffst, solltest Du Dich erstmal über die Möglichkeiten informieren. Der Suchbegriff für Dich lautet: working holiday kanada bzw. working holiday neuseeland. Dann wirst Du außerdem feststellen, dass z. B. man nicht einfach solch ein Visum für Kanada bekommt, sondern sich bewerben muss. Und Du solltest Dich entscheiden, ob Du whoofen willst, als Trainee arbeiten oder doch w&t machen.

Bevor Du hier also solche Fragen stellst, informiere Dich erstmal, was Du überhaupt machen kannst und willst.

Wie ich Deiner vorigen Frage entnommen habe, bist Du noch Schüler und hast die nebulöse und reichlich unausgegorene Idee, ins Ausland zu gehen, um dort zu arbeiten.

Was natürlich nicht so funktioniert, wie sich das ein Schulknabe vorstellt, aber das ist Dir ja bereits geschrieben worden.

Wenn Du es Dir leisten kannst (bzw. Pappi und Mammi), schlage ich Neuseeland vor. Dort ist das Klima netter als hier. Und die Drehorte der "Herr-der-Ringe"-Filme wollen alle Teenies gern sehen - vermutlich ist Neuseeland deshalb so beliebt bei denen, fast noch mehr als "Amerika".

Vielleicht findest Du dort sogar einen Work-and-travel-Job auf einer Schaffarm.


Ich finde Neuseeland interessant.

Was möchtest Du wissen?