Wie lange braucht man für das Schreiben einer Facharbeit ungefähr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Okay, mal eins nach dem anderen:

  • Das Wichtigste und Zeitaufwendigste sind die Informationen.Wenn du die beisammen hast, ist das zwar noch nicht die halbe Miete, aber schon mal ein ganzes Stück der Arbeit.Wichtig ist, dass du nicht einfach drauf losschreibst, sondern dir einen Plan über den Inhalt machst - so einer Gliederung bespricht man aber normalerweise mit dem Lehrer, weil ihr das noch nicht drauf haben könnt.
  • Die Schreibdauer hängt auch mit der Zeit zusammen, die du am Stück aufwendest.Man kann so eine Arbeit in zwei Tagen zusammen ballern, aber das ist dann ein ziemlicher Krampf.Wenn man entspannt jeden Tag eine Stunde bis zwei Stunden schreibt, könnte man da schon in einer bis anderthalb Wochen durch sein.
  • Beachte bitte auch, was sonst noch so ab Formalia gefordert ist: Seitenabstand, Zeilenabstand, Schriftart, Schriftgröße usw.

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg - und von Fußnoten hab ich auch keine Ahnung. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dornenpfote
20.02.2016, 21:27

Hatte echt wenig Zeit mich für die Antwort zu bedanken. Ich hab jetzt auch schon 6-7 Seiten geschrieben (von max. 12) Ich denke dass sollte bis zum 29.02 fertig sein. Danke nochmal

0

Man kann das durchaus schaffen. Das wichtige ist ja, dass du die Informationen schon alle hast. Fang pünktlich an und setz dich einfach jeden Tag dran. Du musst es vor dem Abgabe Termin fertig haben, da es noch korrigiert und überarbeitet werden muss!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?