wie geht die ,,3 sekunden regel`` in basketball?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

vor dem korb ist ein kreis.dort darsft du dich nur 3 sekunden aufbewahren und musst danach gleich den Ball wieder qweiter abspielen.

Stimmt nicht ganz, man darf in der ganzen Zone (rechteckiger Bereich) als Angreifer nicht länger als 3 Sekunde sein

0

wenn ein spieler der in der offens ist 3 sekunden in die zone geht ohne rauszugehen dann bekommt die gegnerische mannschaft den ball

wen man in der ofenseve 3 sec. ind der zone unterdem korb steht ( nicht der kreis da drauf) dan wird es abgepfifen in der NBA gibt es das auch in de defense und dan bekommt die manschaft in der ofense freiwürfe ich meine 2 bin mir aber grad nich sicher kan auch einer sein und danach bekommt die ofenseve manschaft den ball dh es gibt auch kein rebound bei den freiwürfen

in der offens (angriff )darf man nicht länger als 3 sekunden in dem halbkries (dem haus) sein ansonsten wird falls du den ball bekommst abgepfiffen und der gegner bekommt den ball

leider falsch. Der "Halbkreis" ist die 3-Punkte-Zone (falls nicht der Offense-Halbkreis unter dem Korb gemeint ist), die 3-Sek-Zone ist das "Paint" oder auf deutsch manchmal die "Birne", die farblich abgesetzt ist.

0

Du darfst als Angreifer nicht länger als 3 Sekunden in der markierten Zone "parken" (paint).

Was möchtest Du wissen?