Wörterzahl einer Klausur 10. Klasse

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Willst oder sollst Du die Wörter zählen - während der Klausur (handschriftliche Arbeit) ? Das ist zeitaufwendig. Die Wörterzahl ist gleichgültig, wenn Dein Inhalt gut ist. Eine Filmanalyse (Welcher Film ? Welches Genre ?) kann 10.000 Wörter umfassen, 3000 Wörter oder 300 Wörter - das hängt doch von der Zeitvorgabe/ Erwartungshaltung ab, was analysiert werden soll.

300 Wörter ist wenig - eine Analyse stelle ich mir schon umfangreicher vor; wenn Du Zeit für 500 Wörter hast, würde ich sie versuchen. Beantworte doch zuerst die Fragen und schöpfe dann die ganze restliche Zeit für die Analyse aus.

wie viel Zeit habt ihr denn?

es kommt nicht darauf an wie viel du schreibst sondern was du schreibst....

schreib einfach drauf los und schau auf was du ung. kommst...

das kommt auf den lehrer an sieht er es lieber wenn du alles perfkt in form kurz und bündig hältst oder aber willer es ausgiebig und lage

Was möchtest Du wissen?