Wenn mich jemand anrempelt ohne grund wie reagieren?

8 Antworten

Warum sofort zuboxen?

Wenn er mit Absicht auf dich zuläuft, einfach Körperspannung halten/gesamten Oberkörper anspannen und dein Gewicht nach vorne verlagern und aufpassen das beim aufprall beide Füße am Boden sind und auf dem hinteren das Gewicht lastet.

Kurz gesagt: fester Stand.

Dann prallt er eher von dir ab, als du von ihm.

Die Sache ist, warum überhaupt?

Bei Fremden würde ich das allgemein nicht machen! Wenn du an den falschen kommst, knockt er dich aus bevor du die Faust überhaupt kommen siehst.

Wenn du die Leute kennst und sie sowas öfters machen (kurzgesagt Assis), wäre es eine gute Möglichkeit zu zeigen "nicht mit mir", aber ob du das wirklich willst/ob es wirklich notwendig ist? 

Ich würde es auch abraten, wird nämlich wahrscheinlich zu einer Schlägerei ausarten.

(Edit: Falls er richtig wegfliegen soll: Sobald er deine Schulter berührt, nur ganz leicht nachlassen das er deine Schulter ein wenig nach hinten drückt und es sozusagen als "ausholen" nutzen und dann schön aus der Hüfte heraus mit der Schulter nach vorne stoßen, während eure Schultern sich noch berühren...)

1

Stellt sich ja erstmal die Frage ob er dich mit Absicht anrempelt oder nicht.

Und ob er sich danach entschuldigt oder wie auch immer es weiter läuft. Zuviele Unklarheiten.

Wenn du schwächlich bist wäre eine körperliche Konfrontation mit Schlägern wohl eher unratsam für deine Gesundheit etc.

Ich denke "ihm eine aufs Maul" zu hauen ist in keinster Weise eine Kuge Entscheidung.

Sag einfach "Oh Sorry"..

Das kann dir helfen das die Situation nicht eskaliert, da manche Leute quasi auf "Stress" aus sind.

Was möchtest Du wissen?