Wie lange liegt man im Koma bei Alk- vergiftung?

5 Antworten

Das Koma kann auch schon vorher einsetzen und nicht erst bei 4,4. Koma ist ein todesähnlicher Zustand der zu 90 % zum Tode führt. besser nicht ausprobieren. Sehr oft kommt der Notarzt zu spät.

Das Koma dauert unterschiedlich lange, je nach körperlicher Verfassung des Betroffenen. Und Ja, man kann daran auch sterben, oder bleibende Behinderungen davontragen.

manche fallen schon bei 1 promille um! andere sind bei 6 oder 7 erst am ende! das kann man so pauschal nicht sagen! da fällt man aber nicht unbedingt ins koma sondern ist stockbesoffen...das dauert dann etwa 10h um 1 promille abzubauen... wenn man ins koma fällt stirbt man nicht unbedingt,jedoch kann die zunge nach hinten rutschen und dann erstickt man oder man erbricht und erstickt daran, deshalb ist es sehr wichtig das man bei jemand der wirklich im koma ist auch nen notarzt ruft...

Kann man an Alkohol sterben?

Kann man so viel Alkohol trinken, dass man stirbt, oder muss man davor brechen / ins Koma fallen?

...zur Frage

Wie lange liegt man mindestens im Koma?

Ein Kumpel von mir liegt schon 1 Monat im Koma, und mich würde es interessieren, wie lange man mindedtens braucht um wieder aufzuwachen.

...zur Frage

Nach Alkohol im Koma?

Wenn ich nach 4 Promille im Koma bin... was ist dann wenn ich nach ca. 3 Tagen wieder aufwache? Kann ich dann in 2 Tagen wieder normal laufen und das alles oder Wien läuft das?

...zur Frage

Wie lange muss man im Krankenhaus bleiben nachdem man aus dem Koma aufgewacht ist?

Hallo, ich habe einen Kumpel der im Krankenhaus ist. Er liegt seit 3 Monaten im Koma und ich würde gerne wissen wie lange er noch im Krankenhaus bleiben müsste wenn er in den nächsten Wochen aufwachen würde.

...zur Frage

Mit 4,4 promille im Koma, wann wacht sie wieder auf :(?

Hallo...

Mein Name ist Elizabeth.. Ich weiß gar nicht recht wo ich anfangen soll... Mir liegen selbst kaum Informationen vor, ich mach mir nur so riesen große Sorgen. :(

Also wie es scheint ist meine Feste Freundin (25) vor 3 tagen mit 4,4 promille ins Krankenhaus eingeliefert worden und liegt jetzt im Koma. Das weiß ich seit gestern von ihrem "Freund" mit dem sie mich hin und iweder betrügt aber er hat es mir nur flüchtig über FB mitteilen können. ich weiß nicht was passiert ist und ich weiß nicht warum und ich weiß auch nicht ob das viel ist oder was jetzt mit ihr passieren wird. aber Ich habe kein Auge zugekriegt die letzten Tage und ich hab bauchweh. ich trinke selbst keinen alkohol aber ich weiß von anderen und googel, dass 4,4 extrem viel ist. aber wenn sie jetzt schon seit 3 tagen im krankenhaus ist, bedeutet das dann nicht, dass es nur besser werden kann? weil der alkohol baut sich doch ab? sie müsste doch, wenn sie jetzt stabil ist, wieder fit werden oder nicht? ich will mit den ärzten reden, dass sie mir vergewissern können, dass alles gut wird. :( und ich will sie sehen können. aber ich weiß nichtmal wo sie untergebracht ist und ich weiß nicht, wie schnell ihr freund mir die infos geben kann.

ich lebe zur zeit fast 900km weit weg von ihr und ich weiß nicht was ich machen soll. ich fühle mich so gefangen und hilflos ich will einfach nur wissen dass es ihr gut geht?? ich schau gerade nach flügen aber ich bin schon so erschöpft.. wenn ich nicht bald auf andere gedanken komme, dann mach ich mich nur selbst kaputt. :(

kann mir vielleicht einfach irgendwer sagen wie die chancen stehen, dass ich sie wiedersehen werde? wird sie sterben? :(( ich wusste, dass sie probleme mit alkohol hatte aber sie hat mir immer vergewissert, dass sie es unter kontrolle hat. sie ist erst 25. das alles fühlt sich so unreal an..... wir sind verlobt :( ich wünschte das wär alles nur ein traum aus dem ich einfach aufwachen könnte

bitte helft mir, ich krieg schon kopfschmerzen :(

...zur Frage

Kann man im Koma sterben?

Kann man, wenn man im Koma liegt einfach so sterben ohne das die Ärzte die Maschinen abschalten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?