wie zündet man ein Gasbrenner an?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

  1. Du guckst erst, ob die Luft-und Gaszufuhr geschlossen ist. Das machst du, indem du das kleine Rädchen an der Seite des Gasbrenners(Gasregulierung) ganz zu drehst und die Luftregulierung(das Rädchen direkt am Brenner (unten)) auch ganz zu drehst.
  2. Du öffnest zuerst (und das ist wirklich WICHTIG das es zuerst entzündet wird) die Gasregulierung am Tisch...Das ist ein Hebel den jeder Tisch in einem Chemie Raum besitzt. Den drückst du runter, und danach erst öffnest du die Gasregulierung am Brenner!
  3. Du nimmst ein Streichholz und hällst es über den Gasbrenner damit eine leuchtende Flamme entsteht. (die anfangsflamme)
  4. wenn du mit allem fertig bist schließt du zuerst die Luft-dann die Gaszufuhr. Wie man die nicht leuchtende und rauschende flamme usw. erstellt, kannst du bei google eingeben. UnD das man am Anfang die schutzbrille aufsetzt und mädchen sich einen zopf machen ist ja klar :)

Hoffe ich konnte helfen...LG ~Maddy~ Ich selber habe morgen eine Praktische Prüfung dafür ;)

Was möchtest Du wissen?