Wie schreibt man einen Tätigkeitsbericht?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich denke, das ist so eine Art Arbeitsplatzbeschreibung. Frag doch deinen Mentor in der Praxisstelle wie die Tätigkeit auszusehen hat und dann schreibe deine praktischen Erfahrungen rein. Oftmals ergeben sich da auch Unterschiede.

Schreib auf, was du den Tag über machst, uhrzeitmäßig.

Z.B. 8:00 bis 8:30 >>> Fußboden gewischt usw.

Ein Tätigkeitsbericht (Abk. TB) ist eine Dokumentation über eine Tätigkeit. Tätigkeit (Aktivität) bezeichnet ein Handeln, ein Tätigsein des Menschen, und kann sowohl körperliche wie geistige Verrichtungen umfassen.

Hier hast du ausführliche Tipps, wie du ihn gestalten musst :

http://de.wikipedia.org/wiki/T%C3%A4tigkeit

Das macht man in einem Tagesbericht oder nicht? Muss ein Tätigkeitsbericht nicht ausführlicher sein? Muss ja einen Unterschied geben.