Wie findet ihr 7 days to die?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es fordert seine Zeit am Anfang doch wenn man Drin ist macht es höllisch Spaß (jede menge Waffen/gutes Crafting/Herausfordernd

Die Grafik ist allerdings nicht so schön abertrotzdem ein Klasse Spiel.

Ich hab zwar "nur" etwas über 300 Spielstunden drauf, aber ich bin nach wie vor absolut begeistert von dem Spiel!

Gerade im Mehrspieler Modus auf einer abartigen Schwierigkeit macht es richtig Laune sich mit den Kumpels Stück für Stück zombiesicher ein zu bauen. :D

Mäßig...

Die Updates kommen langsam und oft werden in neuen Updates die Fehler aus alten Versionen wieder eingefügt.

Das Spiel selbst ist klasse, allerdings ist der Multiplayer bescheiden gelöst. PVE funktioniert meist, aber als PVP Spiel ist es mies.
Traurig das sowas wie die Minibikes auf fast keinem Sever ordentlich funktionieren, sie lassen oft die Server zusammen brechen.

Nach 900 Stunden Spielzeit wurde es dann doch irgendwie öde. ;)

linus87 17.04.2017, 23:22

ich weiß nicht auf was für Servern du spielst aber ich kann das mit den Minibikes nicht bestätigen. hatte bis jetzt keine Probleme mit den Bikes....

0
Kamikaze2001 18.04.2017, 11:03
@linus87

Auf den großen... ;)

Und auf fast jedem Server mit 20 oder mehr Spielern, besonders bei PVP, sind die Minibikes deaktiviert worden weil diese sonst den ganzen Server zum laggen bringen.

Ist auch irgendwie logisch, denn die Vauxel-Engine muss ja ständig das Gebiet neu berechnen und wenn dann 10 Leute mit den Bikes in unterschiedliche Richtungen fahren, dann ist allein das schon enorme Rechenleistung.

0

Was möchtest Du wissen?