wer baut Funk-Klingelanlage ein

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich befürchte, dass du mit den Anforderungen tatsächlich kein Gerät mit Funkkontakt finden wirst. Da werden wohl die gesetzlichen Bestimmungen die Möglichkeiten für ein solches System limitieren. 100 m ohne freies Feld (ich nehme mal an über mehrere Etagen) sind schon eine Gewisse Herausforderung. Besonders, wenn auch noch so viel Bandbreite benötigt wird, um Sprechfunk zu ermöglichen. Kommerzielle Geräte für zivile Nutzung können da leider keine Wunder bewirken, denn schließlich möchten andere Funkdienste auch noch ungestört bleiben. Das sage ich in der Position des Amateurfunkers.

Ich nehme an, dass du darauf angewiesen bist die Stecke ganz oder teilweise mit Verkabelung zu überbrücken.

Kujemeister 01.09.2014, 12:44

Hi Tilex, danke für Deine umfangreich Antwort, genau wie beschrieben. Ich habe ein Kabel "verbuddelt" und fertig.

0

Jede Elektrofirma kann Dir das einbauen,wende Dich an die örtliche E-Firma.Die können sich ein Bild von den örtlichen Gegebenheiten machen und Dich bestens beraten.

Was möchtest Du wissen?